Da hat jemand mega viel glück gehabt

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von EngineTS, 15.11.2009.

  1. #1 EngineTS, 15.11.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Klick

    Alter falter wie rücksichtslos manche aus irgendeiner Kreutzung rausfahren ist schon krass... da hat echt jemand glück gehabt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 morscherie, 15.11.2009
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    naja der oder die hat den nicht gesehen und das moped war nicht langsam
     
  4. #3 starletto, 15.11.2009
    starletto

    starletto Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    denke nicht das der Motorradfahrer die vorgeschriebene Geschwindigkeit gehabt hat. Selbst wenn der Autofahrer den gesehen hat, man ahnt ja nicht das der sagen wir mal 130 fährt wenn 70 erlaubt sind. Nur mal so angenommen. Aber noch gut reagiert :]
     
  5. #4 Schöni, 15.11.2009
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ich sehe das eher anders. Bei so einer uneinsichtigen Ausfahrt, wo der Golffahrer ja auf Fahrer, die hinter der Kuppe herkommen können achten muss, ist mit Sicherheit auch ein Tempolimit, entweder in der Regel 70 oder 50 kmh.
    Jetzt düst der Motorradfahrer mit irgendwas über 100 kmh (kann man im Tachosehen, sieht eher aus wie 120 oder noch mehr) da über die Kuppe und meiner Meinung nach hat der Golffahrer ja gar keine Chance den zu sehen.

    Ist also wieder eigene Dummheit des Motorradfahrers, so rücksichtslos zu fahren.
     
  6. #5 E10_Liftback, 15.11.2009
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Ich gehe auch mal davon aus, dass der Moppedfahrer eine Geschwindigkeitsbegrenzung vorgegeben hatte...an einer solch unübersichtlichen Kreuzung gehe ich mal ganz stark davon aus.

    Hoffentlich war der SChock für den Fahrer eine Lehre. Es gibt soviele Motorradfahrer die wie die Sau fahren und man als Autofahrer nicht drauf eingestellt ist, wenn diese plötzilch eine Wagenkolonne, einen Stau oder jemand Wartenden überholen!!! :( :(

    Der Golf kommt zumindest aus Stuttgart!!! Könnte es sein, dass der Tacho beim Mopped kein Tachometer ist sondern ein Drehzahlmesser und die KM Anzeiger Digital ist? :D

    Grüße
     
  7. #6 morscherie, 15.11.2009
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    kmh anzige wurde extra überblendet. war aber weit über 100 bissel kann man noch erkennen.
     
  8. #7 Mister_Two, 15.11.2009
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Waren mindestens 120, wer an so einer Stelle so fährt muss halt mit Konsequenzen rechnen, ich hätte den Motorradfahrer angezeigt. Und Ich würde darauf wetten an der Stelle waren maximal 80 bzw. 60 erlaubt!
     
  9. #8 Hagbard23rd, 15.11.2009
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Das der definitiv zu schnell war denk ich auch mal. Aber mir ist es auch nicht nur einmal passiert, das jemand vor mir rausgezogen ist. Auch an völlig übersichtlichen Straßen. Oder im Kreisverkehr rauszieht und mich am Hinterrad erwischt... "Also ich hab kein Motorrad gesehen!" "Hm, und was liegt da jezt auf dem Boden???" :rolleyes: :(
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    also ich glaube auch, dass da eher der motofahrer rücksichtslos war...

    geschwindigkeit ist entweder 124 oder 134... vermute mal eher 134, denn in moment wo der golf auftaucht scheint die anzeige auf 128 umzuspringen....

    man sieht ja net ob der golf wartet, aber der fährt ja recht langsam los, vermute mal, der hat geguckt und zu der zeit, war der motofahrer noch net zu sehen...
     
  11. #10 Dome86x, 15.11.2009
    Dome86x

    Dome86x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    das er zu schnell war keine frage nur mit der anzeige würdest nicht weit kommen.. hab auch schon mal die erfahrung mit einem einfach raus ziehendem fahrzeug auf ner landstarße gehabt bin nach stvo gefahren (zweirad)erlaubte 80km/h der depp bleibt stehen schaut mich noch an und fährt kurz vor knapp raus so das ich auf die gegenspur musste zum glück kein gegen verkehr!!! hab mir das kenzeichen gemerk ca 1 std später anzeige erstattet was bekommt man zu hören waren zeugen da?? nein ja dann bringt diese sache nichts es wird aussage gegen aussage lauten sprich keine wirkung haben!!
     
