Deckenleuchte geht nicht mehr!!!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Dealex, 27.08.2006.

  1. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute festgestellt, das meine Deckenbeleuchtung von meinen Corolla nicht mehr geht, auch wenn ich die Tür öffne oder sie direkt auf ON stelle!! Bloss komisch ist das die Kofferraumbeleuchtung trotzdem geht und die Lampe auch heile ist!! Habe die Lampe getauscht mit der Kofferraumleuchte und die Sicherung im Fussraum des Fahrers ist auch in Ordnung!!! Es kommt kein Strom an, laut Messgarät!!! Woran könnte das liegen das die Lampe nicht mehr??? ?( ?( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    geht die tür-auf-warnlampe bei dir im tacho? könnt mir vorstellen, das der türkontaktschalter defekt ist

    Mfg
     
  4. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Du hast falsch gelesen. Sie geht nichmal auf der Stellung "ON" - und da geht ja nichts über die Türkontaktschalter.
     
  5. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner nen Plan voran das liegen könnte??? ?( ?( ?( ;( ;( ;(
     
  6. #5 Ebeneezer, 30.08.2006
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Leitungsfehler... oder evtl. fehlt der Masseanschluss am Dach?

    bye,kai
     
  7. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Bei meiner Carina isses ein Wackler, die Leuchte macht was sie will. Manchmal geht sie, manchmal nicht ( vllt. mit dem Blinkerrelais gekoppelt? :D ).

    Check einfach mal die Kontakte durch.
     
  8. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    An der Leuchte sollte ein Kabel mit Dauerplus ankommen.
    Wenn Du sie auf EIN schaltest, wird sie direkt auf Masse geschaltet, meist über eine Schraube des Lampengehäuses.
    Der Türkontaktschalter schaltet nur dann auf Masse, wenn die Tür auf ist.

    Wenn Du also mit einem Multimeßgerät oder Durchgangsprüfer keinen Strom feststellst, wird wohl das Pluskabel durch sein. Oder die Sicherung, falls die Lampe extra abgesichert ist.
     
  9. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Welche Farbe hat genau das Kabel?? Also muss ich den Himmel abbauen damit ich das Kabel zurück verfolgen kann oder kann ich das irgendwo vorher schon abfangen und testen ob Strom durch geht???
     
  10. Holgi

    Holgi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    4
    Hi, Plus an der Deckenlampe kannste ganz einfach finden. Masse ist direkt an einer Befestigungsschraube der Innenleuchte. Verbindung kannst Du sehen wenn du die Innenleucht auf ON stellst. Plus liegt dann an der anderen Seite der Lampe an. Kann man dann auch durchmessen. Tippe am ehesten auf einen Massefehler.
    Kind regards
    Holgi
     
  11. #10 BlackTiger, 04.09.2006
    BlackTiger

    BlackTiger Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir geht die Leuchte, wenn sie auf Door gestellt ist und die Türen aufgehn, jedoch funktioniert mein ON nicht mehr.
     
  12. #11 spiderpig, 05.09.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    da ist ziemlich häufig einfach ein kontaktproblem.

    wenn du die lampe der decke raus baust, geht dort ein stecker mit zwei kabeln ran, eins davon iss weiß-rot (türkontaktschalter), das andre is k.a. (dauerplus).

    meist reicht es, die kontakte der lampe selber, wo der stecker drauf geschoben wird, ein klein wenig zu verbiegen, dann geht es in den meisten fällen wieder.

    ansonsten isses wirklich die lampe
     
  13. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Aber die Birne leuchtet ja, wenn ich sie in die Kofferraumleuchte einbaue! Kann es da irgendwie zu einen Kurzschluss gekommen sein? Wo genau geht das Kabel lang, weil ich habe keine Lust den ganzen Himmel abzubauen!! :( :(
     
  14. #13 p8-michi, 09.09.2006
    p8-michi

    p8-michi Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]

    bei mir lag es an diesen nieten.



    mfg
     
  15. #14 T18 - wartungsfrei, 25.11.2006
    T18 - wartungsfrei

    T18 - wartungsfrei Guest

    Innenbeleuchtung T18 defekt

    Na sowas, ich habe genau das gleiche Problem - beim Celica T18!
    Allerdings schon seit 1993...!
    Heute (!) 25.11.06 bin ich beim Auto-RADIO-Einbau wieder auf den Fehler gestoßen und habe mir jetzt vorgenommen diesen zu beheben um die Dunkelheit mal zu beenden. So bin ich hier im Forum gelandet - Schönen guten Tag!

