D-CAT Rußt extrem

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von jensgiesswein, 15.01.2009.

  1. #1 jensgiesswein, 15.01.2009
    jensgiesswein

    jensgiesswein Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde ich hätte da mal eine Frage.

    Und zwar mein D-cat bj 03.06 ist bisher immer super gelaufen. Hatte im September letzten jahres ein ubdate wegen dem Dcat weil der zu oft hops gegangen sein soll.

    Nun heute ist mir aufgefallen also gerade eben. Ich geh aufs Gas und mein ich habe eine Nebelmaschine. Des ding hat gerußt ohne Ende. Und er Stinkt absolut brutal ein bischen nach Gummi und noch so komischer geruch.

    Aber das interesante ist das macht er 5 Minuten bei so mittlerer Motortemperatur und dann lässt es wieder nach und ist fast weg.

    Ich fahr in der woche gemischt aber einmal habe ich mindestens 60km Autobahn dabei wo ich schon Gas gebe.

    Meine Frage wer hatte nach dem update auch solche probleme mit dem D-cat. Ich habe jetzt 45000 Km drauf.

    Ach und wegen dem zusetzten des kopfes was man da so liest hilft des was wenn ich die AGR Abklemm den Unterdruckschlauch und dicht mache. Weil die AGR ist für mich absolut sinnlos schon mal verbrannte luft noch mal verbrennen.


    Lg Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris-n, 15.01.2009
    Chris-n

    Chris-n Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Vllt. hat er sich gerade freigebrannt, dein Partikelfilter.....
     
  4. #3 Flaming_Homer, 15.01.2009
    Flaming_Homer

    Flaming_Homer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    hat er das nur kurz gemacht?
    Klingt schon stark nach Partikelfilter, der ausgebrannt wurde. Leistung war da? Kontrolllampe kam auch keine??
     
  5. #4 jensgiesswein, 16.01.2009
    jensgiesswein

    jensgiesswein Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also Lampe kam nicht Leistung war etwas vermindert da aber ist das echt so schlimm das ich da eine Nebelmaschiene fahr es ist halt so es ist mir schon aufgefallen das der ein bischen mehr qualmt als sonst bei den kalten temperaturen. Da ist er auch nicht richtig warm geworden auf den weg zur arbeit ca 20km. Teils Autobahn teils Stadt

    Habe mir aber dabei echt nix gedacht. Naja und vorhin beim Heimfahren wusch und dann hats genebelt und das ding stinkt wie nach alten Heizöl und Gummi ich denk mal ich werde morgen noch mal auf die Autobahn gehen und im Teillastbereich fahren und ihn versuchen frei zu machen. Wenn das noch geht wenn net dann ab zum freundlichen.

    Mal eine Frage noch wie genau funktioniert das mit den verschiedenen reinigungsarten weil irgendwie muss das ja mit der 5ten Einspritzdüse zu tun haben und wie arbeitet die. Spritzt die Ständig ein damit der D-cat auf temperatur kommt?

    ja so ca 5 min mein Problem war das ich dann zuhause war und dies nicht weiter beobachten konnte.

    Ach und der qualm war leicht Bläulich.

    Mfg Jens
     
  6. #5 ST 191 GTI, 16.01.2009
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Im Zweifelsfalle zum Toyota-Händler,Du hast doch noch 2 Monate Garantie!!!Vielleicht gibt es noch eine andere Modifikation,war bei den Motoren ja öfter das ein ET abgeändert wurde.
     
  7. #6 Chris-n, 16.01.2009
    Chris-n

    Chris-n Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Das der Motor im Winter nicht war wird ist schon klar?, wegen dem Wirkungsgrad. Der Motor von meinen Elter wurde bei -20° auch erst nach guten 40-50km Betriebswarm........
    Das hängt halt mit dem Wirkungsgrad Zusammen, denn der Diesel hat halt nun mal einen höheren als der Benziner.

    lg
     
  8. #7 jensgiesswein, 16.01.2009
    jensgiesswein

    jensgiesswein Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also ich wahr mal beim freundlichen. Nun habe ich nächste woche am mittwoch einen Termin zum Tausch vom D-cat selber. Der nette Mann hat zwar gesagt das dies aufgrund der Temperaturen Normal ist da der Cat zum richtigen Arbeiten mind. 200 Grad braucht, sonst Arbeitet er nicht.


