D-Cat - Filter und ruckeln

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Kamenzer, 24.07.2008.

  1. #1 Kamenzer, 24.07.2008
    Kamenzer

    Kamenzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe,
    ich musste letzte Woche an meinem Verso-D-Cat den Dieselpartikelfilter wechseln lassen. Es fing mit drei gelben Lampen im Armaturenbrett an und endete mit Notlaufprogramm. Filter wurde gewechselt (einschl. irgendwelcher Leitungen). Jetzt habe ich das Gefühl, daß das Auto nicht mehr so spritzig ist und im Schubbetrieb aus dem Drehzahlkeller (15-1600 U/min) ab und zu etwas ruckelt. Das passiert speziell, wenn ich gleichmäßig, langsam hoch beschleunige (z.B. im 5. Gang am Ortsausgang). Was nun?
    Viele Grüße vom Dorf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. comrav

    comrav Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Hiace , Toyota IQ
    Moin Moin
    Aua , lass mich raten , Fehlercode P2002!!!problem ist bei Toyota bekannt, Filter und Leitungen verkoksen.Ist das EGR-Ventil gereinigt worden???Dat is meisten mega dicht und dann lupt die Kiste nich so richtig.Welche Oel fährst du? 5W30 ?
    gruss
     
  4. witwar

    witwar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ..soll das etwa heißen, dass du im Stadtverkehr 50-60km/h mit 5. Gang fährst ?
    Wie hoch dreht denn der Motor dann ? ...1100U/min ???
    Kein Wunder, dass der Russpartikelfilter dicht wird...
    Wie hoch ist der Kilometerstand?
     
  5. #4 holgi-cv, 25.07.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Hat das einen Einfluss auf die "Verkokung"?

    Na das ist doch grad das schöne am Diesel :D
     
  6. #5 Kamenzer, 25.07.2008
    Kamenzer

    Kamenzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Viele Grüße an die Gemeinde,

    habe das Auto heute aus der Werkstatt geholt. Der Lenkwinkelsensor musste kalibriert werden. Das Rucken ist jetzt weg. Leistung konnte ich noch nicht testen, Autobahn war voll.

    Wieso soll ich nicht im 5. mit 60 durch die Gegend rollen. So lange der keine Leistung bringen muss und nur rollen soll, reicht es doch zu.

    Noch eine kurze Frage: Ab welcher Drehzahl setzt den bei euch der Dieselschub ein. 1800 Umdrehungen oder kurz oberhalb von 2000?
     
  7. witwar

    witwar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wie hoch dreht denn der Motor dann ? ...1100U/min ???

    Das schönste am Diesel ist der Drehmoment und das sollte man auch nutzen. Und bei 1100U/min hast du überhaupt kein Drehmoment da, da schlückt er diesel einfach so und hinten fängt er langsam an zu qualmen, wenn man gas gibt. Ausserdem der Turboloch wird bei niedrigen Drehzahlen noch grösser. Das kann man natürlich beim D-CAT Motoren nicht so gut sehen, dass er hinten qualmt, weil er Dieselpartikelfilter hat und genau da sammelt sich den ganzen Ruß.

    Ein besserer Verbrennungsgrad liegt im Bereich des Drehmoments, zwischen 1800-3600U/min. Das maximale Drehmoment von 400 Nm liegt zwischen 2000 und 2600 U/min. Das sollte man schon wissen.

    Der Toyota D-CAT ist ein schöner Diesel, und kein Traktor....

    LG
    Witalij
     
  8. witwar

    witwar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ..na jetzt hast du selber auf deine Frage beantwortet, warum am Ortsausgang im 5.Gang dein Auto kein Schub hat. Weil du am Ortsausgang im 5,Gang rollen tust und nicht fahren, darum hast du auch kein Schub.
    Kein Drehmoment, keine Kraft und grosser Turboloch!

    Das ist doch logisch!
    Das ist doch nicht so schwer zu verstehen, oder?
     