    Ursache des Problems war 1993 der Einbau eines Auschaltdimmers (die Dinger welche das Licht langsam ausgehen lassen). Leider ging danach das Licht nie wieder an, weil ich ein Kabel ungeschickt aus der Deckenlampe geführt hatte. (jugendlicher Leichtsinn im Alter von 20 Jahren) Das Kabel quetschte allmählich durch und verursachte schließlich einen Kurzschluß zwischen den beiden Anschlußkabeln unter Auslassung der Lampe.

    Das Problem ist, das seither das Plus - Zuleitungskabel tot ist. Das Kabel selbst ist ok (Durchgang vorhanden), die Spannung fehlt schon am Anschlußstecker (Fußraum links, oberhalb Sicherungen). Stichwort Sicherung: Die ist natürlich ok (war damals aber durchgebrannt). Eigentlich müßte dieser Anschluß auf direktem Wege zur Batterie gehen (Dauerplus), was er aber nicht tut - sonst ginge es ja. Meine Idee wäre, das evtl. die s.g. Door-Control Box mit im Spiel ist. Dieser kleine grüne Kasten sitzt unterhalb vom RADIO (jetzt schließt sich der Kreis) und steuert die Zentralverriegelung - heißt das so, bei 2 Türen ? ;)

    Kann es sein, daß bei *manuell* eingeschaltenem Licht und beim Zuschließen der Tür das Licht ausgeht ? Wenn ja wäre das eine Erklärung für den Effekt, dann wäre Plus UND Minus geschaltet und es hätte wohl ein Relais in der Box zerschossen. Hier sind die T18 Fahrer gefragt! Ich habs leider vergessen - im ersten Winter war die Lampe schon kaputt.

    Seltsamer Nebeneffekt ist, daß beim Öffnen der Fahrertür die Türkontrollleuchte inkl. Warnsummer + Zündschloßbeleuchtung nicht mehr funktioniert. Der Türkontaktschalter links ist allerdings in Ordnung, alle Sicherungen wurden auch geprüft. Bei Kofferraum und Beifahrertür gehts. Bei der Beifahrertür allerdings leicht flackernd ohne Bezug auf den Türschalter. Irgendwo muß da noch Electronic dazwischenstecken - zumal die Leuchte beim Öffnen und schließen der Tür auch langsam ein und ausgeht.

    Was ich nun zum Glück bräuchte wäre - genau, ein Schaltplan für die Innenbeleuchtung. Fällt sowas bei Toyota eigentlich noch unter die Garantie? Schließlich war bei Aufteten des Fehlers das Fahrzeug gerade 4 Monate alt! :)

    Da wir nun schon zu zweit mit diesem Problem sind, bei unbekannter Dunkelziffer,
    (DUNKELziffer ist gut! :) ) kann ein Schaltplanbesitzer gleich 2 Menschen glücklich machen. Wer also einen hat: Bitte melde Dich! ;)

    Schöne Grüße
    Jörg

    PS:
    Bis auf einen Radlagerwechsel innerhalb Garantie, ist das bis heute der einzige Defekt am T18 und - sowas sollte man doch beheben!
     
  16. #15 EngineTS, 25.11.2006
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Hast du schon das Problem gelöst ?

    Wenn nicht hast du schon mal überprüft ob da Spannung ankommen quasi deine 12 Volt ? Bei stellung on und bei geöffneter Tür ?

