D-Cat mit Hopa kein Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von haunter1982, 13.03.2013.

  1. #1 haunter1982, 13.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2013
    haunter1982

    haunter1982 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    Hab mir Ende letztes Jahr nen gebrauchten Hopa gekauft um dem D-Cat mehr Leistung raus zu kitzeln.

    Nun erster eindruck war ja schon ernüchternd dachte erst keine Wirkung. Hatte aber dann doch das Gefühl das er nach 3000 U/min viel spritziger war. Fuhr dann damit bis jetzt am Sonntag rum und baute ihn dann aus.
    Ich merke absolut keine Änderung. Auch die mit "Torque" gemessenen Zeiten von 40-60mph im dritten sind bei 3,7-3,9 gleich. Und da im dritten hier eigentlich fast der ganze Drehzahlbereich abgedeckt wird wundert mich das doch etwas. 23PS und 50-60Nm mehr sollte man hier dann doch merken.

    Wie bekomme ich raus ob der Hopa einwandfrei funktioniert? Ich muss dazu sagen das ich vermutlich 10PS mehr oder weniger nicht kennen werde. Aber der Unterschied mit Hopa sollte ja ähnlich sein zu 150PS D-4D zu 177PS D-Cat, und den merke ich definitiv :)

    Könnte ja durchaus auch am Auto liegen das vielleicht nicht mehr kommt. Aber wo da anfangen zu suchen?!?

    Ist jemand hier im Forum aus dem Rottal am Inn Kreis der auch ne Hopa verbaut hat und evtl mal Zeit hätte das quer zu tauschen zu versuchszwecken?

    Den Deckel von der Hopa-Box hab ich schon aufgeschraubt, aber da ist alles mit klarem Harz vergossen sprich messen oder sehen kann man da gar nix. Blinde Lotstellen wären mir nicht aufgefallen.
    Das einzige was mir aufgefallen ist. Ich habe die Version für hinters Handschufach also das mit der Adapter-Box für den Kabelbaum und bei dem Kabelstrang mit dem die Hopa-Box mit der Adapter-Box verbunden wird ist am Stecker eine litze abgetrennt. Es ist aber im Stecker auch keine Belegung dafür vorhanden.
    Könnte jemand der die Box auch so hat mal den Stecker für die Adapter-Box fotografieren? Nicht das hier einfach etwas fehlt....

    Würde ja bei Hopa nachfragen... aber die gibts ja leider nicht mehr...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 13.03.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Zu Hopa selbst kann ich nix sagen, aber scheinbar war der nicht angeschlossen.
    Ich habe auch einen Chip drin, Ergebnis kannste hier sehen





    Hoffe, es klappt noch bei dir!
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ich hoffe, nix falsches zu schreiben, aber soo gut war deren chip wohl nicht, wenn ich mich richtig erinner...



    in das sensibelchen von motor würde ich eh keinen chip basteln.
     
  5. #4 TA40ROLI, 13.03.2013
    TA40ROLI

    TA40ROLI Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    TA 40 / Carlos Sainz / GT-Four / ST202 / Avensis T25 D-CAT
    Bin auch noch auf der Suche nach einem Chip für meinen D-CAT.
     
  6. #5 chris_mit_avensis, 13.03.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    In einigen Tests habe ich gelesen, dass die Chips bei weitem nicht die Leistungssteigerung bringen, die sie versprechen.
    Da war z.B. ein 140PS-TDI-Golf, der mit Chip (von durchaus namhaften HErstellern wie Wetterauer u.a.) 170PS hätte haben sollen, Drehmomentzuwachs ähnlich.
    Herausgekommen sind dann irgendwie 148PS (und ohne Chip brachte er die 140PS) und 330Nm statt 380Nm wie versprochen.

    Wird wohl beim Hopa auch so sein.
     
  7. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    War das ein PD oder CR?
     
  8. #7 chris_mit_avensis, 14.03.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Das muss ein PD gewesen sein, den Test habe ich vor einigen Jahren (2009 oder so) in der AB Sport gelesen.
     
  9. #8 haunter1982, 14.03.2013
    haunter1982

    haunter1982 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    Danke für die rege Beteiligung.

    Leider war noch nix brauchbares dabei. Viele die Hopa eingebaut haben sind sehr begeistert...
    @Schöni die Videos sind ganz interessant hauen mich jetzt aber auch nicht vom Hocker. Werde jetzt mal selber n Video machen und dann vergleichen...

    Einen Defekt am Auto kann ich nun ausschließen. Hatten den Chip jetzt bei nem Kollegen im Auto. Da wars "das Selbe in Grün", hintenraus zieht er bisschen besser bzw. er mag höhere Drehzahl, das wars dann aber auch...

    Mache heute Abend mal ein Foto von dem Stecker, vielleicht kann ja jemand mit verbautem Hopa mal nachsehen obs bei Ihm auch so ist.

    Und ob das Chipen bei nem 140PS PD-TDI funktioniert oder nicht ist mir ziemlich .... :)
     
  10. #9 Schöni, 14.03.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Da bin ich echt gespannt auf dein Video.
    Bei mir ist es wirklich so, dass ich einen Unterschied wie zwischen Tag und Nacht bemerke!
     
