Dämpfkraft zu hoch?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Brain, 06.05.2004.

  1. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Hi Leute,

    wie ich ja schon geschrieben habe, habe ich neue Dämpfer eingebaut. Jetzt ist mir aber folgendes aufgefallen:

    bei unserer Ausfahrt ist ein leichter Stieg (ca. 4-5cm). Wenn ich rechts rausfahre, sodass zuerst das eine und dann das andere Rad über den stieg fährt, merkt man von dem Stieg nicht viel.
    Wenn ich aber links rausfahre, sodass bei Räder gleichzeitig über dem Stieg fahren, so plumpst das Heck förmlich runter. Vorne merkt man nix, aber hinten machts echt einen harten Plumpser.

    Kann es sein, dass die Dämpfkraft schon so hoch ist, dass die Räder für solche Unebenheiten zu langsam ausfedern?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ist eigentlich normal, weil dann das gesamte Gewicht mit einem Schlag "runterplumpst". Sowas können die Dämpfer nicht ganz ausgleichen.

    Vorher ist es Dir vielleicht nicht aufgefallen, weil die alten Dämpfer so weich waren, daß Sänften-Feeling auf kam.
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Naja, beim Accord meines Vaters ist mir das noch nicht aufgefallen. Werde das man Testen.

    Das eigenartige an den Kayaba Dämpfern ist, dass kurze Stöße ansonsten besser gefiltert werden als mit den Seriendämpfern.

    Was mir übrigens auch aufgefallen ist, wenn man sehr schnell in Kurven fährt klebt der Wagen für Limousinen Verhältnisse zwar gewaltig gut aber das ganze Auto holpert ein wenig. Ist übrigens beim Accord meines Vaters auch so. Ist das normal wenn Dämpfer straff ausgelegt sind?
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe die Dinger ja auch drin, allerdings mit H&R Federn, dann ist es schon ziemlich straff, aber so wollte ich das ja auch.

    Das Holpern ist mir nicht so aufgefallen, kurze Stöße gehen bei mir übrigens nahezu ungefiltert durch, was aber wohl an den Federn liegt.

    Ich denke auch, man hat sich mit der Zeit an die immer weiter nachlassende Dämpfkraft gewöhnt, da sind nagelneue Dämpfer erstmal sehr hart. So erscheint es einem zumindest. Mein hinterer linker war total hinüber, da lief schon Öl aus, beim fahren ist mir aber nichts aufgefallen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dämpfkraft zu hoch?

Die Seite wird geladen...

Dämpfkraft zu hoch? - Ähnliche Themen

  1. kaltstartautomatic zu hoch 1700upm corolla 2004

    kaltstartautomatic zu hoch 1700upm corolla 2004: habe ein Problem mit meine Corolla (1,6l 2004 Automatik) Da es um ein AUTOMATIK Wagen geht, ist es morgens blöd in gebremst zu halten mit...
  2. HC zu hoch beim 2E-E

    HC zu hoch beim 2E-E: Ja, ich wollte heute den fälligen Abgasuntersuch erledigen und dann hab ich da bemerkt das mein kleiner Starlet ein viel zu hohen HC Gehalt hat....
  3. Drehzahl geht hoch

    Drehzahl geht hoch: Also... Beim gasgeben jagt die Drehzahl ca 3 Sekunden hoch ohne das die Kraft auf die Reifen übertragen werden. Vorallem merk ich das nachdem ich...
  4. Motor dreht zu hoch doch keine richtige beschleunigung

    Motor dreht zu hoch doch keine richtige beschleunigung: Hallo habe ne Rina 1.6 Motor 4AFE (99PS) und seit nem ölwechsel dreht der Motor plötzlich sehr hoch und die beschleunigund lässt nach. Vorher z....
  5. Yaris TS 1NZFE - Drehzahl nach Kaltstart zu hoch

    Yaris TS 1NZFE - Drehzahl nach Kaltstart zu hoch: Hallo zusammen, welche Möglichkeiten gibt es, die Drehzahl an diesem Motor im Leerlauf zu reduzieren? Klar, im Leerlauf sollte der Motor bei...