Das Drama Golf und die Idee Corolla

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von BenniTommi, 10.07.2011.

  1. #1 BenniTommi, 10.07.2011
    BenniTommi

    BenniTommi Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NOCH Golf V
    Hallo,

    gibt es hier schon ein Thema, in dem man nachlesen kann, auf was man beim Kauf eines E12 achten muss?
    Habe keins gefunden.

    Es ist so, ich interessiere mich für einen Corolla 1.6, EZ 11/2004, 54000km. :)
    Ich bin derzeit "verärgerter/trauriger" Golf 5 Besitzer :(, und habe schon einen langen Leidensweg mit dem hinter mir. Obwohl ich ihn erst 2 Jahre habe, ist die Entscheidung jetzt gefallen, dass ich endlich mal ein zuverlässiges Auto finden möchte (mit der Absicht kaufte ich mir auch den Golf 5, nach Enttäuschung vom Peugeot 206)
    Sicher ist immer mal etwas am Auto zu machen, das ein oder andere geht auch mal kaputt, aber das ist mir in den letzten Monaten beim Golf etwas zu extrem geworden.
    Mir hat jemand den Corolla empfohlen, deswegen versuche ich mich jetzt bisschen schlau zu machen und bald eine Probefahrt auszumachen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Erstmal hallo und willkommen im Forum!

    Also im großen und ganzen gilt der E12 ja als zuverlässiges Auto. Die häufigsten Probleme sollten Knarzen im Innenraum und quietschende Bremsen sein ;)

    2004er Baujahr - müsste dann das überarbeitete Modell mit den "Tränensäcken" an den Scheinwerfern sein - richtig?

    Der Motor (3ZZ-FE) verrichtet auch in meinem E11 seinen Dienst und is eigentlich ziemlich pflegeleicht - Öl + normale Wartung und er zeigt sich zufrieden.
    Ich weiß jetzt nur nicht, wie es mit "Shortblock-Problem" beim E12 aussieht - da werden mich aber noch ein paar E12-Fahrer hier korrigieren können (es werden sich zu diesem Thread auch bestimmt noch einige Leute melden).

    Natürlich kommt's immer darauf an, wie der Vorbesitzer mit dem Wagen umgegangen is - weswegen ein Modell vom Händler mit Garantie doch noch sehr zu empfehlen is (selbst wenn nur so Kleinigkeiten, wie Luftmengenmesser oder Zündung kaputt gehen - was bei mir der Fall war).
    Ach ja - Zündkerzen ( :) ): am besten verträgt der Motor die japanischen von NGK oder Denso (wird mir zumindest immer vom "Mechaniker meines Vertrauens" gesagt.

    Von Rostproblemen is bisher auch so gut wie nix bekannt - es gab nur vor kurzem mal einen Beitrag, wo ein E12 doch etwas mehr Flugrost (an der Unterseite, also Fahrwerk, Auspuff) aufgewiesen hat.

    Das wären jetzt mal so die Sachen, die mir im Moment dazu einfallen.
    Wie gesagt, es werden sich noch einige andere (auch E12-Fahrer) zu Wort melden und dir noch genauere Auskunft geben können.

    Vergleichbar is der E12 aber eher mit dem 4er Golf - der Auris is dann zeitlich doch eher auf der Höhe vom 5er/6er. Aber nur, dass du dich nicht in der Zeit etwas "zurückversetzt" fühlst :D
     
  4. #3 BenniTommi, 10.07.2011
    BenniTommi

    BenniTommi Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NOCH Golf V
    Danke für deine schnelle Antwort :)

    In der Zeit zurück versetzt? :) Der Corolla, den ich mir anschauen möchte, ist ein halbes Jahr neuer als mein 5er Golf :) Wahrscheinlich auch das Problem meines Golfs - er so ziemlich der erste seiner Baureihe... Aber ich muss sagen, ich gehe auch gern ein wenig in der Zeit zurück - bin dafür aber nicht jeden Monat in der Werkstatt. 8)

    Ja genau dieses Modell ist es , mit den Tränensäcken :]
    Er steht beim Händler, wurde lt. Checkheft 2006, 2008, 2009, 2010 und jetzt 2011 durchgecheckt.
    Ja die Sache mit dem Shortblock-Problem habe ich auch schon mal gelesen - weiß aber nicht, ob es ab einem bestimmten Baujahr dann behoben wurde, vielleicht kann mir das jemand sagen?
     