    Sie hätten auch eine Software zum freibrennen des Kats aber da noch Garantie da ist wird er getauscht. Das regenerieren des Kats kann man als normale Person auch nicht bestimmen da dies ganz nach der SW geht so wurde mir das erklärt.

    Der starke rauch was da aus dem Rohr gekommen ist, ist eine größere Ansammlung von nicht richtig verarbeiteten Rußpartikeln gewesen. Und was man sagen muss er stinkt nicht mehr nach verbrannten Gummi weil so richt das wenn er versucht frei zu werden. Der Qualm ist leicht bläulich bis weis.

    Naja dann schau ich mal am Mittwoch ich bin ja gespannt wie oft der Kat noch mal solche Anstalten macht *lach*

    Lg Jens
     
  9. #8 INTERCEPTOR, 16.01.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Das dein D-Cat sich freibrennt und somit raucht wirst du egal mit welchen Cat oder update nicht verhindern können! Unabhängig davon welche Außentemperatur es gerade hat oder welche Motortemperatur du genau hast. Wenn das ECU eine zu hohen Differenzdruck erkennt muss früher oder später freigebrannt gebrannt werden... da kannst machen was du willst. Und dann raucht das Ding halt auch mal...

    Und das EGR zumachen hat man vor 15 jahren machen können bei nem 2C Motor aber jetzt geht das nicht mehr. Leistungsverlust, Motorkontrolllampe und schlechtere Abgaswerte wären die Folgen.
     
  10. #9 jensgiesswein, 17.01.2009
    jensgiesswein

    jensgiesswein Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Na dann hat sich das dann wohl mit der EGR erledigt naja ich hatte halt vorher 2 alte Turbodiesel da ging das wunderbar aber danke für die schnellen antworten.

    Meine Sorge war halt nur das das ding aufeinmal so gerust hat das man von den autos hinter dir keine Scheinwerfer mehr sehen konnte.
     
  11. #10 bobybmw, 17.01.2009
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    hier an dem Beispiel sieht man wieder, das solche Sachen wie die AGR, oder Rußfilter nicht viel bringen!!!

    wenn man den Aufwand betrachtet, was so eine Funktion auslösen kann!!!
    X(

    ich hatte auch vor kurzem ein Problem mit dem AGR!
    habe es dann gereinigt und gut war es wieder, die Frage aber für wie lange RUHE ?(

    bei den Autobauern wird nur auf den Moment geschaut, gute Abgaswerte, gute Leistung usw.

    aber wenn man so im Forum durchschaut, was es an Folgeproblemen diese neu Sachen bringen :rolleyes: "hier und da verstopft" da und hier Motorschaden nach 50 tkm , da und dort ruckelt irgendwas!!!

    so ein Sch.... sage ich euch!!! X(
    was bringt mir ein gutes Abgaswert beim Neuwagen, wenn sich spätestens nach zwei Jahren bei dem Wagen die ersten Problemen auftreten und diese behoben werden müssen!! davon spricht auch keiner, daß es auch sehr viel Energie und viele CO2-kilos kostet,um diese Probleme zu beheben ?(
     
  12. #11 zero2k3, 17.01.2009
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Oder ein neuer Kat muss her. Hab schon einige neu gemacht da diese schon zu gerust sind, durch keine Regenerationsphase.


    Der D-Cat muss auf die Autobahn. Die Regenerationsphase setzt beim D-Cat bei über 50km/h ein.

    Gruß Alex
     
  13. #12 INTERCEPTOR, 17.01.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @bodybmw: Ja sicher, da hast du voll und ganz recht!
    Aber wer würde sich schon eine Toyota Avenisis mit Euro 3 kaufen wenn es um ein paar hundert Euro mehr zb einen Mazda gibt der (AM PAPIER) die Euro 4 Cold Emission erfüllt? Wer würde sich schon einen Avensis mit ner alten Verteilerpumpe kaufen wenns von Nissan einen "tollen" Commonrail Diesel gibt? Wer würde sich einen Avensis kaufen der 6,5l auf 100km verbraucht wenns einen VW Passat gibt der (am Papier) 6,2l auf 100km braucht?

