Dachhaut erneuern???

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Eric Draven, 10.06.2009.

  1. #1 Eric Draven, 10.06.2009
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Hallo Oldiegemeinde....

    da meine Lady ja jetzt wieder technisch 1A ist und wunderbar fährt,liegt als nächstes in ca 3-4 Jahren eine Volllackierung in der
    Original Farbe an...

    Einziges Problem bei der Sache ist das Dach...
    Ich hatte ia schon mal geschrieben,daß in dem Dach eine menge
    Beulen sind...woher die kommen keine Ahnung!!!
    Leider hat sich da schon jemand als Ausbeuler dran versucht,die Sache aber schlimmer gemacht.

    Einfach nur Spachteln will ich nicht,weil ich muffe habe das das Zeug irgendwann wieder abplatzt(Stichwort Frosch).

    Ich sehe da folgende möglichkeiten:
    Eine neue Dachhaut von einem Spenderfahrzeug einschweißen....
    Ist Sauschwer und wirklich nix für zwischendurch...

    Einen versierten Karosseriespengler suchen(das kann lange dauern)
    welcher die Beulen rausklopft und anschließend verzinnt.

    In Amiland eine Rostfreie Karosserie suchen,rüberholen und die
    Technik aus der roten umbauen...natürlich mit Lackierung...
    Die High End Lösung aber auch Sau teuer...


    Was meint ihr dazu???
    Oder andere Vorschläge??

    PS:
    Ich habe 2 Beulendoktoren gefragt...und beide haben abgewunken...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    nimm doch anstatt spachtel zinn.... ist sowiso im karosserie berreich das beste was man machen kann ;)
     
  4. #3 RL-GTFOUR, 10.06.2009
    RL-GTFOUR

    RL-GTFOUR Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Carbonüberzug àla BMW M3!
     
  5. #4 veilside, 10.06.2009
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Mach mal ein Bild von den Beulen wie groß die sind.
    Es gibt halt "Drücker" und richtig gute Drücker die holen dann auch Beulen raus das mit den Ohren schlackerst!! Oder die sollens halt so gut wie sie es hin bekommen ausbäulen das man nur noch Hauchdünn Spachteln muss.

    Wegen Spachtel abbplatzen musst dir eigentlich echt keine Sorgen mehr machen das Zeug hält mittlerweile so Bombenfest das ist gar kein Thema mehr richtige Verarbeitung und Qualität natürlich vorraus gesetzt!!(z.B Standox, SpiesHecker).
    Und mit einem Frosch hat das eh nichts zu tun ein "Frosch" entsteht wenn falsch ausgebäult wurde!! sprich das Blech durch falsches drauf rum geklopfe gestreckt wurde und da es ja Fixiert ist kanns sich ja nicht ausdehnen und daher ein Frosch!!

    Zinnen ist aufm Dach halt auch immer so ne Sache da beim Zinnen immer viel Wärme ins Blech kommt das kann halt auch schnell schief gehen.

    Oder lässt dir von einem Karosseriebauer eine neue Dachhaut aufziehen.

    Oder noch ein Tip schau dir mal diese Seite an evtl hast ja auch jemand in deiner Nähe der das System hat.
    http://www.carbon.ag/
     
  6. #5 Eric Draven, 11.06.2009
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Hi,
    ich habe schon mehrmals versucht die Beueln auf dem Dach zu
    Photgraphieren...leider sieht man auf den Bildern nix...


    Mir geht es darum,diese Beschädigungen Fachgerecht und dauerhaft
    instandzusetzen ich will die Lady ja noch lange fahren...darum scheidet der
    Vorschlag mit der Folie aus.... :rolleyes:

    Die Beulen sind ziemlich groß,so als ob mal was aúf´s Dach gefallen oder
    jemand drübergelaufen ist.... X(

    Wenn´s nen Hagelschaden wäre...kein problem....
     
  7. Arno

    Arno Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ein richtiger Karosseriebauer bekommt die raus. Ist halt Handwerkskunst.
    Bei unserer TA40 waren ein haufen Beulen von den indischen Steinewerfern drauf gewesen und die sind alle ordentlich ausgebeult worden, so das fast nichts mehr gespachtelt bzw. verzinnt werden mußte. Aber ohne lackieren geht es nicht.

