D-CAT Kaltstartverhalten

Diskutiere D-CAT Kaltstartverhalten im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, jetzt in der kalten Jahreszeit, springt mein CV D-CAT schlecht an. Wenn ich den Motor anlasse, passiert folgendes: Drücken des...

  1. #1 Narcisita, 01.01.2008
    Narcisita

    Narcisita Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    jetzt in der kalten Jahreszeit, springt mein CV D-CAT schlecht an.

    Wenn ich den Motor anlasse, passiert folgendes:
    Drücken des Startknopfes, der Motor wird vorgeglüht und wird dann gestartet. Der Motor dreht an, jedoch geht die Drehzahl auf unter 700 U/min zurück und geht aus.
    Wenn ich den Motor an einem anderen Tag anlasse, gebe ich ein wenig gas, dann wird das Absterben des Motors verhindert und nach ca. 10 Sekunden dreht er rund.

    Meine Frage: Ist das normal? oder muss ich die Werkstatt aufsuchen?

    Danke im voraus für eure Antworten aus Rhein-Main.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.329
    Zustimmungen:
    71
  4. #3 Trecker, 01.01.2008
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Ist so, wie es dort Kawa beschrieben hat, zieht Falschluft über das Teil, war bei mir auch so.

    Beim Freundlichen in Auftrag geben:

    - Kaltstartproblem
    - schüttelt sich und stirbt ab

    ... dann wird ein "aha, weiß bescheid" kommen. Wurde bei mit über die Mobilitätsgarantie geregelt.
     
  5. Sören

    Sören Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche hatte ich auch bei meinem avensis D-cat, nachdem die einige sachen gewechselt haben (einspritzdüse, steuerteil, abgasrückführungsventil) hat sich rausgestellt das es die Hochdruckpumpe war, es wurde eine regenrierte bestellt, (dauerte etwa 3Wochen) und diese probleme waren dann weg.

    jetzt ist er seit märz verkauft, mein nachfolger der auris wurde gestohlen und nun fahre ich nen mondeo 2.2L TDCI :rolleyes:
     
  6. #5 Trecker, 02.01.2008
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    zu 90 % ist das beim Fragesteller nicht der Fall, lieber Sören, es ist eine Kleinigkeit, eine falschluftziehende Hohlschraube, jede Toyotawerkstatt sollte das wissen und das New Avensis Forum (sorry für den Hinweis auf dieses andere, allerdings dahingehend spezialisierte Forum) ist voll mit diesem Problem, wobei im CV der gleiche D-Cat werkelt.
     
  7. #6 MadMaxTSC, 02.01.2008
    MadMaxTSC

    MadMaxTSC Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSE20, ZWE150, EE8
    nicht ganz, das mit der hohlschraube war nur beim avensis der ersten gen. bzw. bis zu einem best. fahrgestellnummernkreis :]
    die abhilfe für das prob vom CoVe dürfte zu 99,99 ein softwareupdate sein. ganz wichtig danach muss die hochdruckpumpe initialisiert werden und der motor muss 2 min im stand laufen :D
    ;)
     
  8. #7 damian177, 04.01.2008
    damian177

    damian177 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich nur zustimmen,hatte das selbe Problem bis ein Update gemacht wurde und seither keine Problem.Also auf zur Werkstatt,die sollten über das Problem bescheid wissen.
     
  9. Sören

    Sören Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    das update wurde bei mir 3mal gemacht, einmal ist dabei das steuerteil ganz abgekackt.... und es musste ein neues bestellt werden. Hohlschraube kam damals bei mir wegen bj 02/06 nicht mehr in frage. die werkstatt hat sich da wirklich voll reingehangen und mit den arraoganten ärschen von toyota köln diskutiert, als sie dann die pumpe gewechselt haben war dann alles weg.
    hier ist noch mein alter beitrag
    hier
     
  10. #9 KFZtie@Paseo, 06.01.2008
    KFZtie@Paseo

    KFZtie@Paseo Guest

    Lass einfach mal ein Update für deine Motor ECU aufspielen. wir haben das Problem auch öfter bei uns und es hilft eigentlich immer.
     
  11. #10 Bernile, 08.01.2008
    Bernile

    Bernile Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Servus miteinand!

    Ich kann die Kaltstartproblematik nur bestätigen bei meinem RAV4.3, D-Cat, Executive. Das Pendeln der Leerlaufdrehzahl bewegt sich bei mir zwischen 500-1200 RPM welches ca. 10 s andauert, allerdings nicht immer auftritt. Danach hat sich mein RAV auf der Leerlaufdrehzahl stabilisiert. Zweimal ist mir nach dem Starten der Motor abgestorben dabei. Erstmalig ist die Problematik bei ca. 15000 km aufgetreten, allerdings im September (und nicht nur im Winter). Vermehrt stelle ich zumindest bei kälterer Witterung diese Problematik fest.

    Aus anderen Foren weiss ich, dass entweder die Hochdruckpumpe gewechselt wurde oder eben neu initialisiert und/oder ein Motorelektronik-Update vorgenommen wurde. Ansonst kann ich keinen Leistungsverlust feststellen, ein Mehrverbrauch von ca. 1-1,5 l ist wohl jetzt im Winter auch eher den Winterreifen zuzuordnen.

