Das leidige Thema GEZ

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von PfungschterBier, 03.01.2007.

  1. #1 PfungschterBier, 03.01.2007
    PfungschterBier

    PfungschterBier Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ehemals Celi St202, leider Motorschaden
    Hallöchen,
    viele Fragen immer wie man von der GEZ befreit werden kann usw. Meine Frage ist eher: Hat sich von euch schonmal jemand bei der GEZ ABgemeldet? Auf deren Internetseite steht, man muss irgendwas begründen, dass beweist, das man kein TV mehr schauen kann... :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Naja was heisst da beweisen. Du meldest ab was die dir erstmal nicht glauben werden denn ohne TV und Radio in der heutigen Zeit ?
    Also werden die wie in dem Link geschrieben erstmal weiter versuchen zu ziehen. Solltest du dann doch loskommen stehst du in der Kontrollliste Wahrscheinlich ganz oben.
    Ich habe viele Jahre gar nix bezahlt , bis Irgendwann es geklingelt hat und eine Nette Frau vor der Tür stand mein Auto leider auch und das es meines ist wusste sie Anhand der Liste (ich habe es selbst gesehen) auch. Also scheint es da irgendwo ein Datenaustausch zu geben ? Somit bezahle ich nur die Radio Gebühr.
    Achso ja du musst von keinen von der GEZ reinlassen , auch wenn sie mit noch so viel drohen Peilwagen usw... Reinkommen die nur mit der Polizei und ob die wegen der GEZ kommen ich glaube nicht.
     
  5. #4 Mr. Floppy, 03.01.2007
    Mr. Floppy

    Mr. Floppy Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Schöni, 03.01.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ich hab meine Freundin abgemeldet und mich angemeldet und mich dann befreien lassen weil ich Student bin :-).

    Oder man muss versuchen, das über die Eltern laufen zu lassen wenn möglich!
    Mein Auto läuft deshalb auch noch auf meinen Vater....
     
  7. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    Woher hat den die GEZ Kfz-Zulassungsdaten?
    Kooperieren die etwa mit den Verkehrsämtern? Fände das ja ziemlich bedenklich aus Sicht des Datenschutzes! Reicht ja schon aus das die direkt mit den Meldebehörden in Kontakt stehen.
     
  8. #7 Marschl, 03.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das mit dem Abmelden bei der GEZ schon mal durch. Mein damaliger Fehler war, dass ich mit denen Bankeinzug vereinbart hatte.

    Naja, irgendwann Umzug von ner Großstadt zurück zu meinen Eltern ins Haus wegen Studium. Daher GEZ abgemeldet und ab in Urlaub. Als ich wiederkam und mal Kontoauszüge zog bemerkte ich, dass die netten Leute von der GEZ weiterhin abbuchten. War für ne Stornierung natürlich zu spät... Da angerufen und ordentlich Stress mit denen gehabt. 1/4 Jahr später buchen sie wieder ab - diesmal Storno und Gebühren denen aufgebrummt. Danach kam nix mehr...
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das möchte ich auch mal Wissen. Es waren Definitiv vorne Namen und hinten die KFZ Nr. aufgeführt.
     
  10. Bastie

    Bastie Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    da gab es mal nen bericht in der glotze drüber , will wohl keiner zugeben ist aber so !! ARMES DEUTSCHLAND
     
  11. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    Krass hät ich nicht gedacht... ich mein, das lohnt schon für die - hat ja fast jedes Auto ein Radio.
     
  12. friki

    friki Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dreirad
    Ich war dank meiner Mum auch schonmal angemeldet...
    Da ichs aber nicht eingesehen hab für den Haufen was zu zahlen, bei ner Leistung die ich garnicht in Anspruch nehm... . Selbst der GEZ-Vertreter hat damals zugegeben das dass einbisschen viel Geld ist wenn man noch in der Ausbildung oder Student ist. (was mich gerade wundert hier hat einer was geschrieben das man als Student davon befreit ist... meines Wissens eigentlich nicht)... naja jedenfalls hab ich kurz Nachdem ich angemeldet war und ca. 1 Jahr GEZ Nachgezahlt hab :rolleyes: mich einfach wieder abgemeldet. (Hatte da son Zettel von dem Vertreter bekommen...)Angegeben bei der Begründung hat ich nur das kein Radio und TV vorhanden ist. (kannste ja verschenkt haben, oder ist defekt) Fertig. Kam auch nichts mehr. Auto ist auf meine Mum zugelassen und hab mir sogar die mühe gemacht TV und Radio aus mein Zimmer zu schaffen, Kabel zurückgezogen... Damit könnt ich sogar die Leute reinlassen. 8o
     
  13. #12 Marschl, 03.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Als Student bist du davon nur befreit, wenn du Bafög beziehst und beim Sozialamt darauf hin nen Antrag stellst, der dir genehmigt wird. Ansonsten musst du zahlen. Durfte ich als Student ja auch mit eigener Bude ;) Da fragt man sich echt manchmal, woher das ganze Geld nehmen ohne Bafög... Und nen einsichtiger GEZ'ler bringt da ja auch nix, trotzdem wollen die Geld.
     
  14. #13 HeRo11k3, 03.01.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen haben die von mir keine Einzugsermächtigung. Soweit kommt das noch...

