Daihatsu Charade G10 die 2te

Dieses Thema im Forum "Projekte" wurde erstellt von Rainer, 23.09.2010.

  1. Rainer

    Rainer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Es haben mich schon viele für verrückt erklärt als ich vor 5 Jahren sagte ich würde mir meinen Daihatsu Charade G10 restaurieren.

    Scheinbar ist das irgendwie ansteckend, denn mir hat sich ein vermeintlicher Ersatzteilträger aufgedrängt, ich hab ihn meiner Frau gezeigt und sie meinte nur "snüff, den kann man doch nicht einfach ausschlachten... DEN will ICH restaurieren und haben" :D


    Was soll ich sagen, also werden wir die nächsten 2 Jahre wohl noch einen Daihatsu Charade G10 restaurieren, vermutlich mit einem ganz ähnlichen Aufwand wie bei blauen :D

    Was ist eigentlich die Steigerungsform von Wahnsinnig?? ;)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    NACH der 1. Hochdruckwäsche sah das ganze dann alles gar nicht mehr soooo schlimm aus...

    [​IMG]


    NOCH ein weiterer Ersatzteilträger hat sich diesbezüglich auch schon eingefunden, also haben wir aktuell 3 Stück Daihatsu Charade G10, aber nur bis anfang September dann ist der Ersatzteilspender komplett zerlegt und die sterblichen überreste entsorgt...


    Letztens haben sich Püppi und Baby das erste mal "beschnüffeln" dürfen.

    Außerdem wollten wir wissen wie es mit der Elektrik von Püppi bestellt ist, also Autostarthilfe angeschlossen und geguggt :)

    [​IMG]
    [​IMG]

    http://www.youtube.com/watch?v=VQKZmCgjDtE

    Der goldene ist jetzt auch eingetroffen bei Püppi ...

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Jetzt muß ich mir mal mit der Petra ausmachen wie wir das am besten machen da wir ja bei dieser Restaurierung keine Halle zur Verfügung haben in der wir den komplett zerlegen können und dann schön langsam arbeiten.

    Ich hab mir das heute so überlegt dass ich da wohl komplett anders vorgehen werde um den roten zur Not mit Werkstattkennzeichen bewegen zu können.

    Die idee ist den KOMPLETTEN Antriebsstrang vom Goldenen nach unten "rausfallen" zu lassen inkl. der Federbeine und der Bremsen und allem inkl. 3 eck Lenker und Stabilisator UND dem Gangschalthebel UND dem Auspuff bis unter den Gangschalthebel!

    Dazu brauch ich eigentlich "nur" den Auspuff in der mitte aufmachen (der ist genau unter dem Gangschalthebel zusammengeschraubt, dann wird von unten der Gangschalthebel losgelöst von der Karosserie so dass er noch mit dem Getriebe verbunden bleibt und dann brauch ich nur das Lenkgetriebe abhängen mit 2 Schrauben und alles nach unten rausfallen lassen.

    Gleiches dann beim roten und beim roten dann so schnell wie möglich den kompletten Antriebsstrang vom goldenen in den roten verpflanzen, Lenkgetriebe anschrauben und Bremsleitungen wieder verbinden, entlüften, Motor anschließen und schon fährt der rote zwischen seinem Winterlager und dem Platz wo wir ihn restaurieren können.

    Den Antriebsstrang vom roten kann man dann wunderbar restaurieren und alles neu aufbauen während er trotzdem fahrbereit bleibt!

    Klingt im moment alles noch ziemlich leicht, mal schauen ob das so funktioniert ;)


    Folgender Arbeitstag, der 3. Charade G10 (unsere Teilespender) ist eingetroffen und wird auch gleich zerlegt ... Schade eigentlich drum, aber da weder der rote noch der goldene für sich jeweils komplett war mußte einer von beiden "sterben" :(


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]




    3. Arbeitstag :

    Motor ist eingebaut und fast komplett eingebaut Fahrwerk eingebaut und steht auf eigenen Rädern, was noch fehlt sind Bremsen anschließen, Spurstangenkopf montieren, Lenkung anschrauben an Federbein, Schalthebel im innenraum festschrauben und Auspuff wieder verbinden (mittig unter dem Auto).


