Darf das passieren? - Ungleichmäßige Verfärbung der Endrohre

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 22.12.2012.

  1. #1 Bender-1729, 22.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen,

    ich hab mal wieder eine kurze Frage: Ich habe seit knapp 3 Wochen einen neuen Edelstahl-Endschalldämpfer an meinem Auto, da der alte auf Garantie getauscht werden musste. Dass Edelstahl sich bei erhöhter Betriebstemperatur verfärbt ist mir bekannt und das hat der alte Endschalldämpfer auch getan. Der neue allerdings verfärbt sich ungleichmäßig. Heisst, das rechte Endrohr wird sehr viel schneller dunkler als das linke (siehe Bild). Der alte Endschalldämpfer war vom selben Hersteller und hat das nicht getan. Allerdings hat es sich hierbei auch um die nicht eintragungsfähige Rennsport-Version gehandelt. Der neue Endschalldämpfer jetzt ist legal zugelassen. Ich weiß nicht, inwiefern das auf dieses Problem bezogen einen Unterschied macht.

    Das ganze lässt sich mit Edelstahlpolitur zwar jedes mal wieder rückstandslos wegpolieren, so dass beide Endrohre wieder die selbe Farbe haben, aber komisch finde ich das schon. Darf das tatsächlich so sein, oder liegt hier ein Produktionsfehler vor? Gibt sich das evtl. nach dem Einfahren noch (Der ESD hat erst knapp 500 km auf dem Buckel)? Ich könnte mir z. B. höchstens vorstellen, dass sich da noch irgendwas "freibrennen" muss und der Abgasstrahl daher momentan noch ungleichmäßig verläuft oder irgendwas in der Art.

    Danke.

    PS.: Auf dem Foto sieht das ganze noch relativ harmlos aus. Je nach Blickwinkel wirkt das ganze real aber wesentlich intensiver.

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 22.12.2012
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Das kann durchaus vorkommen ich würde dem ganzen noch ein paar km geben. Was für ein Motor hat dein z3?

    Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
     
  4. #3 Bender-1729, 22.12.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ist in Anführungszeichen "der Kleine", also 4-Zylinder, 1.8l mit 116 Ps.
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich vermute mal daß sich TÜV- und nonTÜV-Variante dahingehend unterscheiden daß die TÜV-Variante restriktiver ist was den Abgasweg betrifft und dadurch das linke Endrohr nicht so angeströmt wird wie das rechte, in Folge dessen das linke Endrohr nicht so warm wird und sich daher nicht so verfärbt. Ich denke nicht daß sich das noch ändert mit höherer Laufleistung.
     
  6. #5 joema64, 23.12.2012
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    1+
     
  7. friki

    friki Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dreirad
    Deine Storys sind super.
    Mal schauen was als nächstes kommt. Kann man deine Beiträge abonieren?

    Bei dem Preis für die Flüstertüte würde ich es schon als Mangel ansehen.
    Was sagen denn die BMW Jungs dazu?
    Kommen die Abgase denn wenigstens aus beiden Rohren raus?:D
     
  8. #7 Bender-1729, 24.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Für gewöhnlich halte ich mich ja an den Grundsatz "Don't feed the troll!" aber bei einer derartigen Anfeindung halte ich es doch für angemessen, mich zum Thema zu äußern.

    Was heisst hier "Storys"? Das hier ist ein Auto-bezogenes Forum und auch wenn meine Frage sich auf ein "markenfremdes" Auto bezieht, hatte ich auch zu meiner eigenen Zeit als Toyota-Fahrer nie das Gefühl, dass ehemalige Toyota-Fahrer hier nach einem Fahrzeugwechsel plötzlich von der Community verstoßen werden. Daher komme auch ich einfach gerne noch hier her, da ich in der Regel eine freundliche und kompetente (!!!) Antwort auf meine Fragen bekomme. Zudem handelt es sich hier ja um keine markenspezifische Frage, so dass dieses Topic über die Suchfunktion unter Umständen auch mal einem anderen Forenmitglied nützlich werden kann. Wenn dich meine Topics nicht interessieren, dann klick sie doch bitte einfach nicht an. Mich interessiert auch nicht jedes Topic das hier erscheint, aber dann klicke ich es einfach nicht an. Manche Probleme lassen sich erstaunlich einfach lösen.

