Da ist sitzt was locker.

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von K!cK, 05.04.2009.

  1. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bei mir auf dem Motorblock ist ein "Stecker" locker. Er sitzt direkt hinter den Zündkerzensteckern. ( Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt)
    Außerdem kommt bereits Öl raus.
    Meine Fragen:

    Was ist das?
    Wie schnell muss das behoben werden und wie?
    Seit nicht böse ich hab keine Ahnung! ;)

    [​IMG]

    PS: Vll ist das ja das komische Geräusch was ich schon mal gepostet hab.

    Danke für eure Antworten!

    Gruß

    Tommy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Das ist die Entlüftung, kein normaler Stecker. Den hellgrauen L-Winkel kann man herausziehen, vermutlich ist die Gummidichtung verhärtet und undicht, gibts aber billig beim Toyotahändler.

    Das ist unkritisch und macht auch keine Geräusche.
     
  4. #3 juergeng6, 05.04.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Das ist nur die Kurbelgehäuseentlüftung.
    Ist nicht schlimm.Wahrscheinlich nur die Dichtung kaputt.Einfach ne neue besorgen,austauschen,fertig.

    MfG Jürgen
     
  5. #4 Authrion, 05.04.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    vll zieht er falschluft und du hast da nen andres geräusch?
     
  6. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hab immer bei ca 1800-2500 so komisches feines Rasseln bzw eher ein Rauschen komisch jedenfalls hab schon einiges dagegen getan aber nix hat geholfen. (Zahnriemenwechsel, Keilriemenwechsel, Ventilspiel neu eingestellt plus Dichtungen und die Drosselkappe gereinigt, achso und nat. nach lockeren Teilen gesucht), werd mal die Dichtung austauschen, danke für eure Antworten! ;)
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hast du dir mal die Blechverkleidung des Krümmers und des Auspuffrohrs genauer angesehen ? Wenn da was weggerostet oder anderweitig lose ist kann das zu Geräuschen führen wie du sie beschreibst.

    mfg Eric
     
  8. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Jop wurde auch von der Werkstatt vermut, der Verdacht war sogar ein lockeres Teil im Kat..doch dann meinte die Werkstatt es wäre etwas angegriffen im Motor (mal mit zu wenig Öl gefahren vor mir) und ich solls hinnehmen! Das wiederspricht aber meiner Natur und da habsch weiter gesucht.. war dann auch bei einer Toyota Werksatt, die vermuteten was mit der Drosselkappe (verdreckt oder locker), war es auch nicht. Dann war ja sowie so Zahnriehmen und Keilriehmen drann, so kann ich das auch ausschließen. Jemand im Forum meinte es läge vll am Ventilspiel, worauf ich das einstellen ließ, auch nicht.Nun hatte ich erstmal kein Geld mehr. Vll fällt euch ja noch etwas ein?
     
  9. #8 E11_Micha, 06.04.2009
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Wie XLarge schon sagte, kontrollier das Hitzeblech vom Krümmer, das ist eigentlich typisch, dass das mal anfängt zu rasseln bei bestimmten Drehzahlen und wenn das dann fest und klapper-frei ist, kontrollier die Hitzebleche unterm Auto am Abgasrohr entlang.
     
  10. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    werd ich noch mal machen berichte dann.
     
  11. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Dichtung ist bestellt. So hab noch ma alle Hitzeschutzbleche abgeklappert und bei einem unterm MSD gibt es ein gewisses Ressonanzgeräusch, weiß jetzt nicht obs davon so ein Geräusch ergeben kann. Werd mal versuchen es fest zu ziehen oder ein neues muss rann bzw. neue Schrauben. ;)
     
  12. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Schrauben sitzen bomben fest, sind auch ziemlich rostig.
    Weiß ne so richtig wie ich das fest machen soll. Hab leider auch nur ein Wagenheber so sind große Aktion ne möglich ;(.
    Hab ihr ne Idee wie ich das fest bekomm?
    Achso ein Kumple meinte noch, dass ich den Fehlerspeicher auslesen sollte, da ja nach dem ich den offenen Lufi verbaut hatte (mittlerweile durch Maderschaden wieder Serie) das Geräusch auftrat und es da vll was verstellt hätte. Was meint ihr dazu?
     
  13. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal so versucht den grauen Stecker abzuziehen von dem Kurbelgehäuseentlüftung. Gibts da ein Trick oder Gewalt?
    Und da war auch bissel Öl mit im Schlauch ist das normal?
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Die Dichtung wird einfach "versteinert" sein, deswegen geht das so schwer. Einen Trick gibts nicht. Eventuell kannst Du die mit dem Fön etwas anwärmen, vielleicht gehts dann leichter. Bisschen Öl in der Entlüftung ist ganz normal.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    danke ;), wegen dem hitzeschutzblech unterm msd festmachen hat keiner ne idee oder?
     
  17. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    So, ausgetauscht. War easy, bissel mit nem Schraubenzieher wars raus. (Kosten: € 3,50)

    Die alte Dichtung war total hart und so siehts aus:

    [​IMG]

    Nichts besonderes ich weiß. :rolleyes:

    Morgen werdsch noch mal versuchen die Hitzeschutzbleche fest zu bekommen, weiß nur noch ne so richtig ob es schlau ist die alten verrosteten Schrauben auszutauschen oder die Dinger anders fest zu machen.
     
Thema:

Da ist sitzt was locker.

Die Seite wird geladen...

Da ist sitzt was locker. - Ähnliche Themen

  1. Wo sitzt das Motorsteuergerät? P1 Yaris TS

    Wo sitzt das Motorsteuergerät? P1 Yaris TS: Moin! Bin neu hier und hab mal ne dringliche Frage. Kann mir jemand sagen wo sich das Steuergerät beim P1 Yaris TS befindet? Grüße!
  2. P1 TS: Schelle an TTE Endtopf ständig locker.

    P1 TS: Schelle an TTE Endtopf ständig locker.: Tach! Langsam geht mir der TTE Topf inkl. Dichtung und Schelle auf den Nerv. Habe das Teil schon x mal nachgezogen und 1x jeweils Schelle +...
  3. wo sitzt der MAP Sensor bei der Celica GT

    wo sitzt der MAP Sensor bei der Celica GT: Hallo, weiß einer wo der MAP Sensor der Celica GT sitzt? Ich bin am verzweifeln, in google finde ich einfach nichts Falls es einer noch nicht...
  4. wo sitzt das leerlaufregler gerät corolla e11

    wo sitzt das leerlaufregler gerät corolla e11: huhu, kann mir jm. bitte sagen wo beim e11 das leerlaufregler gerät sitzt... ich habe bei der suche leider nichts gefunden...8o vielen dank
  5. Frau fährt mit Wheel lock

    Frau fährt mit Wheel lock: klick