Dämmung: Löcher mit Alubutyl verschließen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von wooozy, 22.01.2011.

  1. wooozy

    wooozy Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.4er E11 Facelift
    Hi,

    also, neues Wochenende, neue Frage bezgl. dem Forntsystem und dessen Dämmung :rolleyes:
    Habe zum versteifen das Variotex 1.3, die Türaussenwand ging wunderbar, schön fest und alles wie erhofft, aber nun stehe ich bei der Dämmung des Innenblechs vor folgendem Problem: hier muss ich ja auch zu versteifung das Alubutyl auftragen und auch alles Löcher bestmöglich verschließen, nur durch zwei der großen Löcher sind teilweise Dicke Kabel verlegt oder es geht eine Regenrinne(?) aus Kunststoff durch das Loch, aber wie zum Henker soll ich die denn Luftdicht bekommen?!?
    Einfach drüber und mit den Undichtigkeiten klarkommen, gar nicht machen oder doch was ganz was anderes?

    Danke für die kommenden Vorschläge und ein schönes Wochenende noch,

    der Stefan, der eig heute mit dem Thema abschließen wollte :D

    [​IMG][/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]

    [​IMG][/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Danisahne, 22.01.2011
    Danisahne

    Danisahne Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    alle großen löcher zu machen


    die kabel möglichst auf eine stelle schieben und dann mit alubutyl drüber kleben dann gibt es auch nicht soviele undichte stellen sollte ca so aussehen dann
    [​IMG]

    sehe auf den fotos kein plastikteil wo was regenwasser durchlaufen soll normalerweise läuft es in die tür und unten auf den 4-6 löchern wieder raus

    hoffe konnte dir weiterhelfen
     
  4. wooozy

    wooozy Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.4er E11 Facelift
    Okay, soweit alles verstanden.
    Mit der regenrinne meine ich in dem 2ten bild am linken rand das transparente kunstoffstück, das nach links abfällt..und muss man nicht das ganze blech dämmen, anstatt wie auf deinem bild nur um die löcher herum? Aber des mit der rinne interessiert mich noch am meisten..
     
  5. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Das ist keine Rinne ;)
    Das ist nur ein Schutz für das bewegliche Türgestänge, mehr nicht...
     
  6. wooozy

    wooozy Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.4er E11 Facelift
    hmm, das heißt, wenn ich für das Türgestänge ein passendes Loch in dem Alubutyl lasse, kann ich den Schutz weglassen...
    hmm, und dann das Loch ganz rechts unter dem Hochtöner, werde wohl so gut es geht die Kabel zusammen kabelbindern, naja, werde mich anch dem Mittagessen nochmal ins Auto setzen :]
     
  7. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Nur weil es ein Schutz ist, würde ich ihn ja nicht einfach weglassen ;)
    Ein Loch hast du so oder so, ob nur ein wenig größer oder kleiner...
     
  8. wooozy

    wooozy Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.4er E11 Facelift
    jup, habe heute ersteinmal nur die kleinen bis mittelgroßen Löcher verschlossen...werde jetzt wohl solange weiterhin ohne Türverkleidung rumfahren, bis eine Erleuchtung vom Himmel fällt, wie man die Dämmung der Türen gewissenhaft machen soll, wenn man überall ungewollte Undichtigkeiten bekommt.

    Kann mir aber nicht vorstellen, dass ich der einzige mit solch einem Problem bin...wie machen denn das Hifi-spezis? Gibt es wirklich keine elgantere Lösung, als da mit seinem Alubutyl irgendwelche Notlösungen zu basteln? ?(

    Keep comments coming
     
  9. #8 Danisahne, 23.01.2011
    Danisahne

    Danisahne Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CorollaChris, 23.01.2011
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    tach, jo beim chris, Hifi Prophecy, gibts optisch ein paar nette Einbauten.
    Mr Woofa, Carsten, guter Freund von mir, macht nächstes WE großes HifiTreffen, ist kein Händler. Seine Umbauten sind aber meist sehr extrem. Keine Frage, alles sehr gut und auch sehr sinnvoll.
    aber bitte bedenken, erst die wichtigsten stellen dämmen. das bringt am meisten und braucht verhältnismässig wenig material und aufwand.