    Als BaFöG-Empfänger kann man sich glaube ich befreien lassen - ist aber auch ein ziemlicher Akt, geht übers Sozialamt und so weiter...

    MfG, HeRo
     
  15. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Ach ja, das hatte ich auch irgendwann mal gemacht...

    Übrigens durfte man auch nicht zuwenig Einkommen haben. Sonst hat einem die GEZ nicht geglaubt, dass man davon leben könnte, und man wurde nicht befreit. :rolleyes:
    Ist das heute immer noch so?
     
  16. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Soweit ich das mitbekommen habe, hat sich aber die Befreiung trotz Bafög erschwert... und sich jedes Jahr neu befreien lassen ist lästig... Bafögzeugs nervt schon immer tierisch rum...

    Aber seit diesem Jahr gibt es doch die Pflicht sich anzumelden wenn man einen PC hat... glaub das werde ich machen, TV haben sowieso nicht alle Studenten...
     
  17. #16 PfungschterBier, 03.01.2007
    PfungschterBier

    PfungschterBier Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ehemals Celi St202, leider Motorschaden
    Jaja, ich weiss dass ich niemanden von denen reinlassen muss usw.
    Fakt ist, meine Mutter hatte die damals reingelassen, als ich nicht da war :angryfire Seid dem zahl ich den scheiss fleißig! Nun ist mein TV jedoch kaputt gegangen :D und ich möchte natürlich ned mehr zahlen. Von wegen das se mir was abbuchen, brauch ich keine Angst haben, da ich denen doch keine Einzugsermächtigung gegeben habe :hat3
    Ich melde auch nur den TV ab, Radio usw. bleibt erhalten... dann müssten die Säcke mich doch in Ruhe lassen oder ned? ?(
     
  18. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Naja du wirst nette Briefe bekommen wo drin steht du sollst doch bitte Angaben zu der Situation geben ob du jetzt wieder einen TV hast. Mit ein paar Drohungen in Sachen Gesetz Strafen usw... Die wirfst du in den Müll und nach ein paar mal 4-5 mal kommt dann der Scheiss nicht mehr. Nur noch die Zahlungsaufforderung.
     
  19. #18 PfungschterBier, 03.01.2007
    PfungschterBier

    PfungschterBier Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ehemals Celi St202, leider Motorschaden
    Was wollen die denn noch für Angaben, mein TV is futsch und meine finanzielle Situation lässt es ned zu das ich nen neuen kaufe oder den alten repariere. :D Die sollen zufrieden sein das ich noch die Radio/Internetgebühr zahle :mua
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RollaFahrer, 03.01.2007
    RollaFahrer

    RollaFahrer Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    "17. Woher erhält die GEZ die Anschriften?


    Auf der Grundlage der Meldegesetze bzw. Meldedatenübermittlungsverordnungen der einzelnen Bundesländer erhält die GEZ von Einwohnermeldeämtern Daten über Ab- und Anmeldungen bzw. über Todesfälle volljähriger Bürger.

    Für andere Aktionen werden sowohl Adressen von bereits gemeldeten Rundfunkteilnehmern (z.B. ausschließlich als Hörfunkteilnehmer angemeldete Teilnehmer) genutzt als auch Adressen von externen Adressanbietern angemietet. Rechtsgrundlage hierfür ist § 8 Abs. 4 des Rundfunkgebührenstaatsvertrags."

    Quelle
     
  22. #20 E11-Freak, 03.01.2007
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    hmm...

    was regt ihr auch alle so auf, unf probiert zu mogeln / tricksen / betrügen??

    ist halt so, kann man nicht ändern, und kostet geld ;(

    aber, ich zahls einfach, ohne mir darüber gedanken zu machen, warum usw..
    oder wie ich mich da durchmogeln könnte :(

    ausserdem ist es mir zu heiss, wenn sie mich irgendwie erwischen würden :]
     
Thema:

Das leidige Thema GEZ

Die Seite wird geladen...

Das leidige Thema GEZ - Ähnliche Themen

  1. Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung

    Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung: Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung Moin moin, liebe Toyota-Freunde! Wie ich in meinem Vorstellungspost erwähnte, möchte ich mich...
  2. Interessante Umfrage zum Thema Vernetzung des Automobils

    Interessante Umfrage zum Thema Vernetzung des Automobils: Hallo liebe Toyota Fans, mein Name ist Konrad Walzebuck und ich bin Student an der Hochschule Hof. Derzeit schreibe ich meine Masterarbeit über...
  3. Frage zum Thema "Mietwagen in den USA"

    Frage zum Thema "Mietwagen in den USA": Ich fliege Ende August mit nem Bekannte für 2 Wochen an die Westküste der USA. Dort wollen wir mit nem Mietwagen verschiedene Städte und...
  4. GEZ reloaded - wie geht Ihr vor?

    GEZ reloaded - wie geht Ihr vor?: Bisher konnte man sich ja wunderbar vor GEZ drücken indem man einfach nicht auf die Briefchen reagiert. Nun hat Person X weiter Briefe erhalten...
  5. Der Aygo und seine Reifen ...ein thema ohne ende

    Der Aygo und seine Reifen ...ein thema ohne ende: Kürzlich hatte ich mir ne schraube eingefangen...und nun habe ich auf dem Re Hinterreifen 1,5bar verlust innerhalb 4 Wochen :wtf Auch die...