D-4D zw. 800-1100u/min ruckelt im 1. u. 2. Gang

Diskutiere D-4D zw. 800-1100u/min ruckelt im 1. u. 2. Gang im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Freax, wer ist denn hier ein Dieselspezialist? Habe bei meinem Avensis Bj. 02/01 mit knapp 60000km Laufleistung seit c.a. 10000km ein...

  1. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Hallo Freax,

    wer ist denn hier ein Dieselspezialist? Habe bei meinem Avensis Bj. 02/01 mit knapp 60000km Laufleistung seit c.a. 10000km ein Ruckeln im 1. u. 2. Gang. Das passiert allerdings nur beim normal Gas geben ( so 20 bis max.% Gaspedalstellung) von Leerlaufdrehzahl bis 1100 u/min, dann zieht er sauber...
    Wie oft gab und gibt es Updates für das Motorsteuergerät?
    Bin bei nem Bekannten den gleichen Wagen mit D-4D Probegefahren und habe die Situation provoziert, es war nix, kein Ruckeln.
    Der Wagen war Baujahr 02.
    Das Ruckel lässt sich so beschreiben, als wenn sich der Motor "verschlucken" würde.
    Kann es auch an gealterten Injektoren liegen??
    Wenn ich sehr vorsichtig Gas gebe (so wie z.B. beim schleichen im Stau auf der Autobahn) ruckelt es weniger oder gar nicht. Die Kupplung hat mit dieser Sache nix zu tun, passiert beim einkuppeln genauso wie im eingekuppelten Zustand unten herausbeschleunigen.
    Ansonsten läuft der Motor 1A!

    Hat jemand ne Idee oder Erklärung?

    P.S.: Habe bald 60000er Inspektion, da werde ich das auch mal ansprechen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Smartie-21, 29.09.2003
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ist eigentlich normal bei Dieseln und auch bei vielen Benzinern. Ist oft auf magere Einspritzung und weiche (oder im Defektfall gebrochene) Motorlager zurück zu führen.

    cYa
     
  4. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Ruckeln

    Echt, das soll wirklich normal sein???
    Aber warum ist mir das nicht sofort aufgefallen?
    Warum macht dieses Ruckeln das identische Vergleichsfahrzeug NICHT?
    Sehr komisch...
    Pumpe defekt, verschmutzt? Alte Software aufm Steuergerät...Injektoren zugekokt??

    Irgend einer ne Idee dazu?

    Gruß

    Toby
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.888
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ja mal gegen evtl. vorhandene Verkokungen den sogenannten "Diesel-Zusatz" von LiquiMoly in den Tank kippen. Das mach' ich eigentlich regelmäßig. Kostet max. 10,- Euro und bei mir schlägt sich das immer auch im Sprit-Verbrauch nieder. Probleme mit Ruckeln hab ich noch nie gehabt. (jedenfalls nicht im warmen Zustand)
     
  6. #5 Carinakombi, 07.10.2003
    Carinakombi

    Carinakombi Guest

    Also ich fahre keinen Diesel sondern nen Benziner :] Mir ist das auch aufgefallen das wenn ich gas Pedal leicht drücke das der Motor zu Ruckeln beginnt :rolleyes: Ist nicht besonders veil was der Ruckelt aber man merkt es.Habe nen Carina mit der 4A-FE Machine(99PS).Habe aufgegeben damit in die Werkstatt zu fahren.Wenn es wieder anfängt zu Ruckeln schalte ich runter und gebe ihm mal nen Tritt :D
     
  7. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.888
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem kalten Benziner-Toyota-Motor ist das eigentlich fast immer so, wenn man viel Gas gibt. Ist aber schon nach wenigen 100 Metern weg.....
     
  8. Racing

    Racing Guest

    Hi djtoby,

    kann aber auch das 2 Massenschwungrad sein.Am Getriebe
    sitzt ein Fühler (weiß jetzt nicht welcher)der ein Signal zur
    Einspritzpumpe liefert,durch das Spiel vom äußeren zum
    inneren Schwungrad kommt dann evtl.das ruckeln zustande.

    Als nächstes Symtom würdest Du dann starke Klappergeräusche hören

    Aber,da Du ja eh zur Werkstatt fährst,frag die doch mal.
     
  9. #8 Corollic, 08.10.2003
    Corollic

    Corollic Guest

    Hi,

    D4D ist doch ein Common Rail oder? Bei meinem JTD hatte ich das auch schon gehabt, weil die einen Geometrie Turbolader haben und den Druck von unten heraus bereits bereit stellen, und die Hochdruckpumpe (Common Rail) stellt dazu den nötigen permanenten Einspritzdruck parat. Wenn er sich verschluckt, ist es meistens der LMM (Luftmassenmesser) denn da könnten die Werte nicht stimmen und der Wagen ruckelt (meist im unteren Drehzahlbereich), dabei russt er auch etwas mehr. Den LMM findest du nach dem Luftfilter (weiss jetzt nicht wo er bei D4D sitzt) einfach den Stecker von LMM abziehen und schauen ob das Ruckeln weg ist (hier sollte der Wagen mit einem Notfallprogramm starten), dann ist er das, aber net so rum fahren ist nicht gut für den Motor, sondern den LMM austauschen. Sonst könnte noch die Hochdruckpumpe selber sein, aber die gehen wirklich nur sleten kaputt, da die Dinger überall von Bosch gebaut werden. ;)
     
  10. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Zweimassenschwungrad?!