  12. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    unmöglich solche motorradfahrer. verstehe gar nicht, wieso hier über irgendeine schuldfrage noch diskutiert wird. wenn er bei seinem fahrstil mal drauf gehen wird, wünsche ich ihm nur, dass es an einem baum, einer mauer oder sonst etwas "unbelebtem" sein wird und keine anderen verkehrsteilnehmer in mitleidenschaft gezogen werden.
     
  13. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Genauso würde ich das auch interpretieren. Wenn man sich das erste Bild vom Video anguckt, ist die Einmündung nicht zu sehen.

    Er war in jedem Fall zu schnell:

    StVO:
    §3 Geschwindigkeit

    (1) Der Fahrzeugführer darf nur so schnell fahren, daß er sein Fahrzeug ständig beherrscht. Er hat seine Geschwindigkeit insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie seinen persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen.
    ....
    Er darf nur so schnell fahren, daß er innerhalb der übersehbaren Strecke halten kann.
     
  14. #13 Tom_9001, 15.11.2009
    Tom_9001

    Tom_9001 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2001
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte. Eine saugute Reaktion. Man erkennt, dass er sofort die Kupplung zieht. Lehrbuchhaft.

    ABER: Er ist zu schnell. Und ein Motorradfahrer muss sich im Klaren sein, dass auf so ner Landstrasse, mit den hochstehenden Feldern an der Seite und dann einer Einfahrt die da kommt, dass es da immer Sonntagsfahrer gibt. Der Golf hat vielleicht ne Sekunde zu schnell Gas gegeben sich keine Vorstellung von dem Speed des Bikes gemacht. Aber ein Motorradfahrer, das lernen wir doch alle vom Fahrlehrer, muss immer mit ein bischen Blödheit rechnen.

    Als ich Vater wurde, hab ich meine Karre verkauft. Man ist halt der schwächere Teilnehmer.

    Wenn man auf den Original-Youtube klickt und dann die Vodeo-Vorschläge ansieht mit den "worst bike crashes.." das ist sooo übel... die Motorradfahrer fliegen nur noch so durch die Luft. Ganz schrecklich.

    Tom
     
  15. #14 EngineTS, 15.11.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Nicht persönlich nehmen...

    Zu schnell ist eine auslegungssache... ich bin mit der Celica auf einer 3 Spurigen Autobahn A7 die relativ leer war mit 220 langgefahren ganz chillig... strecke gut überschaubar... jetzt zieht ungelogen 50 m vor mir ein Golf mit seinen 120 auf die Linke spur weil er genau jetzt überholen muss..

    War ich laut §3 zu schnell !?


     
  16. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8

    dein golffahrer hat wohl gepennt,
    aber was hätte der im video machen sollen, den beifahrer bitten mal zu kuppe vorlaufen?

    ich bin mal im dorf hinter meiner exfreundin her gefahren...
    rechts stand n auto in ner einahrt, meine ex ist vorbeigefahren und danach is er aus der einfahrt raus gefahren, ich war vllt 20m hinter ihr... da bin ich auch net zu schnell gefahren...

    aber 50m kann fast net sein, da wärste ja in den reingefahren
     
  17. #16 waynemao, 15.11.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Der Golffahrer hat meiner Meinung nach nicht optimal reagiert, oder er hat nachdem er losgefahren ist, nichtmehr geschaut, ob da was kommt.

    Die Hauptschuld trägt aber der zu schnelle Motorradfahrer.

    Optimal wäre es gewesen, wenn der Golf sofort nach dem Anfahren wieder gebremst hätte, so dass links bis zur Mittelspur noch Platz bleibt für´s Motorrad vorbeizuziehen, oder er hätte rechts ins grüne fahren können. Wahrscheinlich hat der Golffahrer aber garnichts mitbekommen, sonst wäre er nicht noch so weit in die Mitte gefahren, als er rausgezogen ist.

    Motorradfahren ist gefährlich, das ist leider wahr.

    Und sehr viele sind zu schnell unterwegs. Wenn ich in der Eifel an Kreuzungen wo 70 ist, 85-90 fahre, werde ich von den meisten anderen Zweirädern schon gedrängt oder überholt. Wer auf gerader Strecke 110-120 fährt wird auch kassiert.
     