    1) Das Verhältnis Preis- / Leistung ist immer Ansichtssache. Du hast wahrscheinlich sogar recht damit, dass ich für die Hälfte des Preises eine Brülltüte bei ATU bekommen hätte, die die Lautstärke meines Endschalldämpfer bei weitem übersteigt, aber das war überhaupt nicht mein Ziel. Das Thema Verarbeitung war mir z. B. auch sehr wichtig und das das ganze nicht "prollig" wirkt.

    2) Da es beim Klang eines Auspuffs immer auf die Kombination von Motor und Auspuff ankommt, kann ich mir ehrlich gesagt nur sehr schwer vorstellen, dass du weißt, wie denn nun genau mein Auto mit dem Eisenmann-Endschalldämpfer klingt. Daher finde ich deinen Kommentar ehrlich gesagt reichlich unqualifiziert.

    Warum sollten die Jungs bei BMW sich zu einem Produkt der Firma Eisenmann äußern?

    Ja. Nur eben nicht gleichmäßig wie du siehst. Den Hintergrund dieser Tatsache herauszufinden ist der eigentliche Sinn dieses Topics. Natürlich erkennt man sowas nur schwer, wenn man man ein Topic nur mit der Absicht betritt, dieses zu stören.
     
  9. #8 Bender-1729, 24.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Das wäre natürlich eine Erklärung. Ich hatte immer gedacht, dass die Lautstärke eines Endschalldämpfers nur über die Menge des Dämmmaterials geregelt wird und der restliche Aufbau in jeder Version gleich ist. Trotzdem finde ich es seltsam, dass sowas nicht bereits in der Produktion berücksichtigt wird.

    Ich glaube, ich werde das Bild einfach mal an Eisenmann mailen und nachfragen, ob das so "normal" ist. Es ist ja jetzt kein wirkliches Problem, nur finde ich es doch etwas fragwürdig, ob das so gedacht ist. Sieht ja schon etwas komisch aus, wenn man es nicht ständig pflegt.
     
  10. #9 Celi - Freak, 24.12.2012
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    Also ich kann deine Erfahrung diesbezüglich nicht teilen. Bei meinem Eisenmann am E46 konnte ich keine unterschiedlichen Verfärbungen feststellen.
     
  11. #10 Supra Ma61, 24.12.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Oh ja...kommt zwar nicht ganz an den Hardy ran...die Tendenz ist aber da...:D

    Was kommt wohl als nächstes???
    Mein linkes Bein ist 1 cm länger als das rechte...wo kann ich das reklamieren???
    :D:D:D

    Achtung Spass.
    (Habe heute nen Clown gefrühstückt).8)

    Das Angelaufene an Deinen Endrohren sind verfärbungen durch heisse Auspuffgase.
    Kann man sehr häufig an Motorrädern mit Edelstahlauspuffanlagen sehen,auch vorne an den Krümmern.

    Es ist sehr gut möglich das der alte Enschalldämpfer einen Absorber Aufbau hatte..
    Und der neue einem Reflexaufbau...(ist in der Regel auch leiser).

    Beim Absorber läuft ein gelochtes Rohr durch eine Stahlwolleumantelung und dämpft so den Schall.
    Beim Reflex sind im Schalldämpfer verschiedene "Kammern" wo der Schall reflektiert wird(Echo-Effekt)
    und sich praktisch gegenseitig aufheben.

    Es ist gut möglich das bei einem Reflexauspuff die Abgaswärme anders und ungleichmässig verteilt wird.Aber ich glaube nicht,daß es funktionskritisch ist!!!
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    zur not, wenns wirklich so stört, kannst du das rohr selber mit nem brenner erhitzen und darüber ans andere angleichen.

    kenns vom motorrad her, wo die ganz abgefahrenen das früher selber verfärbt haben...


    deine beiträge find ich übrigens in aller regel interessant, bender. falls mal einer dazwischen ist, der mich nicht interessiert, les ich ihn (wie auch bei anderen mitgliedern) einfach nicht.
     