    Hallo,

    das mit dem Zweimassenschwungrad könnte sein, habe mal in nem Fachbuch nachgelesen. Das Ding ist speziell für die niedrigen Drehzahlen zuständig, um Vibrationen zu vermeiden...wenn da nun was locker oder verschlissen ist?!?
    Klappern tut nix, der Motor vibriert bzw. schüttelt sich nur ganz kurz mal...
    O.K., andere sagen jetzt bestimmt das dies eh nur ein Diesel ist, da ich aber das Vergleichsfahrzeug hatte (wo nix war) kann ich das nicht gelten lassen!
    Übrigens, bei meinem Luftmassenmesser steht Hitachi drauf, nix Bosch!

    Gruß Toby
     
  11. #10 Corollic, 21.10.2003
    Corollic

    Corollic Guest

    Mmm, ich sagte nichts über LMM und Bosch, sondern die Hochdruckpumpe und Bosch. ;)
     
  12. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Bosch?

    Bei meinem Wagen steht glaube ich auf der Pumpe DENSO, also auch nix Bosch...
    Denke mal nur das ABS ist von Bosch?!

    Gruß

    Toby
     
  13. #12 Corollic, 22.10.2003
    Corollic

    Corollic Guest

    ABS und ESP sind es sicher. Das kann sein, dass die Pumpe nicht von Bosch ist, aber das Patent schon. Ist ja Alfa/Bosch Erfindung das Common Rail. :) Und was rausgefunden, was es sein könnte? :)
     
  14. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    @ Mario

    2 Massenschwungrad ist evtl. korrekt. Mein Berater von der Serviceannahme hat auf das gleiche getippt. Er ist meine Karre mal Probe gefahren...und siehe da, kein Vorführeffekt, sondern so wie ich es beschrieben habe. 8)
    Bin mal gespannt was da raus kommt...
    Mein Auto steht auf jeden Fall jetzt erst mal in der Werkstatt, d.h. 60000er Inspektion, Standheizung einbauen, Mängel abstellen, usw. :]

    Gruß

    Toby
     
  15. Racing

    Racing Guest

    RE: @ Mario

    wer sagt denn,daß die Dieselfahrer keine Ahnung haben ;) ;)

    ist doch hoffendlich noch in der Garantie !!
     
  16. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Ruckeln weg!

    Hallo zusammen,

    war in der Werkstatt, Ruckeln ist weg!
    Ausgetauscht wurden die Kupplung mit dem Schwungrad. Kosten: 0 Euro, weil Garantie!
    Der Servicemitarbeiter sagte mir das alte Schwungrad hätte "harte Stellen" im Metall gehabt (Verfärbungen).

    Gruß

    Toby
     
  17. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    RE: Ruckeln weg!

    Muß mich korrigieren!
    Speziell im 2. Gang ist es immer noch deutlich spürbar...
    Ist das jetzt normal oder nicht?
    Mein Servicemensch in der Werkstatt meinte, mit Kupplung beim D-4D (speziell im T22) sind sie sowieso nicht glücklich, neulich hatte ein Kunde sogar ein Loch (!!) im Zweimassenschwungrad drinne...

    Gruß

    Toby
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.888
    Zustimmungen:
    0
    Hmm....über die Kupplung kann ich nicht viel schlechtes sagen....hab auch noch nichts schlechtes gehört.

    Manchmal will der Rückwärtsgang ned gleich rein. Dann keinen Gang wählen, Kupplung raus, Kupplung rein und dann geht's meistens.

    Das ist aber nicht oft und das einzigste Auffällige....
     
  20. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Hallo zusammen,

    habe das so, wie es Racing beschrieben hat, meinem Servicemensch in der Werkstatt gesagt...
    Heute habe ich das Auto geholt und die meinten, die wüßten nicht was ich für nen Fühler meine...
    Daraufhin haben sie ne Anfrage nach Kölle geschick, mal sehen was weiter passiert.
    Hat jemand ein Foto oder ne Zeichnung von der Einbaulage des Sensors?!?
    Wenn ja, her damit! Schon mal danke im Voraus!

    Gruß

    Toby
     
Thema:

D-4D zw. 800-1100u/min ruckelt im 1. u. 2. Gang

Die Seite wird geladen...

D-4D zw. 800-1100u/min ruckelt im 1. u. 2. Gang - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit

    Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit: Hallo RAV4 Freunde, habe unseren gebrauchten nun fast 1 Jahr. Fazit - naja einiges ist da schon passiert. Aber schönes Auto trotzdem. Demnächst...
  2. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  3. Kaufberatung Yaris 1 TS 1.5

    Kaufberatung Yaris 1 TS 1.5: Liebe Leute, die Twingo-Ära meiner Frau neigt sich dem Ende zu. Der letzte Gebrauchte war eine Enttäuschung. Ich selbst habe ohnehin sehr...
  4. Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011

    Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 2.2 Diesel D-CAT (2AD-FHV) 150PS Automatic Bj.12.2011 ist nun bei 98tkm die Zylinderkopfdichtung hinüber. Es hat...
  5. Laufleistung auris 2.0 d-4d

    Laufleistung auris 2.0 d-4d: Hallo Zusammen! Ich suche momentan ein neues Auto. Mein Blick ist auf einen auris 2.0 d-4d executive aus dem Jahre 2008 gefallen. Eigentlich kommt...