Dauerpiepsen Einparkhilfe

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Trecker, 08.12.2011.

  1. #1 Trecker, 08.12.2011
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Hallo miteinander,

    meine beim Neuwagenkauf georderte, wohl originale Einparkhilfe (vier in Wagenfarbe lackierte Sensoren in der hinteren Stoßstange) meines T 25 Kombi hat nach zweiwöchiger Standzeit eine Macke.

    Normalerweise zeigt diese Park Distance Control bei eingelegtem Rückwärtsgang durch langsames, bis schneller werdendes Piepsen und letztendlich Dauerpieps den Abstand zu einem Hindernis an, wobei es überhaupt nicht piepst, wenn kein Hindernis in der Nähe ist.

    Nach zweiwöchiger Standzeit im Freien spinnt diese nun und gibt beim Einlegen des Rückwärtsganges erst mal ganz kurz einen Piepser von sich (so war es immer, das ist normal) und anschließend einen Dauerpiepser von sich, obwohl es kein Hindernis gibt. Ist ein Hindernis in der Nähe, verändert sich daran nichts, zu gut Deutsch, dieses Equipment ist unbrauchbar geworden.

    Mein Bordhandbuch sagt überhaupt nichts zu einer PDC, die Suche brachte auch nichts hervor und ich habe die Sensoren mal sauber gemacht, was nichts half. Es hat mir auch kein Witzbold einen Tesafilmstreifen drübergeklebt ;)

    Hat jemand ne Idee, wo ich mal suchen könnte, woran die Störung liegt? Es nervt schon, wenn man sich an so ein Teil gewöhnt hat und sich nicht mehr darauf verlassen kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Vmtl. ein Sensor defekt.
    Wenn die PDC einen defekt erkennt, piept sie dauern, um die Fehlfunktion bzw. deren "Nicht-Funktion" dem Fahrer zu signalisieren.

    Zündung an, RW einlegen (PDC sollte dann dauernd piepen), mit dem Ohr vor jeden Sensor gehen.
    Tickert der Sensor, ist er Ok. Gibt er kein Ton von sich, ist sehr wahrscheinlich der Sensor defekt.

    Ist die PDC in das Boardnetz integriert, kann man ggf. auch den Fehlerspeicher auslesen.


    Grüße ~Shar~
     
  4. #3 diosaner, 08.12.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Auslesen kann man die PDC bei Toyota nicht. Dem Fehler kommt man eigentlich nur mit Teiletausch auf die Spur.

    Da dein Wägelchen 2 Wochen stand, geht in der Zeit ein Sensor oder ein Steuergerät nicht mal so eben kaputt.

    Entweder ist dir einer auf einen Sensor gebumst oder Feuchtigkeit ist schuld am Piepsen.
    Natürlich kann auch ein Sensor oder so defekt sein, aber das kann die Werkstatt prüfen.

    Du kannst eben nur säubern und trocknen, vielleicht auch mal die Sicherung am Steuergerät ziehen aber das war es auch schon.
    Veilleicht hat ein Marder an den Kabeln geknabbert? Möglich ist alles. Aber halten Marder jetzt nicht Winterschlaf?:D

    Original ist die schon, egal ob vom Werk bzw. Hafeneinbau oder beim Händler verbaut.
    Nebenbei dauert ne Neuwagenlieferung länger, wenn Hafeneinbauten vorgenommen werden. Der Händler baut das Zeugs selbst ein und hat dafür den Wagen schneller auf dem Hof stehen.
     
  5. #4 Trecker, 15.12.2011
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Danke an Euch beiden,

    werde mich um die Hinweise alsbald kümmern, klingen logisch. Konnte leider nicht eher antworten, hatte Trauerfall.
     
  6. #5 Torsten-T25, 15.12.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Könnte auch Schmutz sein... Mal gaaanz vorsichtig mit ner Zahnbürste den kleinen Spalt reinigen.
     
  7. Kurlik

    Kurlik Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2,2 D-Cat
    Hallo Trecker,

    ich habe das gleiche Problem wie du. Dauerpiepser ohne Hindernis.
    Hast du dieses Problem gelöst?


     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dauerpiepsen Einparkhilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso einparkhilfe defekt

    ,
  2. rückfahrwarner piept dauernd

    ,
  3. einparkhilfe piept dauerhaft

    ,
  4. toyota avensis rückfahrsensor,
  5. parksensoren piept dauernd prius plus,
  6. toyota einparkhilfe defekt,
  7. toyota auris Rückfahrsensor,
  8. Toyota Avensis II rückfahr assistent,
  9. einparkhilfe piept ständig,
  10. toyota avensis kombi pdc ausschalten,
  11. zu viel farbe auf rückfahrsensoren toyota es kommt dauerton,
  12. toyota rav4 d4d parksensoren piepen,
  13. original toyota einparksensoren,
  14. toyota t25 kombi parksensor dauerpiepen,
  15. parking sensor toyota prius anschalten,
  16. toyota yaris piept beim rückwärtsgang,
  17. corolla verso einparkhilfe piepst ständig,
  18. toyota auris rückwärtsgang piepen,
  19. einpark hilfe beim verso comfort,
  20. toyota multimode piepton beim rückwärtsgang ausschalten,
  21. auris parksensoren ,
  22. rav4 III parksensor vorne tauschen,
  23. parksensor piept dauerhaft,
  24. parksensoren abschalten toyota avensis t25,
  25. parksensor rav4
Die Seite wird geladen...

Dauerpiepsen Einparkhilfe - Ähnliche Themen

  1. Günstiges Einparkhilfe System ?

    Günstiges Einparkhilfe System ?: Hi liebe Community ! Durch einen Autounfall den ich vor 2 Wochen hatte, ist meine Einparkhilfe bzw meine Rückfahrkamera und die Sensoren kaputt...
  2. Einparkhilfe und AHK

    Einparkhilfe und AHK: Morgen, wie sieht das denn bei einem RAV4 von '09 aus, wenn ich originale Einparksensoren nachrüste und eine feste AHK montioert habe? Kommt...
  3. E12 (orig.) Einparkhilfe dauerpipsen

    E12 (orig.) Einparkhilfe dauerpipsen: Hallo! Die Suche in diversern Foren hat mich leider nicht weitergebracht. Beim E12 meiner Freundin macht die original eingebaute Einparkhilfe...
  4. Einparkhilfe E12

    Einparkhilfe E12: frage: sind an der hinteren schürze die positionen für die sensoren schon vormarkiert? mfg sapi
  5. AHK Yaris 2 starr->Einparkhilfe

    AHK Yaris 2 starr->Einparkhilfe: Schönen guten Abend, ich fahre einen Yaris 1.33 Bj 2006 und möchte eine AHK anbauen. Der Wagen besitzt eine Einparkhilfe und kupplung.de schreibt...