    Hier auch bilder von meinen, falls es dich weiterbringt:
    http://picasaweb.google.com/corollachris/Corolla#
    (is aber nicht komplett, grad bei den türen)
    wichtig ist, dass ca10-20cm um den LS drumherum alles dicht ist udn löcher zu.
    weitere löcher zumachen bringt was, ja. aber das richtig zu machen, ist aufwändig und bringt verhältnismässig wenig.
    wenn man die löcher nicht so zumacht, dass das ganze sehr steif ist, ist das ganze eher kontraproduktiv, weil dann zb die schicht alubutyl als passivmembran wirkt

    gruß
    Chris
     
  12. wooozy

    wooozy Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.4er E11 Facelift
    okay, danke für die homepages, warum ich auf die net selber gekommen bin? :rolleyes:

    Aber dass das komplett Luftdicht nur für den Feinschliff benötigt wird, beruhigt mich schonmal ungemein :]

    2 Schichten Variotex 1.3 ist ziemlich genauso fest wie 1xTürblech + 1xVariotex, habe also zum glück kein provisorisches Passivmembran...

    So wie ich das auf den meisten Bildern sehe, ist es auch gängig, einfach über die Kabel zu kleben...werde das dann genauso machen, wenn es nicht unterhalb möglich ist.

    Naja, werde das dann final an dem kommenden Wochenende erledigen...
    Werde vill. auch noch ne Bildergeschichte nachreichen, damit alle e11fl`s wissen, was da alles auf einen so zukommen kann :D

    Ne stressfreie Woche euch allen und danke für den Rat,
    greeetz, Stefan
     
Thema:

Dämmung: Löcher mit Alubutyl verschließen

Die Seite wird geladen...

Dämmung: Löcher mit Alubutyl verschließen - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 Alufelgen 4 Loch

    Corolla E12 Alufelgen 4 Loch: Moin, suche 4 oder auch 8 Alu's für meinen Corolla. Soll nichts besonderes sein. Bitte alles ab 15 Zoll anbieten. Nichts über 150€. Danke
  2. TTE Felgen 7279, 7,5" x 17" , 5 loch, Lochkreis 114,3

    TTE Felgen 7279, 7,5" x 17" , 5 loch, Lochkreis 114,3: Biete eine Satz Räder mit den o. g. Felgen ohne Höhenschlag. Ich wollte sie auf meinen Camry (V20, V6 ) montieren, und habe mich jetzt aber...
  3. Celica Supra MA61 Umbausatz 5-Loch und große Bremsanlage

    Celica Supra MA61 Umbausatz 5-Loch und große Bremsanlage: Verkaufe hier einen Umbausatz um die MK2 auf 5 Loch umzurüsten und dazu gleich ne passende große 4-Kolben rundum Bremsanlage. Diese Kombi wird im...
  4. Motorhauben-Dämmung Yaris XP13 Kosten???

    Motorhauben-Dämmung Yaris XP13 Kosten???: Hallo zusammen, Weiß zufällig einer was so eine Motorhauben Dämmung Kostet??? meine Wurde vom Lieben Mader als Nest zubehöhr verwendet. Vielen...
  5. Celica Ta22 Ta23 Teile - Türverkleidung Innenverkledung TOP Zustand - ohne Löcher

    Celica Ta22 Ta23 Teile - Türverkleidung Innenverkledung TOP Zustand - ohne Löcher: Hallo Leute, biete hier eine seltene Garnitur Türverkleidungen und hintere Verkleidungen in GRÜN für Celica TA22 an. Eine Chromleiste ist...