    Beim Verkauf erzählen sie dir dann nur "neuerstes Diesel Generation"..."Verbraucht um bis zu 8% weniger als der Vorgänger"..."bis zu 10% weniger C0²"... durch die neuerste Abgastechnologie fahren sie jetzt noch Umweltschonender usw usw.

    Das aber ein alter Carina mit nem 2C Motor mit der Serienmäßigen Einspritzanlage (Einspritzpumpe - Düsen), EGR und Kat 300.000km gekommen ist und im durchschnitt jeder Commonrail egal welcher Marke schon die ersten 100.000km mal eine Satz Düsen und/oder Pumpe benötigt, oder alle 30.000km die EGR zugesetzt sind oder alle 90.000 die Partikelfilter Probleme machen.... das sagt dir keiner!
    Hauptsache am Papier sieht alles super aus!!! Und was ist dann nach der Garantie?? Dann wird allen schlecht und schwindlich wenn sie eine 4 stellige Rechnung sehn.
     
  14. #13 Toyotaforfun, 17.01.2009
    Toyotaforfun

    Toyotaforfun Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Das der D-CAT bei diesen niedrigen Aussentemp. ab und an mal eine Wolke hinaus hustet ist völlig normal. Man sollte zwischendurch wie schon bemerkt auch mal kurz auf die BAB, damit das System Zeit hat sich anzupassen. Bei mir hatte ich die Wolke bei -10C° Aussentemp. und Drehzahlen um 2500 bemerkt. Das lies sich jedesmal reproduzieren. Bei den aktuellen Temp. ~2C° ist von einer Wolke nichts mehr zu sehen. Wichtig ist, dass keine Warnleuchte brennt, dann sollte alles im grünen Bereich sein.
     
  15. #14 jensgiesswein, 17.01.2009
    jensgiesswein

    jensgiesswein Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0

    Da muss ich dir Recht geben ich habe eigentlich auch gedacht wow ich gönn mir mal was neues aber das war das erste un letzte mal. Was ich jetzt schon probleme gehabt habe ne also da ist was falsch gelaufen.

    Ich glaub ich habe echt nen Airbus 380 von der Technik her aber gewartet wird das ding vom Hersteller wie ein Trabi !!!
     
  16. #15 Toyotaforfun, 17.01.2009
    Toyotaforfun

    Toyotaforfun Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Hmm...Jensgiesswein, ich denke, da hast du evt. ein Montagsauto erwischt. Ich kenne noch 2 Leute aus meiner Fam. die dieses System seit 2 Jahren ohne Prob. fahren. Ich ebenso.
    Hilft zwar nicht, aber ärgerlich ist es natürlich schon. Da ist es gut, wenn man eine verständnisvolle Werkstatt hat.
    Halt uns auf dem Laufenden.
     
  17. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich haben mir auch einen neuen ersten Toyota, mit D-CAT zugelegt. Da auch ich täglich zur Arbeit fahren muss, habe ich folgendes fest gestellt:
    1. in unregelmäßigen Abstanden, auf der BAB und Landstraße, hat es angefangen nach verbrannten Gummi und noch was zu stinken, gleichzeitig könnte man unter bestimmten Umständen hinten ein Wölkchen sehen
    2. manchmal passierte es, kurz hintereinander
    3. keine BC- Meldung
    4. keine Warnlampen
    Also ist das jetzt Normal und ich brauche nicht in die WS??!!
    Im Voraus besten Dank
    MfG
    Lara
     
  18. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    ist das normal???

    Hi,
    ist dieser Gummigestank nun normal....oder nicht????!!!!
    Im Voraus besten Dank
    Schau
    Lara
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Toyotaforfun, 24.08.2010
    Toyotaforfun

    Toyotaforfun Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    RE: ist das normal???

    Ich denke nicht, dass das besorgniserregend ist. Solange keine Warnleuchte usw. angeht.
    Ab und an riecht mein D-Cat auch nach Gummi, macht mir aber keine Sorgen.
     
  21. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    vielen, vielen Dank!!!
    Habe mir schon Sorgen gemacht, weil ich das so nicht kenne. Es brennen dabei keine Lampen.
    Nochmals vielen, vielen Dank!!!
    Schau
    Lara
     
Thema:

D-CAT Rußt extrem

Die Seite wird geladen...

D-CAT Rußt extrem - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  4. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  5. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...