    Hier die Fotos:

    [​IMG]
    Alter Motor samt Fahrwerk raus

    [​IMG]
    Ranfahren des Motors vom goldenen

    [​IMG]
    Motor eingebaut

    [​IMG]
    Steht wieder auf eigenen "Beinen"

    [​IMG]
    Steht wieder auf eigenen "Beinen"
    [​IMG]

    Irgendwie passt der blaue Kotflügel super dazu! ;) (der rote hat 2 FETTE Beulen am Radlauf UND ein Rostloch, der blaue hat nur eine leichten Kratzer..


    4. Arbeitstag:

    Wer glaubt das Diesel stinkt der ist herzlich eingeladen mal an 16 Jahre altem richtigem Sprudel zu riechen!

    [​IMG]

    Die Farbe ist dunkelrot und riecht richtig ranzig grauslich!!

    Motor ist fertig angeschlossen, Fahrwerk fertig, ich habe noch das Lenkgetriebe umgebaut und den Vergaser fertig angeschlossen.

    Kühlmittlel eingefüllt und dann wollte ich die Bremsen entlüften und bin voll eingefahren...

    Irgend ein vollheini hat die entlüftungsnippel ENTFERNT und ich wunder mich warum ich keinen Bremsdruck zsammbring... Entlüftungsnippel eingebaut und draufgekommen das ich meine gesamte Bremsflüssigkeit "entsorgt" habe durch die Hinterachse...

    Entweder ist jetzt auch noch ein Radbremszylinder undicht oder es passt jetzt.

    Ich glaub ich werd morgen oder auf jeden Fall am Sonntag weiter machen, wenn ich dann den Tank getauscht hab denn DAS ranzige zeug ist nicht einfach so mit auslassen rauszubekommen...

    Ein bisschen schekkig schaut er jetzt aus ;)

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    Die letzten Fotos vom goldenen ehe er gestern auf seine letzte Reise ging :(


    Aktueller Stand der Dinge:

    First engine run: http://www.youtube.com/watch?v=aQPmeBIQfbU
    First drive: http://www.youtube.com/watch?v=Hbl-aE-lrwU

    Motor läuft, Auto fährt nur bremsen kann er noch nicht und die Räder sind auch noch nicht festgeschraubt deswegen die geräusche beim stehenbleiben ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaio

    Kaio Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Echt ein cooles Projekt und Respekt vor der Arbeit.
    Aber warum ein Daihatsu und warum im Toyota forum?

    Gruß Kai
     
  4. Rainer

    Rainer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, da Daihatsu und Toyota seit 1967 zusammen arbeiten und seit 1998 Toyota die Mutter von Daihatsu ist sehe ich eine gewissen "Familienzusammengehörigkeit".

    Des weiteren vielleicht interessant für manche Tercel Besitzer die sich noch nicht über eine restaurierung trauen, der Tercel ist dem G10 zumindest optisch sehr ähnlich, wenn auch nicht technisch. (3 Zylinder Motor quer eingebaut, Frontantrieb,..).
     
  5. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    1. weil Daihatsu echt mal geile Kisten baut 8)
    2. weil sie von Toyota geschluckt wurden und damit zur Familie gehören
    3. isses nen spitzen Projekt und das sollte uns hier nicht vorenthalten werden!

    :tup :tup :tup
     
  6. #5 TTE-chr1s, 23.09.2010
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    Du baust einfach den "alten" Motor ein ohne ihn komplett zu überholen und lässt den Motor-Innenraum auch unbehandelt?
     
