Das rechte Lüftungsgitter im E10

Diskutiere Das rechte Lüftungsgitter im E10 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Wie in dreiteufelsnamen krieg ich das Gitter mitsamt seiner Umrandung aus der Verkleidung raus?

  1. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Wie in dreiteufelsnamen krieg ich das Gitter mitsamt seiner Umrandung aus der Verkleidung raus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Eine Schraube seh' ich und könnte ich auch rauskriegen. Aber dann lässt sich das Teil immer noch nicht vor oder rückwärts bewegen.<br />Bitte erläutere mal Deine Teppichmessertechnik.
     
  4. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    33
    Du hast oben und unten eine Schraube sitzen, wenn die gelöst sind und Du den Lüftungskanal auch noch ein wenig aus dem Weg(der ist natürlich auch von hinten verschraubt) hast, kannst Du das Lüftungsgitter nach hinten rausdrücken. Ansonsten kann Du es vorsichtig von vorn mit nem Teppichmesser probieren, indem Du es zwischen Lüftungsgitterumrahmung und Armaturenbrett schiebst und die Halterung so wegschneidest und bloß nicht abrutschen. Das Gitter selbst bekommst Du raus indem Du zwischen Gitterumrandung und Gitter einen Schraubenzieher schiebst und es raushebelst.
     
  5. #4 Predator2002, 22.09.2002
    Predator2002

    Predator2002 Guest

    hi,

    bin ja froh das ich den thread gefunden hab, aber irgendwie verstehe ich nicht genau wie du das gemeint hast..ich wollte auch den rechten gitterrahmen lackieren aber selbst wenn ich das handschuhfach ausbaue 3 schrauben + clips komme ich nicht an die schrauben von hinten dran ..das einzige was ich machen kann das gitter an sich heraushebeln .. wäre nett wenn du versuchst mir das mal zu erklären oder bereit bist das man mal kurz telefoniert etc. selbstverständlich auf meine kosten ....

    <br />mfg

    christoph
     
  6. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich gesagt verstehe ich die Anleitung auch noch nicht so wirklich. Du meinst also man sollte von hinten die Schrauben lösen, die die Lüftungsgitterumrandung halten. Hm, müsste zu schaffen sein. Aber das ganze Teil kann ich ja eben nicht jetzt vorne rausziehen, da die Halterungen, welche die Schrauben hielten ja breiter sind als der Schacht.<br />Also nach hinten raus - geht nicht, da ja der weiterführende Teil des Lüftungssystems im Weg ist.
     
  7. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    33
    Entweder von hinten losschrauben (2 Schrauben) Dauer ca 2 Stunden oder mit nem Teppichmesser von vorn.
     
  8. #7 Hagbard23rd, 23.09.2002
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    naja, ich hab's selber nicht probiert, aber müsste man da nicht das halbe amaturenbrett auseinandernehmen um da überhaut ranzukommen.<br />und das mit dem Teppichmesser (rausschneiden und wieder verkleben) war mir auch zu riskant.<br />ich hab es letztendlich mit einem pinsel lackiert. sieht von nahem halt auch dementsprechend aus, aber besser als gar nicht!
     
  9. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Es ist 11:18 Uhr. Operation Teppichmesser ist gestartet !
     
  10. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    11:54 Uhr. Operation erfolgreich abgeschlossen.<br />Habe herausgefunden:

    Die Halterung auf der rechten Seite vorsichtig mit Skalpell / Teppichmesser von vorne entfernen. Geht relativ schnell.<br />Dann hinten die Klappenmechanik aushängen und das Stellrad nach hinten rausbauen.<br />Die Halteklipse zwischen Umrandung und Lüftungsweg abschneiden / -brechen (geht am besten, wenn man das Gitter vorher rausgehebelt hat un durch den so entstandenen Schacht arbeitet)<br />Die Schraube die die linke Halterung hält von hinten lösen (nach Ausbau des Handschuhfaches).

    Dann mit etwas Gewalt die Umrandung an der rechten (!) Seite von vorne raushebeln.<br />Die Halterung der linken Seite wird somit nicht beschädigt.

    Glückwunsch an alle die das schaffen.
     
  11. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    cool, glückwunsch! werde das mal testen...

    arbeitet man am besten mit oder ohne kunstoffgrundierung?
     
  12. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde jetzt wahrscheinlich viele gegenstimmige Antworten erhalten. Ohne. Warum? Hm, die Verkleidung hat einen ziemlich rauhen Untergrund. Ich habe nicht einmal angeschliffen und es hält bei mir bombenfest.<br />Aber schaden wird die Grundierung sicher nicht.
     
  13. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Kunststoff immer grundieren!<br />Sonst fliegt dir bald bei Aufdrehen der Heizung der Lack entgegen.<br />Aber musst du wissen! ;)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Nunja... ich hab die Lüftungsgitter elbst lackiert... ohne Grundierung (damals war ich noch unwissend ;) ), mit schnelltrocknendem Kunststofflack. Hält bombig, auch bei maximalwärme / -lüftungsstärke.
     
  16. #14 Hagbard23rd, 24.09.2002
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    naja, ich würd auch grundieren. Sichewr ist sicher! und so ne Dose haftvermittler kostet auch nicht die Welt!

    @ Jevil:<br />Glückwunsch! ich denke ich werd es demnächst auch mal versuchen. mit der Dose lacken sieht doch besser aus. wie hast du das Ding denn wieder reinbekommen? einfach festkleben? oder wie?

    kannst die anleitung ja mal im FAQ-Forum posten ;)
     
Thema:

Das rechte Lüftungsgitter im E10

Die Seite wird geladen...

Das rechte Lüftungsgitter im E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 Rückleuchten

    Corolla E10 Rückleuchten: Hallo zusammen, brauche neue Rückleuchten für meinen kleinen. Eigentlich nur fahrerseite. Und evtl. noch Heckklappe und Schürze? Ist ein Compact...
  2. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  3. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  4. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  5. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...