    Lampe ausgetauscht ?

    Sicherung überprüft ?

    Geht die Lampe im Cockpit das die Türen auf sind ?
     
  17. #16 devilocelica, 25.11.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    RE: Innenbeleuchtung T18 defekt

    Ich habe ein ähnliches Problem mit der linken Türleuchte. Sie brennt nur wenn der Kofferraumdeckel aufgeht oder die Beifahrertür.

    Wenn ich meine Tür aufmache dann geht die Türablageleuchte, die Innenleuchte und die Zündschlossbeleuchtung nicht. Werden wie gesagt die andere Tür und der Deckel aufgemacht dann klappt alles.

    Das geschaltete Plus in der Leitung hat nun Dauerplus nach dem Stecker im Fussraum wo das KAbel von der Türleuchte her kommt.

    Das ist mir leider durch Ungeschicktheit beim anklemmen einer Fussraumbeleuchtung passiert da ich einen Denkfehler hatte.

    Gruss

    Jürgen
     
  18. #17 T18 - wartungsfrei, 25.11.2006
    T18 - wartungsfrei

    T18 - wartungsfrei Guest

    EngineTS:
    Les doch erst mal den ganzen Beitrag ;) - steht doch alles drin.

    Kurzfassung:

    Nix 12V, Sicherungen aber ok.
    Masse schaltet - Türkontakte in Ordnung
    Kontrollllampe geht bei Fahrertür nicht, aber bei Kofferaum und Beifahrertür leuchtet sie
    Innenbeleuchtung geht trotzdem nicht - weil kein Stom anliegt - Kabel Fußraum zur Lampe ist ok
    Summer + Zündschloßlicht ohne Funktion

    Vielleicht ist ja die Batterie in der Lampe alle ... ? :) :) :)
     
  19. #18 T18 - wartungsfrei, 25.11.2006
    T18 - wartungsfrei

    T18 - wartungsfrei Guest

    Gibt es eine Sicherung, an der nur Innenbeleuchtung, Zündschloßlicht und Summer hängen aber nicht die Kontrolllampe für die Türen?

    Die müßte dann undokumentiert sein, ich habe alle Sicherungen lt. Handbuch geprüft!

    Hat eigentlich schon mal einer das - scheinbar recht häufige - Problem mit defektem Lichtsummer / Zünschloßbeleuchtung / Innenbeleuchtung gelöst bekommen ? Ich dachte immer, daß ich selbst die Ursache war - langsam kommen mir Zweifel :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 devilocelica, 25.11.2006
    devilocelica

    devilocelica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B6 Limousine 3.0 V6
    Ich habe keine Sicherung gefunden nur einen Widerstand ganz oben in der Ecke hinter dem Armaturenbrett in der Nähe der Lüftung für die Seitenscheiben. Habe schon gedacht das der durchgehauen ist. Aber dort ist es so eng da kann man nichts messen.
     
  22. #20 T18 - wartungsfrei, 25.11.2006
    T18 - wartungsfrei

    T18 - wartungsfrei Guest

    Hattest Du nicht einen Schaltpan? Kann man da nicht erkennen wie das verkabelt ist?

    Wir sollten uns zusammenschließen und durchsetzen, das unsere T18 gegen neue T20 getauscht werden - auf Kulanz!

    ;)
     
Thema: Deckenleuchte geht nicht mehr!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deckenleuchte Toyota celica funktioniert nicht

    ,
  2. deckenlampe geht nicht

    ,
  3. warum leuchtet die innenbeleuchtung nicht mehr beim tür aufmachen beim rav4

    ,
  4. corolla verso sicherung innenraumbeluechtung,
  5. honda accord 2003 kabel deckenleuchte
Die Seite wird geladen...

Deckenleuchte geht nicht mehr!!! - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  3. Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht

    Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Corolla Verso R1 gekauft. Beim Kauf funktionierte die Innenbeleuchtung nicht wenn man die Tür...
  4. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  5. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...