  7. Rainer

    Rainer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0

     
  8. #7 WLADY MARRY, 23.09.2010
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    warum nicht? ist doch interessant. :]
     
  9. Kaio

    Kaio Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Ist ja richtig.
    Mir war nur die Familienzugehörigkeit unbekannt.
     
  10. Rainer

    Rainer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Gestern wollten wir Püppi bremsfähig machen, aber leider....

    Nachdem irgendwer vor mir die bremsenentlüftungsnippel "ausgeborgt" hat und wir da viel bremsflüssigkeit verloren hatten und wir keine Bremsflüssigkeit mehr hatten kamen wir diesmal mit neuer Bremsflüssigkeit, aber es kam einfach kein Druck zusammen an den Entlüftungsnippel...

    Also, Hauptbremszylinder defekt.... Tauschen wir das nächste Mal da das Wetter heute ECHT grauslich war mit niesel und extremen Windböhen....

    Hoffentlich haben wir nächstes Wochenende ein besseres Wetter, denn da MUSS der kleine übersiedeln in sein Winterquartier...
     
  11. #10 paseo_rulez, 27.09.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Du bist echt verrückt :D

    Aber ich finds geil, viel Erfolg bei dem neuen Projekt!
     
  12. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Schönes Projekt, obwohl ich dem Auto nichts abgewinnen kann. Weiterhin viel Erfolg.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Rainer

    Rainer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0

    DANKE! Ganz ehrlich solche Meinungen sind mir wirklich und ehrlich die allerliebsten!

    egal ob man dem Auto was abgewinnen kann oder nicht, denn klarkommen müssen ja eh wir damit ;) Außerdem lockt das vielleichht den einen oder anderen DOCH auch selbst mal sowas anzufangen und ganz ehrlich das restaurieren ist das Ziel nicht das fertige Auto, ich mein jaaaa schon auch aber ich denke du weißt was ich meine! :)
     
  15. #13 DD-XT78, 27.09.2010
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    3rd project: still in process ... großes Grinsen ???? ui::




    zum thema...

    geiles projekt auch wenn ich das auto bis heut ni kannte , finde es gut das sich drum gekümmert wird !
     
Thema:

Daihatsu Charade G10 die 2te

Die Seite wird geladen...

Daihatsu Charade G10 die 2te - Ähnliche Themen

  1. Daihatsu vollständig zu Toyota

    Daihatsu vollständig zu Toyota: Toyota und Daihatsu mit gemeinsamer globaler Strategie für das Kleinwagensegment (PR-Meldung) Köln, 29.01.16. Die Daihatsu Motor Co., Ltd., geht...
  2. Toyota Corolla KE20 - KE26 Frontspoiler NEU auch Toyota 1000 Publica und Daihatsu Con

    Toyota Corolla KE20 - KE26 Frontspoiler NEU auch Toyota 1000 Publica und Daihatsu Con: Biete hier einen NEUEN Frontspoiler für Toyota Corolla KE20 - KE26 ( 1970-1978 ) an. Er passt auch für Toyota 1000 Publica bzw. Daihatsu Consorte....
  3. ersatzteil 2te Sitzreihe Sitze Corolla Verso 2005

    ersatzteil 2te Sitzreihe Sitze Corolla Verso 2005: Hallo, gebrauchte Platikteile: 2x 72123C - COVER, SEAT TRACK BRACKET, OUTER FRONT RH 3x 72127G - COVER, SEAT TRACK BRACKET, INNER FRONT RH und...
  4. Daihatsu Cuore L7

    Daihatsu Cuore L7: Hi Leute! Wegen Fuhrparkumstellung verkaufe ich nun mein kleines Go-Kart. Ich bin die 2. Besitzerin und bis auf einen Auffahrunfall 2012...
  5. Daihatsu Trevis

    Daihatsu Trevis: gesucht wird ein wunderschöner Daihatsu Trevis für die Angetraute! Mit Klima und im Umkreis von ca. 200km zu Salzburg/Ö (ca. 120km von München)....