    Hat jemand eine konkrete Problemlösung für RAV 4.3 D-Cat-Modelle (EZ: 11/2006), die wirksam ist? Habe nämlich keine Lust auf "evtl." Spekulationen und Rumrätseln bei Problemen, die scheinbar nicht behoben werden können...

    Gruß, Bernd
     
  12. #11 Alu-Hansl, 26.01.2008
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Corolla Verso D4D D-Cat 180 Motor-Update?

    --------------------------------------------------------------------------------
    hallo

    Ich war am Freitag beim Jahresservice (9200km)und im Zuge dessen
    wurde mir eine komplett neue Motorsoftware aufgespielt.
    Warum?
    (war doch vorher auch alles in Ordnung)
    Dauer fast eine Stunde.
    Es kam mir nachher beim fahren vor als würde er jetzt ruhiger am Stand laufen und der Verbrauch ist (glaube ich ) auch weniger.
    Hat noch wer einen D-Cat 177PS bei dem dieses Update
    durchgeführt wurde und mit welchem Ergebnis?


    lg Hansl
     
  13. witwar

    witwar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hat noch wer einen D-Cat 177PS bei dem dieses Update
    durchgeführt wurde und mit welchem Ergebnis?

    Hi

    ..bei mein Avensis D-CAT 177/ps wurde auch vor 3 Wochen neue Software drauf gespielt. Siet dem habe ich festgestellt:

    Der Motor leuft wesentlich besser(runder und leise), :] auch wenn er kalt ist, startet besser und leuft sofort rund und ruhig. Also, kein Kaltstart-Problemme mehr! :))

    ...und ich glaube, im verbrauch ist er auch besser geworden, so kommt es mir zumindest vor! :]
     
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    Das war ja ne supergute Leistung seitens Toyota. 3 Wochen sind kaum zu toppen. :rolleyes:
     
  15. witwar

    witwar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
     
  16. Sören

    Sören Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    die lieferung der pumpe dauerte drei wochen, und als das steuerteil beim update kaputt ging dauerte die lieferung auch 2wochen.....und da stand das auto durchweg in der werkstatt.....
     
  17. #16 schnuff cv d-cat, 29.01.2008
    schnuff cv d-cat

    schnuff cv d-cat Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kaltstartverhalten

    So, bei mir war es auch wieder bei jedem Kaltstart so weit. Zwar wurde letztes Jahr im Frühling schon mal meine Pumpe initialisiert und neue Software aufgespielt, aber es hat offensichtlich nix gebracht. Ich war heute beim Freundlichen und nun tauscht man mir übermorgen die "Rail-Leiste". Das wäre lt. Meister nun die favorisierte Maßnahme von Toyota Deutschland bei diesem bekannten Problem. Na mal sehen. Was ist denn diese "Rail-Leiste"? Hab selber leider keine Ahnung von Technik.
     
  18. #17 schnuff cv d-cat, 30.01.2008
    schnuff cv d-cat

    schnuff cv d-cat Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ** Schubbs... **
     
  19. #18 Bezeckin, 30.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Ganz vereinfacht ne Leiste die den Kraftstoff verteilt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 holgi-cv, 31.01.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Das Rail ist hier auf dem Bild schön zu sehen (der schmale "Gussklumpen", wo die 5 Rohre reingehen). Das rot markierte Rohr kommt von der Hochdruckpumpe und pumpt den Kraftstoff mit hohem Druck (ca. 1800 Bar) in das Rail. Die grün markierten Rohre führen zu den Ventilen an den Zylindern.

    [​IMG]

    Von dort gelangt es dann zu den Ventilen der einzelnen Zylinder (grün markiert), hinten rechts (rot markiert) wieder die Hochdruckpumpe:

    [​IMG]
     
  22. #20 schnuff cv d-cat, 31.01.2008
    schnuff cv d-cat

    schnuff cv d-cat Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    8o Danke Holgi, jetzt hab es sogar ich kapiert!!
     
Thema: D-CAT Kaltstartverhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rav 4.3 dcat motor aussetzer

Die Seite wird geladen...

D-CAT Kaltstartverhalten - Ähnliche Themen

  1. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  2. Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011

    Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 2.2 Diesel D-CAT (2AD-FHV) 150PS Automatic Bj.12.2011 ist nun bei 98tkm die Zylinderkopfdichtung hinüber. Es hat...
  3. Laufleistung auris 2.0 d-4d

    Laufleistung auris 2.0 d-4d: Hallo Zusammen! Ich suche momentan ein neues Auto. Mein Blick ist auf einen auris 2.0 d-4d executive aus dem Jahre 2008 gefallen. Eigentlich kommt...
  4. Unterschiede D-4D BMW <-> Toyota

    Unterschiede D-4D BMW <-> Toyota: Moin zusammen, hat sich zufällig mal jemand mit dem aktuellen Diesel bei Toyota beschäftigt? Der Motor stammt ja aus dem BMW-Sortiment wo er mit...
  5. Toyota RAV4 2,2L, D-Kat B.J.2006 beim überbrücken Pole verstauscht!

    Toyota RAV4 2,2L, D-Kat B.J.2006 beim überbrücken Pole verstauscht!: Hallo alle zusammen. Bin neu hier, und hoffe das jemand mir hilft sehr dringend. Mein Problem: Toyota RAV4 2,2 l, D-Kat B.J. 2006, habe beim...