D2 Bremse verschlissen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Poepel, 17.07.2013.

  1. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Hallo zusammen,

    da ja einige hier an den damaligen Sammelbestellungen von Neomaxx teilgenommen haben, gibt es sicherlich Leute die mir weiterhelfen können.

    Ich habe zwar schon in anderen Foren Informationen aufschnappen können, bin mir aber noch nicht ganz sicher wie ich meine Problem handhaben soll.

    Nun zu meinem Problem:
    Vor ca. zwei Jahren habe ich, bei einer Aktion hier im Forum, für meine Supra eine D2 8 Kolben 356mm Bremsanlage erworben. Anfänglich war ich von der Bremsleistung begeistert, was auch nicht schwer ist wenn man die J-Spec Bremsen in der Supra kennt.

    Seit einiger Zeit habe ich nun ein Ruckeln in der Bremse, bei genauerem hinschauen sieht man auch bläuliche Verfärbungen an den Reibringen.

    Ist die Bremse nun im Eimer? Oder kann ich sie durch neue Beläge und ggf. Abdrehen der Reibringe retten? Diese Lösung las ich im MaxRev Forum.

    Hat noch einer hier diese Bremse und ggf. das selbe Problem?
    Welche Anbieter gibt es für Alternativ Beläge, und wo kann ich diese beziehen?
    Wenn ich die Beläge tausche und ggf. die Reibringe abdrehen lasse, wie lange hält das?

    Ich fahre momentan ca. 550PS mit der Supra und überwiegend Landstraßen, die Bremse wird dabei recht häufig genutzt.
    Ist die Bremse zu schwach für das Eisenschwein mit der Leistung, kann doch eigentlich nicht sein?

    Bin etwas angepisst, dachte eigentlich die D2 Bremse hebt bis zur Unendlichkeit. Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich auch die EU-Spec Bremse umgestiegen, so wie ich es mit den hinteren Bremsen gemacht habe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Kann jetzt zwar nichts zur D2 Konkret sagen, aber blauliche Verfarbnug ist normal kein Problem, das bedeutet nur dass die Bremse halt mal ordentlich warm wurde.
    Das Rubbeln kann von Ueberhitzung der Belage kommen, dadurch kommt es soviel ich weiss zu Materialeinbrennung auf der Scheibe. Die Oberflache der Scheibe wird dadurch uneben und fuehrt zu rubbeln. Dieses Problem haben viele Bremsbelage wenn sie mal zu heiss wurden. Da hilft nur das umruesten auf bessere Belage.
    nachdem deine Scheiben aber nun schon mal diese Unebenheiten haben muss auch dieses Problem behoben werden, da sonst das Tauschen der Belage auch nichts hilft.
    Ob abdrehen bei geschlitzten Scheiben funktioniert weiss ich nicht, evtl. ist das nicht gut fuer das Werkzeug.
    Grundlegend hatte jede Bremse ein Limit fragt sich nur wie hoch es liegt und wie stark man die Bremse beansprucht. Dass deine Scheiben blau wurden deutet eher schon darauf hin dass du ein guter Bremser bist ;)
     
  4. #3 motorsport-e9, 18.07.2013
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
  5. #4 Neomaxx, 18.07.2013
    Neomaxx

    Neomaxx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    2
    wie schon gesagt wurde: "schärfere" Beläge verwenden - danach sollte das Rubbeln weg sein. Yellowstuff z.B.
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hab diese "Fleckenbildung" jetzt schon an diversen D2 und K-Sport Bremsanlagen beobachtet und mich auch schon mal näher mit jemandem unterhalten der eine K-Sport auf seinem Celica ST185 Ringtool fährt. Er hatte dann auch noch Spaß mit der Inkompetenz der Firma K-Sport (die ich inzwischen auch mal selbst erleben durfte) .

    Alles in allem "Wasser auf meine Mühle": Wer billig kauft, kauft zwei mal.