  9. #8 Schuttgriwler, 26.07.2008
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Und zudem wenn man knapp oberhalb der Schubabschaltung herumeiert, ist die Stoßbelastung aufs Getriebe/Differential sehr hoch.

    Bei den D4D bewegt sich die Schubabschaltung auch in Größen zwischen 600 und 1000 U/Min, denn im Leerlauf bzw ohne Gasgeben wird der Motor um die 1000U/Min gehalten, damit die Unterdruckpumpe für die Bremse schnell genug dreht.

    Also alles in allem ein sehr schlechter Betriebszustand für den Antriebsstrang. Ich selber nehme bei 50/60 in der Stadt höchstens den 4. wobei ich natürlich mit dem CVerso eine andere Übersetzung habe, aber der 5. ist auch für meinen ein Graus....
     
  10. #9 holgi-cv, 26.07.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Naja, es sagt ja niemand dass man mit 1100 u/min "beschleunigen" soll, aber um anderen Fahrzeugen ohne Gas hinterherzurollen reicht das.

    Vorm Beschleunigen schalte ich natürlich zurück um ins optimale Drehmomentband zu kommen.
     
  11. witwar

    witwar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    >>>

     
  12. #11 Schuttgriwler, 26.07.2008
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Manche Leute widersprechen sich selbst und merken es nicht !

    Beim Schreiben Gehirn einschalten :rofl
     
  13. #12 holgi-cv, 26.07.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    ...und manche Leute merken offenbar nicht, dass holgi-cv und kamenzer zwei unterschiedliche User sind :rolleyes:
     
  14. witwar

    witwar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Das hat doch da mit nichts zu tun, dass holgi-cv und kamenzer zwei unterschiedliche User sind! Du muss es nur richtig lesen um was es hier überhaupt geht! :rolleyes:
    Also, Fragen, Antworten oder Zitat immer richtig lesen! ;)

    Da hat Schuttgriwler Recht: Beim Schreiben und lesen immer Gehirn einschalten!
     
  15. #14 holgi-cv, 26.07.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    und SMILEYS beachten:

    Ich bin nach kurzer Zeit mit dem D-CAT nämlich auch auf den Trichter gekommen, dass man ihn (im Gegensatz zu einem filterlosen Diesel) nicht zu niedertourig fahren darf, da sonst der Abgasstrang nie auf Temperatur für die "passive" Regeneration kommt und deshalb öfter "aktiv" freigebrannt werden muss (was ziemlich auf den Verbrauch geht). Deshalb fahre ich meinen D-CAT auch eher höhertourig und versuche, ihn mindestens im Bereich von 2000-2500 1/min zu halten.

    Wenn ich allerdings mit Schubabschaltung hinter jemandem herrolle, ist es auch kein Problem, das mit knapp über 1000 1/min zu tun.

    Jetzt klar, was ich mit dem Smiley gemeint habe? ?(
     
  16. JTuned

    JTuned Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    wieviel KM und welches Öl?
     
  17. #16 holgi-cv, 26.07.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Welchen Einfluss hat das Öl auf das Problem? Hab ich oben schonmal gefragt, konnte leider niemand beantworten.
     
  18. JTuned

    JTuned Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ja was fährst Du denn? :P

    Wenn Du 0W fährst, verrust das Motorinnere (Kanäle, etc.) zu stark und setzt alles zu>Leistungsverlust
     
  19. #18 holgi-cv, 26.07.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Ich fahr 5W40 vollsynthetisch.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JTuned

    JTuned Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja in Ordnung!
     
  22. #20 holgi-cv, 27.07.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    @JTunded:

    Dann bin ich ja beruhigt. Hatte nämlich schonmal mit dem Gedanken gespielt, auf 0W40 umzusteigen :))
     
Thema:

D-Cat - Filter und ruckeln

Die Seite wird geladen...

D-Cat - Filter und ruckeln - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  4. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  5. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...