  18. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Also in dem Fall würde ich auch nicht den Motorradfahrer in Schutz nehmen!

    Aber in vielen Fällen sind Autofahrer blind und rücksichtslos gegenüber Motorradfahrer!
     
  19. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    ja warst du ;) sobald du auf der AB schneller als 130 fährst bist du automatisch mit schuld... das heisst wenn du schneller fährst, magst du das Fahrzeug zwar beherrschen, musst aber mit Dummheiten und Fehleinschätzungen anderer Verkehrsteilnehmer rechnen und gegebenenfalls die Geschwindigkeit reduzieren wenn es sein könnte, dass da einer raus zieht... klingt doof aber so isses! Manche können die Geschwindigkeit eines schnellen Autos im Rückspiegel eben schwer einschätzen... deshalb zur Sicherheit da etwas langsamer fahren....

    Ich hatte sowas ja auch mal... mit dem MR2 von Berlin heim gebrettert... alles frei, 230 aufm Tacho dann hat auch einer (meiner Meinung nach absichtlich!!) hinter einem LKW noch überholen müssen... er hat mich schon lange ankommen sehen, hat aber gewartet und ist dann kurz vorher ausgeschert... ich musst dann voll in die Eisen, das Heck ist ausgebrochen beim Bremsen, konnt ich aber noch abfangen... dann isser mit 90 an dem LKW vorbei getuckert... und hat nicht geschleunigt - und dabei in den Rückspiegel geschaut - deswegen denke ich dass es Absicht war. Bin dann neben ihm gefahren und total ausgerastet - er tat aber so als ob er mich nicht sieht. Und hatte dazu noch Frau und Kinder im Auto :rolleyes: verantwortungslos von ihm - ja... aber wenn es um die Schuldfrage ginge, wäre ich auch mit Schuld gewesen, weil ich so schnell war - und damit rechnen MUSS dass er da rauszieht... und Vorsatz kann hinterher eh keiner nachweisen...

    Summasummarum - egal wie wie schuld ist oder was - einfach in so potentiellen Gefahrensituationen langsamer fahren und es nicht drauf ankommen lassen ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender-1729, 15.11.2009
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Auch wenn ich nicht gerne einen Golffahrer in Schutz nehme, aber in dem Moment in dem die Kreuzung ins Blickfeld kommt, steht der Golf doch schon halb auf der Kreuzung. Denke also mal, der konnte den Motorradfahrer gar nicht rechtzetig sehen.

    Sieht mir mehr so aus, als wäre der Kollege auf dem Motorrad "etwas" zu schnell unterwegs. Denke mal das "rücksichtslos" wird hier dem Falschen in die Schuhe geschoben ...
     
  22. #20 sandman, 16.11.2009
    sandman

    sandman Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turbo & NA
    So seh ich das auch...
     
Thema:

Da hat jemand mega viel glück gehabt

Die Seite wird geladen...

Da hat jemand mega viel glück gehabt - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand sich das Buch gekauft?

    Hat jemand sich das Buch gekauft?: Hallo hat jemand sich das Buch gekauft?? Habe leider die Cd vom Corolla E12 nicht und wollte wissen ob das buch hilfreich ist?
  2. MR2 aus AT in Ungarn gefunden, vermisst den jemand?

    MR2 aus AT in Ungarn gefunden, vermisst den jemand?: Im Urlaub in Ungarn entdeckt, steht scheinbar schon eine Weile an folgender Adresse: 46.765883, 17.249875 gegenüber "Malom utca 12, Keszthely 8360...
  3. Jemand aus der Nähe von 86833 Ettringen hier?

    Jemand aus der Nähe von 86833 Ettringen hier?: Hallo zusammen, wohnt zufällig jemand im näheren Umkreis von 86833 Ettringen und könnte sich dort vor Ort einen Starlet für mich anschauen, evtl....
  4. Hat jemand Erfahrungen mit dem Originalersatzteilhändler http://www.car.nl/

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Originalersatzteilhändler http://www.car.nl/: Hallo zus., ich benötige für meinen Starlet EP91 einen neuen Bremskraftregler, der bei T-Händler 331,00 € kostet und das identische Bauteil bei...
  5. Kennt jemand diese Tieferlegungsfedern?

    Kennt jemand diese Tieferlegungsfedern?: Ventura Tieferlegungsfedern 50mm...... für den Kombi Gruss Oli