    Meine AP Racing Bremse zeigt mitunter auch ein blaues Scheibenbild und hat auch schon mal minimale Rauchzeichen gegeben, aber die Scheiben werden gleichmäßig blau und es zeigt sich kein Fading und kein Verzug.
     
  7. #6 Daffi6262, 18.07.2013
    Daffi6262

    Daffi6262 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bremsen

    Hier ein Typ aus meiner Motorsportzeit. Die alten Mazda Händler mitte der 80 Jahre hatten zu groß-
    teil Bremscheiben Drehmaschinen mit denen die Scheiben im eingebauten Zustand abgedreht wurden.
    Ließ das damals bei meiner AE86 Gruppe A mit AP Bremsanlage vo und hinten 2 mal machen.
    Vorteile sämtliche Seitenschläge der Radnaben wurden dadurch mit entfernt. Mindeststärke der
    Scheiben müssen natürlich beachtet werden. Hab danach immer neue Ferrodo DS11 Klötze verwendet und nach Hersteller Angaben eingebremst.

    Gruß

    Stefan
     
  8. #7 Neomaxx, 19.07.2013
    Neomaxx

    Neomaxx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    2
    jetzt sind wir neugierig! lass uns nicht dumm sterben :) von mir aus auch pn
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hast PN
     
  10. #9 nordlicht46487, 23.07.2013
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    ...Die PN hätte ich bitte auch gerne....
     
  11. #10 Mictian, 23.07.2013
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    +1!

    da ich mit meinem Besuch in Leipzig bei K-Sport auch nicht glücklich war ........
     
  12. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    ist zwar Off Topic, aber ich sag auch was dazu.

    Ich war damals sehr zufrieden mit K-Sport und Herrn Rössler.
    Habe damals, glaube 2008, dass erste(einzige?) K-Sport Gewinde für den Yaris P1 in Deutschland verbaut.

    Der Kontakt war freundlich, auch als der erste Dämpfer den Geist aufgab, hatte ich immer einer Ansprechpartner. Lediglich der Austausch und die damit verbunden Wartezeit hat lange gedauert.
    Ich habe nämlich keinen Ersatzdämpfer bekommen, sondern musste vorher den alten im Austausch einschicken. Was, wenn man es nicht selber machen kann, mit zusätzlichen Kosten verbunden ist/war.

    Wie es jetzt ist kann ich nicht sagen. Aber lasst uns doch nicht im Ungewissen sterben. Ein wenig mehr Infos kann man doch sicherlich öffentlich posten.

    Zu meinen D2-Bremsen. Werde jetzt die Scheiben vermessen lassen und dann ggf. andere Beläge ausprobieren. Falls das nichts bringen sollte, wird auf EU-Spec mit Stopptec Scheiben und Belägen umgerüstet.

    Wer hat den hier noch die D2 Bremse und ist mit ihr zufrieden, bin ja nicht der einzige der sie hier erworben hatte?
     
  13. #12 X-TREME, 23.07.2013
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Habe meine bein Feiny bestellt. Ist aber noch unterwegs. Werde bericht erstatten wenn se mal eingefahren ist. Beim Feiny zu bestellen ist ne sicher Sache. Immer freundlich und ehrlich!!!!
     
  14. #13 Angel Tears, 23.07.2013
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda

    Denke aber bitte an den Einbau...;):D
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Da es offenbar eh mehrere Interessiert hier meine eigenen und die Erfahrung eines Celica Turbo Fahrers den ich am Ring kennenlernte.