    Gruß
    Arno
     
  8. #7 Starletfever, 11.06.2009
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    ja es geht hierbei wirklich nicht um einen Hagelschaden oder so was in der art.
    ist wirklich eher so die Kategorie Fußballmannschaft drüber gelaufen.

    aber auch einen Frosch kann man wieder raus bekommen. :] nur ob das insgesamt bei der Kraterlandschaft möglich ist bleibt echt die frage.

    hast du mal versucht sie in der Garage mit der Leuchtstoffröhre an der decke zu fotografieren? evtl kann man ja dann besser sehn wie das licht auf dem dach bricht.
     
  9. cetoy

    cetoy Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica RA61, T16, T23, ex: KE70, TE71, MA61
    Eine rostfreie ohne Schiebedach kannst von mir haben.

    So seh ich das auch. Würde ich wirklich nur als letzten Ausweg nehmen.
     
  10. #9 optifit, 11.06.2009
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also aus einem Spenderfahrzeug das Dach zu nehmen ist sehr aufwendig!
    Ich hatte das nach meinem Überschlag mit meiner St165 gemacht.
    So etwas muss man können, dennsonst ist nachher alles instabil.
    Ich würde lieber auSheilen lassen.
    Das ist von einem Profi auch nicht billig!
    Aber wenn man sich Zeit nimmt bekommt man alles hin.
    ICh mache überwiegend nur Elektrik.
    Aber ich kann mal morgen unseren Karosseriebau Meister fragen.
    Bilder wären von Vorteil.
    Zinnen kann ich auch. Nur der Frosch muss raus sein!
    Zinnen kann man bis 3cm dick.
    Spachteln auch bis 3.
    Aber da das Dach auch immer etwas in Bewegung ist sollte es nicht so gespachtelt werden!

    Ist der Rest der Karosserie gut genug, das sich der Aufwand lohnt?
     
  11. Alex

    Alex Guest

    Uiuiuiuiuiiiii jetzt gibt´s gleicht Tote... :multikill
     
  12. #11 Eric Draven, 11.06.2009
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Nö wieso Alex??? 8)

    Nun die neuralgischen Stellen sind vernünftig geschweißt worden,der
    Vorderwagen ist rostfrei...aber diese Frage ist schon berechtigt.
    Deswegen die Frage eine Karosse aus den USA zu Importieren..
    Henning aus Hamburg hat das nämlich auch so gemacht....ich denke
    mal ich werde mir einen Karosseriespengler suchen und den
    machen lassen...

    Wie gesagt jetzt wird erst mal Gummi auf der Strasse gelassen ;)
    Ich werde morgen aber nochmal versuchen Photos vom Dach zu machen...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Egal wie, ich würde in jedem Fall versuchen die Originaldachhaut zu erhalten. Original ist immer besser als Austausch... Ich bin auch der Meinung, dass ein Karosseriemeister das hinbekommt - wenn er will und sich Mühe gibt.
     
  15. #13 optifit, 12.06.2009
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe unseren K- Meister gefragt.
    Machbar ist das Alles nur für den Preis müsste er es vorher sehen.
    Aber wenn Jemand darauf rum gelaufen war, kannst Du damit rechnen 4-6 Stunden.
     
Thema:

Dachhaut erneuern???

Die Seite wird geladen...

Dachhaut erneuern??? - Ähnliche Themen

  1. Bremsleitung vom Paseo erneuern

    Bremsleitung vom Paseo erneuern: Moin zusammen, hat mal jemand von euch die Bremsleitungen von nem Paseo erneuert? Die Bremsleitung von meinem hinten Fahreseite muss erneuert...
  2. Kurbelwellensimmerring erneuern

    Kurbelwellensimmerring erneuern: Hallo, bin neu im forum. Wollte mal fragen ob es ein großes Problem ist, den Ks am 1.6 16v vvti zu erneuern. Bitte wenn möglich die Antwort mit...
  3. Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff"

    Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff": Hallo, ein Marder hat sich über meinen Motorraum hergemacht und ein Zündkabel durchgefressen. Beim Ersatzteilhändler gabs nur komplette Sätze...
  4. ZKD bei der T18 erneuern

    ZKD bei der T18 erneuern: Hallo, wie oben schon beschrieben wechsel ich die ZKD... Ich bin schon wieder beim zusammen bauen aber komme nicht weiter;(;(;( die Firma die den...
  5. Bremssättel erneuern, Original oder Überarbeitet?

    Bremssättel erneuern, Original oder Überarbeitet?: Hallo Jungs, Meine Bremsanlage nervt mich immer noch ein wenig, und da dachte ich mir, lieber gleich Nägel mit Köpfen und beide Bremssättel...