  5. #4 Rikki, 10.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
    Rikki

    Rikki Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    YARis TS P1
    ich glaube nicht dass das shortblockproblem für dich eine rolle spielt, dabei handelt sich es um den 1.8er (2ZZ-GE) motor des TS modells der theoretische 192 sauger-PS hat ... du hast dich ja für den normalen 1.6er interessiert ...
     
  6. #5 BenniTommi, 10.07.2011
    BenniTommi

    BenniTommi Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NOCH Golf V
    Ah ok, das betraf nur die 1.8 Motoren, danke für die hilfreiche Info. :)

    Was bedeutet eigentlich VVT-i, bei manchen Angeboten stehts dabei und bei manchen nicht.
     
  7. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Als Besitzer eines 2006er E12 Edition (mit AT) kann ich hierzu folgendes sagen

    • Faceliftmodell: Also um all die Kinderkrankheiten soweit bereinigt und mit besserer (Sicherheits-)Aussattung
    • Probleme: Bisher keine Auffälligkeiten nach ca. 60TKM. Lediglich der Lack verkraftet Steinschläge nicht besonders (kleine Applatzungen, die sich mit erhitztem Originallack wieder reparieren lassen)
    • Bedenken: Höchstens bei den Bremsen: sie lassen sich sehr gut dosieren und greifen gut zu. Der Preis für das weichere Material ist ein höherer Verschleiss: einige mussten bei <50K km Fahrleistung bereits wechseln. Trotz Automatik sehen meine noch gut aus und ich hoffe auf die 80-100k :)
    • Sonstiges: Zu jeder Jahreszeit zuverlässig. Insbesondere im Winter ist die Traktionskontrolle zusammen mit dem AT-Getriebe eine perfekte Kombination bei vereisten/verschneiten Steigungen.

    Für mich ist der E12 (Facelift) ein echter Toyota und extrem pflegeleicht zu überschaubaren Kosten (0,25 EUR/km).

    Viele Grüße,
    euer meshua
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8

    das das shortblock problem schon im E11 bekannt war (FL) und es den nur mit 1, 4 und 1,6 gab, spielt es durchaus noch eine rolle...

    tritt aber wohl, wenn häufiger beim VFL auf...
     
  9. #8 FabiG6, 10.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
    FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Ich weiß jetzt nicht, ob du dich damit nur auf den E12 beziehst - aber der 3ZZ-FE, also der 1,6er war's es ja auch, der - zumindest beim E11 - betroffen ist.

    VVT-i = variable valve timing (with) intelligence - also Variable Steuerung der Einlassventile. Mr. T erklärt's auch nochmal wahnsinning ausführlich :D
     
  10. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
  11. #10 BenniTommi, 10.07.2011
    BenniTommi

    BenniTommi Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NOCH Golf V
    Das klingt doch sehr zufriedenstellend... Naja die Sache mit den Bremsen würde mich auch nicht wirklich stören, dann wirds eben gemacht und gut. Hauptsache man steckt nicht pausenlos Geld ins Auto.
     
  12. #11 carina e 2.0, 10.07.2011
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Auf Nummer sicher gehst du wenn du ein FL Modell kaufst ab Bj. 2005.
    Da sollte das Shortblock Problem Geschichte sein.
    Der 1,6er war nämlich auch davon betroffen, nicht nur der 1,8er.
     
  13. #12 BenniTommi, 10.07.2011
    BenniTommi

    BenniTommi Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NOCH Golf V
    Achso - und würde sowas in die Gebrauchtwagengarantie rein fallen?
     
  14. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ein kurzer Überblick zu meinem E12:

    • Ende 2006: Erstzulassung durch Vorbesitzer
    • Juni 2009: Kauf mit 14'000km
    • Wartungskosten (insgesamt seit Kauf vor 2 Jahren): 904,80 EUR:
      • 12.2009 25.204 3. TOYOTA Service (klein, Toyota 5W30 PFE, Radzierkappen)
      • 09.2010 39.754 4. TOYOTA Service (groß, inkl. Klima Check + Befüllung)
      • 04.2011 53.318 H7 Birne erneuert
      • 05.2011 55.529 5. TOYOTA Service (klein)
    Das war's auch schon an Werkstattbesuchen in zwei Jahren. Wie du siehst bleiben die Kosten relativ übersichtlich.

    Gruesse, euer meshua
     
  15. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Wenn du diese Shortblock-Geschichte meinst: nein.

