das aus für maybach

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Cybexx, 04.12.2011.

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    och nö ?( ist jetzt nicht so mein Ding :rofl
     
  4. #3 E10_Liftback, 06.12.2011
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Kurzes Zukunftsausblick:

    Als 14 Marke hat es Mercedes nun auch zu BMW und Toyota in den Volkswagen Konzern geschafft. Mit dieser Übernahme kam nun die vor 50 Jahren eingestellte Nobelmarke "Maybach" wieder ins Gespräch.

    Mit seinem sportlich sparsamen 1,1l Turbo/Kompressor Motor soll der Maybach in Kombination des Elektroantriebes trotzdem noch 2l/100KM verbrauchen.

    Bei sparsamer Fahrweise sollen sich jedoch auch 0,9l/100km machen lassen. Zum Preis konnte noch nichts gesagt werden. er wird jedoch mir knapp 2,3 Millionen Euro nur knapp unter der S-Klasse liegen.

    So wird wohl der Preis für den Liter Benzin entscheidend sein bei zur Zeit 5,569 EUR.

    :]:]:]
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Bassiert die S klasse dann auf der gesteckten Plattform des Golf 27?
     
  6. #5 Mister_Two, 06.12.2011
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Du sprichst wenn Ich es richtig herauslese also vom jahr 2053, ich würde sofort unterschreiben wenn du mir versprichst daß sich der Spritpreis in 42 Jahren nur vervierfacht. Leider werden wir diesen preis wohl schon in ca. 15 Jahren erreicht haben ;)
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Benzinpreise folgen glaube ich keiner vorhersagbarem Funktion... im Moment am ehesten einer gestauchten e Funktion...
     
  8. #7 E10_Liftback, 06.12.2011
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Ja, dies beruht aber auf der neuen Versteuerung des europäischen EInheitsstaates mit Sitz in Washington!

    Dieser hat 2024 aufgrund des erneut niedrigen Rohölabsatzes die Steuern von 760 EUR pro 1g CO2 Ausstoß auf 1.240 EUR erhöht. Dies beruht darauf, dass die Steuereinnahmen durch die Mineralölsteuer erheblich eingebrochen sind.

    Und da die ShellBP Group durch ihr Welt Monopol keine Einwände darauf hat ist dies beschlossen worden!
     
  9. #8 Christoph, 08.12.2011
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!

    Eigendlich schreib ich keine Kommentare, nur um zu sagen; find ich gut.

    Aber ihr seid sehr gut!!!!!!!!!!!!!!:D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Redfire, 08.12.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hast du in dieser These auch schon die Spenden an Europa aus Afrika miteinberechnet? ?(
     
  12. #10 E10_Liftback, 10.12.2011
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Verdammt...hab ich doch glatt übersehen...macht aber nichts, da ja immer mehr deutsche Flüchtlinge in die Osteuropäischen Staaten fliehen.

    Man spricht schon von schärferen Grenzkontrollen und Ausreisebestimmungen aus der EU!!
     
Thema:

das aus für maybach