  11. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Wenn's zu klappen kommt, machen wir mit dem Club einen Dyno-Day, dann kommt endlich der D-Cat mal auf die Rolle. Versuche dann 1x mit und 1x ohne Chip
     
  12. #11 haunter1982, 14.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2013
    haunter1982

    haunter1982 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    https://www.youtube.com/watch?v=doxKtnLrQ6Y&feature=youtube_gdata_player

    https://www.youtube.com/watch?v=2J2ChWPMe7o&feature=youtube_gdata_player

    so, hab jetzt mal den dritten gang gleichzeitig laufen lassen, da kann ich "fast" keinen Unterschied feststellen?!?
    Und das obwohl der Avensis angeblich 100kg leichter ist, beim Sprint auf 100 sogar 0,4s schneller sein sollte.
    Meiner zu 3/4 vollgetankt der Avensis auf Reserve und ich noch den Wocheneinkauf sprich ca. 30kg zusätzlich im Kofferraum hatte...
    Unterschied könnten noch die Reifen machen und evtl die Aussentemperatur.

    Aber dein "Unterschied wie Tag und Nacht"... naja den sehe ich nicht.


    Im Vierten Gang sehe ich bei dir "hintenraus" einen Vorteil wobei hier ab ca. 120km/h der höhere Luftwiderstand vom Verso einschlägt...

    Bei 20PS und 50Nm mehr müsste deiner doch merklich schneller hochziehen...

    Welchen Chip hast du drin Schöni?

    Bild vom Stecker. [​IMG]
     
  13. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Da liegt das Problem bei den versotteten Düsen. Außerdem längt sich der Zahnriemen mit der Zeit, wodurch der Differenzwinkel zwischen Kurbelwelle und Einspritznocken nicht mehr stimmt. Der 170 PS PD von meiner Freundin hatte 140 PS als wir auf der Rolle waren. Nachdem ich den Winkel der EIn- und Auslasswelle wieder eingestellt hatte waren wir bei 170 :) Dannw ar der DPF zu. Also raus das Teil und ECU umschreiben = 190 PS. Dann neuen Datenstand drauf und siehe da: 221 PS und 450 Nm :)
     
  14. #13 chris_mit_avensis, 15.03.2013
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    OT: Dann hätte er aber auch die Serienleistung (ohne Chip) schon nicht gebracht, oder? ?(
    Dass die alten 170PS-PD's die Leistung wegen versifften Düsen oft nicht bringen, ist bekannt. Die 140er hatten dieses Problem aber nicht (keine Piezo-Düsen).

    Topic:
    Der PD-Golf war zwar im Test das Referenzfahrzeug, aber das Problem, dass viele Chiphersteller das Blaue vom Himmel versprechen (und nicht halten) lässt sich wohl auch auf andere Autos übertragen. Daher mein Beitrag.
     
  15. #14 Schöni, 16.03.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Sind deine Videos jetzt mit Chip oder ohne?
    Ich finde nämlich, dass deiner im Video ziemlich gut geht.

    Machen wir es doch mal anders:
    Du machst je ein Video vom Durchzug mit Chip und dann ohne, gleiche Strecke, gleiche Temperatur usw.
    Die vergleichst du dann, dann weißte, ob der besser geht.
    Meine Videos sind ja mit Chip, der Unterschied wie von Tag und Nacht war auf meinen Avensis bezogen mit Chip und dann ohne.
    Ich habe keinen von der Stange bzw. einer namhaften Tuningfirma, meiner war mehr was spezielles.

    Ungefähr sollte meiner 200 PS und ca. 480 NM haben.
    Und ganz ehrlich: Die merke ich auf der Autobahn auch.
    Audi A6 Kombi TDI fahren mir nicht mehr wirklich weg. VW Passat schon gar nicht, es sei denn, es ist ein Benziner mit mehr als 200 PS verbaut.

    Gruß Domi
     
  16. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Das sind doch alles subjektive Beurteilungen, und ein Videovergleich hinkt auch ein wenig...geh auf die Rolle und du weisst Bescheid, schwarz auf weiss...
     
  17. #16 haunter1982, 16.03.2013
    haunter1982

    haunter1982 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    Die Videos sind ohne Chip! Und ich kenne eben keinen Unterschied ob mit oder ohne. Auch die Torque Apo bringt nur einen marginalen Unterschied.
     
  18. #17 Schöni, 16.03.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Also meiner geht ohne Chip nicht so gut, behaupte ich jetzt mal.......
    Ich hätte jetzt gewettet, dass die mit Chip sind!
     
  19. #18 haunter1982, 16.03.2013
    haunter1982

    haunter1982 Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso R1
    Ich kann dir nur empfehlen nochmal ohne Chip zu testen. Wenn du sagst du hast was spezielles tippe ich jetzt mal ins blaue und sage Individual exhaust?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Torsten-T25, 16.03.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Gibts beim ADAC! ;)
     
  22. #20 Schöni, 16.03.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Korrekt
     
Thema: D-Cat mit Hopa kein Unterschied?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lexus is220d ladedruck

    ,
  2. hopa einbauanleitung toyota

    ,
  3. is220d Beschleunigung erhöhen

Die Seite wird geladen...

D-Cat mit Hopa kein Unterschied? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  4. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  5. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...