    Er fährt eine modifizierte ST185 als Ringtool, ausgerüstet mit K-Sport Bremse und Fahrwerk. Seine Erfahrungen mit der Bremse ähnelten denen die Poepel gemacht hat. Die Scheiben zeigten deutliche Anzeichen von Überhitzung, ein sehr fleckiges Tragbild und zeigten nach kurzer Einsatzzeit starken Verzug. Er hat daraufhin neue Reibringe für die mehrteiligen Scheiben bei K-Sport geordert, aber die neuen Reibringe waren für die Verschraubung mit M6 Schrauben vorgesehen, die alten Scheibentöpfe aber mit M8. Als er das reklamierte wurde ihm gesagt daß er die neuen Reibringe aufbohren müsse was ihm wiederstrebte. Er hat die Reibringe dann eingeschickt und passende erhalten. Vermutlich die selben, nur eben aufgebohrt.

    Ich selbst hab dieses Jahr als Ergänzung zum Bilstein Gewindefahrwerk in meinem Corolla verstellbare Uniballdomlager gesucht und letztenendlich über einen Händler die entsprechenden Lager bei K-Sport bestellt weil die schlicht und einfach der einzige Anbieter waren der diese Domlager für den E12 einzeln anbietet. Laut dem Webshop von K-Sport waren die Domlager auch lagernd. Auf meine Bestellung hin erfuhr ich dann daß dies nicht der Fall sei, ich aber um lange Lieferzeiten zu vermeiden von K-Sport angefertigte Lager haben könne die sich von der Shopware nur darin unterscheiden würden daß sie nicht eloxiert seien. Der Preis sei trotzdem der selbe. Ich willigte trotzdem ein und erhielt eloxierte Domlager. Die passten allerdings nicht. Auf meine Reklamation hin erhielt ich dann Domlager die zwar ins Auto paßten, aber nur zu montieren waren nachdem ich die Passhülsen für die Gewindeenden der Kolbenstangen selber aufbohrte. Die falsch gelieferten ersten Lager durft ich dann auf meine Kosten zurückschicken. Es hatte sich übrigens rausgestellt daß es Domlager für einen E10 waren. Nicht daß ich nicht ausdrücklich welche für den E12 bestellt hätte.
    Krönender Abschluß war dann die Anfrage wann ich denn die Falschlieferung zurückschicken würde, mehrere Wochen nachdem ich das bereits getan hatte...
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    meine erfahrungen sind änlich, beim corolla projekt brauchte ich kürzere dämpfer und federn...... schnell angerufen und bestellt kein ding, nur kahmen die nie an, nach 13 Wochen und etlichen telefonaten und emails ect kahm dann das packet. hat sogar gepasst aber war echt nervig!
     
  18. #16 Mictian, 24.07.2013
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    Ich musste zur Achsvermessung nachdem Sie an meinem Fahrwerk die Dämpfer "angeglichen" haben (bekam 2 dämpfer mit unterschiedlich langen "Ployelstangen") 200Km heimweg!
    Der vereinbarte Leiwagen war nicht da, und fürs drüberstülpen neuer Staubschutzkappen wurden 150€ berechnet (obwohl sie die Dämpfer eh draussen hatten) wenn ich das gewusst hätte, hätte ich die Kappen zu Hause selbst drüber geworfen .....
    Der Leihwagen sollte mich dann auch noch 40€ kosten obwohl ich vorher gefragt hatte Was das ganze für mich dann kostet und man mir von Leihwagen kosten nichts gesagt hatte!
    so die Zusammenfassung!
     
Thema: D2 Bremse verschlissen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. d2 bremsanlage

    ,
  2. d2 bremsanlage erfahrung

    ,
  3. d2 bremse

    ,
  4. testberichte d2 bremsen,
  5. erfahrungen d2 bremsanlage,
  6. d2 racing bremsanlage,
  7. d2 bremse corolla,
  8. d2 bremsen erfahrung,
  9. D2 Bremsen,
  10. wie gut ist die D2 Bremsanlage,
  11. wie gut sind D2 Bremsen,
  12. d2 racing bremsen erfahrungen,
  13. d2 bremse beläge,
  14. sportbremse d2 Toyota supra,
  15. d2 bremsanlage deutschland,
  16. bremsanlage d2
Die Seite wird geladen...

D2 Bremse verschlissen? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  4. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....