D4D Probleme mit Turbo

Diskutiere D4D Probleme mit Turbo im Motor Forum im Bereich Technik; Moin, ich bin eben mit dem Avensis D4D 110PS Bj. 2001 durch die Stadt gefahren, hab genz normal beschleunigt und auf einmal kam aus dem...

  1. Peer

    Peer Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST205, GT86
    Moin,

    ich bin eben mit dem Avensis D4D 110PS Bj. 2001 durch die Stadt gefahren, hab genz normal beschleunigt und auf einmal kam aus dem Motorraum ein Geräusch als wenn ein Schlauch geplatzt ist, SOFORT war die Leistung weg und das Pfeifen des Turbos ist sehr laut zu hören.

    Das Auto dreht nicht mehr über 2000U/min hat null Leistung auch wenn ich das Pedal voll durchtrete.

    Was kann das sein ? Hat von euch jemand schonmal so ein Prob gehabt ?

    Ich glaub ich hab den Turbo gehimmelt ;(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    mit glück nur n schlauch vom turbo abgefallen.. musst morgen im hellen mal schauen

    aber genug öl war drauf, oder ?

    Mfg
     
  4. Peer

    Peer Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST205, GT86
    ich denke auch das es nur ein unterdruck schlauch war, weil es hat sich auch so anghört als wenn ein schlauch unter druck abgeflogen ist.

    genüg öl war auf jeden fall drauf.

    ich werde mir morgen das ganze mal im hellen betrachten.
     
  5. #4 echt_weg, 30.07.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    unterdruck schlauch wars nicht war eher druckschlauch entweder vom turbo zum llk oder vom llk zur brücke
     
  6. Peer

    Peer Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST205, GT86
    So er geht wieder wie vorhher :D War der Schlauch zum Lader der sich gelöst hatte.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nachdem alles freigemacht wurde kam man auch prima dran, trotzdem verstehe ich nicht warum sich sowas auf einmal lösen kann der hat der Serie nur 0.3bar oder so :D
     
  7. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Ist ja völlig zugebaut die Kiste 8o
     
  8. Peer

    Peer Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST205, GT86
    :rofl

    ist ne 2Liter und alles Serie :D
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Zahnriemen oder Kette ?
     
  10. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Riemen. :D
     
  11. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    :rofl

    Ich stell mir das gesicht vor wenn ein Mechaniker den Auftrag bekommt :D :D :D
     
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    is net wild.. 2-3 std sache (geübt) :D

    Mfg
     
  13. #12 Martin@E10, 30.07.2006
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    jaja, es war arsch eng da :D :D :D
    aber echt komisch das der schlauch da abgeht...


    so lange? hab das in 15 minuten wieder heile gemacht, is nix weiter dabei, man muss halt nru wissen wo es is....
    thx an echt_weg, habs dadurch recht schnell gefunden...
     
  14. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    ich mein den zahnriemen ;)

    Mfg
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 echt_weg, 30.07.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    kein problem - übrigens nicht wundern das ich in ner komischen zeit geschrieben habe war total besoffen zu dem augenblick :D
     
  17. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    hehehe...... :] :] :] :]

    Aber, is klar. Turo pfeift noch, null Leistung.....
    Diagnose is da schon easy. :D :D :D :D :D
     
Thema: D4D Probleme mit Turbo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota 2.2 d4d turbo probleme

Die Seite wird geladen...

D4D Probleme mit Turbo - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  2. Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo

    Toyota Starlet P9 1,3l 75PS auf turbo: Moin Leute, ich brauch mal n erfahurngsbericht undzwar, es gab zu diesem auto 2 modelle 1,3l mit 75PS und einen mit 130PS und extra Turbo...
  3. Fehlercode 12 Toyota Mr2 Turbo

    Fehlercode 12 Toyota Mr2 Turbo: Hallo, ich habe folgenden fehlercode (12 Drehzahlsignal) am Mr2 Turbo W2. Folgendes wurde gemacht: Gen3 Turbomotor in eine 91 Karosse,wo ja die...
  4. Probleme XA3

    Probleme XA3: Moin Ich möchte mir einen RAV 4 XA3 zulegen.4x4 Benziner 152 PS. Wo liegen die Schwachstellen bei diesem Auto ? Hab viel im Netz gelesen und von...
  5. Toyota D4D Baujahr 2001 Querlenker tausch

    Toyota D4D Baujahr 2001 Querlenker tausch: Hi Leute, was muss ich dabei beachten ? Normal ist ein Querlenkertausch ja kein Ding allerdings hat mir der Toyota gesagt, dass ich die...