    ABER:
    1. Toyota hat die Garantie für den Motor (bzgl. dieses Problems) auf maximal 7 Jahre und/oder 150.000 oder 180.000 km erweitert, je nachdem was zuerst eintrifft. Bei der km-Leistung wird hier beides im Forum erwähnt (aber davon wärst du ja noch ein ganzes Stück entfernt)
    Ich weiß nur nicht, wie weit bei einem betroffenen Modell vorausgesetzt wird, dass auch alle Services bei Toyota gemacht wurde. Außerdem wurde der Austausch des Motorblocks unterschiedlich berechnet (bei einigen Händlern muss der Kunden dann trotzdem noch die Arbeitszeit selbst bezahlen - korrigiert mich aber bitte, wenn ich mich da täusche). Dabei wird nur der Motor-Rumpf ausgetauscht; alle anderen Teile wieder eingesetzt.

    2. Man kann anhand der Fahrgestellnummer (?) beim Toyo-Händler überprüfen lassen, ob das jeweilige Modell auch wirklich davon betroffen is.

    Wie aber die anderen schon schrieben, beim Faceliftmodell muss man sich da wohl weniger Sorgen machen. Schwerer davon betroffen waren die Facelift E11 und wohl noch einige Vorfacelift E12.
     
  16. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    gibt aber auch FL die anhand der fahrzeugnummer in den berreich fallen
     
  17. #16 joema64, 10.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    http://board.toyota-forum.de/showthread.php?t=74931&highlight=vvti

    Genau so:D

    Der "KFZ Meister einer Toyota Zulassung" gibt die Fahrgestellnummer ein und kann Dir sagen, ob das Problem auftreten könnte...

    Betroffen sind alle Werke, man kann also nicht sagen Werk a und es ist nichts..."Bauteil" Problem halt
     
  18. #17 BenniTommi, 10.07.2011
    BenniTommi

    BenniTommi Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NOCH Golf V
    Die wurden alle bei Toyota gemacht. Zumindest bei dem, den ich mal Probefahren werde.

    Kann man die Sache mit der Fahrgestellnummer abprüfen lassen (Shortblock-Problem) auch telefonisch irgendwo machen? Oder sollte ich dazu in ein Toyota-Autohaus gehen?
    Ich mein, das is ja ein bisschen blöd, denn ich kaufe ja dort kein Fahrzeug.

    @meshua:

    Danke für deine detailieren Angaben ;)
    Es ist wirklich gut, wenn man sich so über ein Auto informieren kann, wie das hier der Fall ist.
     
  19. #18 joema64, 10.07.2011
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    kannst Du, auch die wollen NEU kunden
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BenniTommi, 10.07.2011
    BenniTommi

    BenniTommi Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NOCH Golf V
    Alles klar :)
     
  22. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    ich habe seit knapp 3 monaten auch einen corolla e12 facelift aus 2004 und bin damit bestens
    zufrieden! ich hatte früher schon mal einen aus 2003 (vorfacelift) und an dem gab es einiges
    zu meckern (klagen auf hohem niveau) docht diese "kleinigkeiten" hat mein 04er facelift nicht
    mehr! bin mit dem wagen sehr zufrieden, dass besten an diesem wagen ist der durchzugsstarke
    und verbrauchsarme 1.6er motor!!!

    zum thema shortblock: da kann dir am besten der diosaner helfen! schick ihm einfach mal ne PM!
    wobei ich dir leider sagen muss, dass wahrscheinlich dein 1.6er auch mit dabei sein wird! wenn ich
    das richtig sehe, sind erst motoren ab mitte/ende 2005 nicht mehr davon betroffen! trotzdem habe
    ich mich für den 1.6er entschieden, weil 1. der händler mir 1 jahr garantie gibt, 2. toyota ja auch bis
    7 jahre und 180tkm kulanz gibt und 3. ich mir nach ablauf der händler garantie eine private
    gebrauchtwagengarantie hole, die auch eventuelle motorschäden repariert!

    hier eine link zum thema häufigkeit des sb-problem: http://board.toyota-forum.de/poll.php?pollid=868&do=showresults

    mfg, mag!
     
Thema: Das Drama Golf und die Idee Corolla
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla schortblock

    ,
  2. toyota corolla e12 shortblock bis wann

    ,
  3. toyota corolla e12 shortblock

Die Seite wird geladen...

Das Drama Golf und die Idee Corolla - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...