  13. #12 Bender-1729, 24.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    @ Supra Ma61

    Auch hier überhör ich besser mal den ironischen Unterton ... Soweit ich weiß, produziert die Firma Eisenmann ausschließlich Absorber mit Dämmwolle. Somit würde das schonmal wegfallen. Man hat bei nach den ersten paar Autobahnfahrten deutlich den chemischen Geruch der Dämmwolle wahrgenommen, die sich zum ersten mal erhitzt hat. Auch ist er bereits ein wenig lauter geworden als es im Neuzustand der Fall war. Es ist also mit ziehmlicher Sicherheit ein Absorber.

    @ Cybexx

    Wirklich stören ist jetzt übertrieben. Würde man es nicht mehr wegbekommen, würde es mich wahrscheinlich schon stören, aber das ist ja zum Glück nicht der Fall. Das Teil jetzt einmal im Monat 5 Minuten zu polieren seh ich grade noch als tolerierbar an. Ich möchte halt nur wirklich ausschließen, dass sich hier ein Produktionsfehler ankündigt, der evtl. später noch andere Fehler zur Folge hat.

    Ps.: Danke, dass es doch User gibt, die meine Beiträge in der Regel interessant finden. :D ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Supra Ma61, 24.12.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Bender:
    Ich wollte Dich auf keinen Fall trollen,anfeinden oder sowas....
    Wenn das so ankam,dann entschuldige bitte.

    Ich kenne den Aufbau von Deiner Auspuffanlage nicht,würde aber sagen das ein Endrohr im Betrieb deutlich mehr Hitze abbekommt.
    Vielleicht ist der Wärmeübergang Endtopf/Rohr bei dem einen etwas besser..

    Das wird aber wahrscheinlich nur unter Last mit einer Infrarot-Kamera feststellen können.

    Ich glaube aber nicht,daß dabei Spannungsrisse oder ähnliche Beschädigungen entstehen könnten..
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die meisten Endschalldämpfer, und dazu zähle ich auch ausdrücklich die von Sportauspuffanlagen, sind eine Kombination von Reflektions- und Absorbsions-Kammern. Reine Absorbsionsdämpfer wären nicht in der Lage die Auspuffgeräusche in legalen Grenzen zu halten.

    Daher besteht der Unterschied zwischen TÜV-konformen und nicht TÜV-konformen Auspuffanlagen nicht nur in der Menge des verwendeten Dämmmaterials, sondern sind die Dämpfer vom Aufbau anders oder/und vom Volumen.
     
Thema:

Darf das passieren? - Ungleichmäßige Verfärbung der Endrohre

Die Seite wird geladen...

Darf das passieren? - Ungleichmäßige Verfärbung der Endrohre - Ähnliche Themen

  1. Was darf ich mit der alten Klasse 2 noch fahren?

    Was darf ich mit der alten Klasse 2 noch fahren?: [ATTACH] Hallo zusammen, ich habe meinen Führerschein Klasse 2 seit 21.12.1978, Bundeswehrführerschein. Hatte nie einen anderen, den habe ich 1980...
  2. AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig

    AE92 Handbremse hinten ungleichmäßig: Wie stelle ich die Bremse hinten ein damit sie gleichmäßig zieht? Hab links kaum Handbremsleistung rechts fest gelöst sind beide Seiten...
  3. Corolla E11 JT1... Bremsen hinten: Was kann es sein, was darf es kosten?

    Corolla E11 JT1... Bremsen hinten: Was kann es sein, was darf es kosten?: Hallo Zusammen, ich habe mir vor circa einem Monat einen Corolla E11 Facelift 1.4 VVT-i "aus Japan" gekauft der noch TÜV bis 10/2016 hat. Marke...
  4. Wer darf zuerst fahren?

    Wer darf zuerst fahren?: Hallo, in meinem Dorf ist eine Kreuzung, wo ich mir unsicher bin, wer wann zuerst fahren darf. [IMG] Es gilt allgemein in diesem bereich 30...
  5. Aygo x-wave / welche Reifen darf ich?

    Aygo x-wave / welche Reifen darf ich?: Es ist zu Mäusemelken! Der Aygo x-wave kommt wohl im Dezember... SUPER, ohne Dach im Dezember... aber das ist nicht mein Thema;-) Ich möchte...