D-4D und Pflanzenöl - auch im 116PS D-4D?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von TomTB, 27.10.2004.

  1. TomTB

    TomTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich plane meinen Corolla D-4D auf Pflanzenöl umzurüsten.
    Hier ist z.b. ein Hersteller von sowas. Es gibt auch noch ein paar andere.

    Hat schon jemand Erfahrungen damit und kann mir jemand Argumente gegen einen Umbau nennen.


    Gruß
    Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedsta, 27.10.2004
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    bau dir doch einfach nen zweittank mit heizöl ein, wenn dich dann die grünen kontrollieren sehense nur den normalen diesel im haupttank :D
     
  4. #3 Schuttgriwler, 27.10.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: D-4D und Pflanzenöl

    Toyota sagt erfahrungsgemäß NEIN. Hast Du das mal bei denen nachgefragt ? Garantie ist dann auch im Eimer.

    Eine Hochdruckpumpe kostet 2400€, ein Injektor 500€, davon brauchst Du im Schadensfall 4 :D

    Ich habe mal hochgerechnet, daß ich für den Defekt der 5 Teile 25 Jahre lang Diesel tanken könnte. Den Vergleich habe ich allerdings mit Biodiesel gezogen, der nur 10 Cent günstiger ist.

    Erkundige Dich erstmal, bevor Du Dir die Einspritzanlage ruinierst.
     
  5. #4 Lolli-Olli, 27.10.2004
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Dagegen gibt es ein Argument: Du verlierst die Herstellergarantie.

    Das allein würde mir schon reichen.

    Gruß
    Olaf
     
  6. #5 fraschumi, 27.10.2004
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    RE: D-4D und Pflanzenöl

    Moin,
    Toyota sagt definitiv NEIN.
    Sowas, das mit dem Pflanzenöl, wollte ein J12-Fahrer ebenfalls durchführen. Antwort siehe oben.
    Ist selbst für Biodiesel der Fall.
    Auch wenn ein paar Hersteller ein paar Automodelle die Freigabe für Biodiesel erteilt haben, die Hersteller der Einspritzpumpen verweigern diese nach wie vor! Warum wohl?
    Viel Spass im Schadensfall, wenn man sich dann mit dem Autohersteller "rumprügeln" muß, um noch ein paar Euronen Kulanz zu bekommen.
    Der Kunde bekommt dann 10%, kann dann überall happy von der Großzügigkeit seines Herstellers rumerzählen, und der Hersteller verdient immer noch was.......cool....;-)

    @Dennis
    Stimmt schon, durchrechnen sollte man sich die Geschichte schon.. :]

    Gruß Frank
     
  7. #6 Schuttgriwler, 27.10.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: D-4D und Pflanzenöl

    Das habe ich seinerzeit bei Toyota nachgefragt, als ich den CVerso kaufte, die Antwort war: Nein
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Die Umrüstung kostet so viel Geld, wann soll sich das denn mal lohnen?

    Außerdem würde ich mich nicht durch steuerliche Vergünstigungen dazu drängen lassen, so einen Aufwand zu betreiben und dann noch mehr rumzustinken. :rolleyes:
     
  9. TomTB

    TomTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe mein Auto nun umbauen lassen und fahre jetzt schon 3 Wochen damit (das sind gute 4000 km).

    Mein Händler hat auch am Anfang nein gesagt, aber eine genaue Begründung konnte er mir auch nicht nennen. Der Umbauer hat gemeint, dass garnix kaputt gehen kann (bei sauberen Öl), weil Pflanzenöl im gegensatz zu Biodiesel nicht agressiv ist.

    Die Fahrleistungen sind genau gleich. Das Drehmoment unten herauf ist einen tick besser. das liegt an der trägeren Verbrennung. Kann ein Fachmann sicher besser erklären.

    Fazit: Es rennt wie die sau und ich tanke jetzt für 0,35 Euro / Liter.
    Damit rechnet sich der Umbau nach ca. eine 3/4 Jahr.

    Ach übrigens meine Herstellergarantie ist eh schon abgelaufen ;-)

    Gruß
    Der Tom
     
  10. #9 king_dingeling, 25.12.2004
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    4'000'000 km ??? WOW :D:D
     
  11. #10 E11-Freak, 25.12.2004
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    Na dann....

    wünschen wir wohl einfach mal viel Glück das es zu keinem Schadesfall kommt!
     
  12. TomTB

    TomTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    sorry ;-)
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Glückwunsch! Du stinkst jetzt noch widerlicher als vorher. :P

    Versuche bitte, aus Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer, immer hinter ihnen zu fahren. (Dieselautos ausgenommen. :D)
     
  14. TomTB

    TomTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ok, da hast du recht ;-) es riecht etwas, aber ich fahr mir ja nicht selber hinterher. da bin ich ein kleinwenig egoistisch. ;-) (ich denk nur an das geld) und hinterherfahren tu ich deshalb auch nicht ;-)
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Das ist das Problem. Alle denken da nur ans Geld. Dabei ist es nicht mal 'von Natur aus' billiger, sondern nur, weil die Grünen wollen, daß alle Diesel tanken. Und sowas lasse ich mir nicht einfach durch attraktive Preise aufdrängen.
     
  16. #15 E11-Freak, 25.12.2004
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    ich tank seit neuestem auch "Rapsöl" in meinem E11... ist einfach billiger und ich muss halt aufs Geld achten.. :D :D :rolleyes:
     
  17. TomTB

    TomTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ich versteh deinen beitrag jetzt irgendwie nicht ganz. Wollen die Grünen, dass alle Diesel tanken?? und was ist nicht von natur aus billiger??

     
  18. #17 Schuttgriwler, 25.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Herzlichen Glückwunsch für den Mut. Mir wäre es zu heiß, obwohl Du ja schriebst, daß es Pflanzenöl ist. Die Garantie meines CVerso läuft im Januar ab. Berichte mal, wenn was kaputtgegangen ist, oder auch nicht.......

    Wieviel hast Du für den Umbau bezahlt ?
     
  19. TomTB

    TomTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    also mutig finde ich das nicht. alle "schreien" vielleicht nein, aber eine genaue begründung was daran schlecht ist kann niemand abliefern. Die Firma Elsbett, bei der ich den Umbau hab durchführen lassen, informiert echt super über das ganze thema ohne gleich was verkaufen zu wollen.

    Ich werde fairerweise berichten wenn was kaputt geht, aber wenn es etz scho mal läuft, dann schauts doch garnet mal so schlecht aus.

    Ich habe jetzt 135.000 km drauf (das auto ist 2 1/2 jahre alt). Ich fahre die Kiste noch so weit sie mich bringt. Mein Ziel sind ja ca. 400.000 km. weiß nicht ob das hochgegriffen ist, oder nicht....lasse mich überraschen, aber er fühlt sich gut an.

    der typ von elsbett hat sogar gemeint, ob ich mein auto gechippt hab, weil der so gut am gas hängt und spritzig ist. habe natürlich keinen chip drin.

    naja. ok


    ciao
    der tom
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 25.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Den Namen Elsbett kenne ich, hat Anfangs mit Benz angefangen zum umrüsten.

    Muß auch zugeben, nur zu Biodiesel genauere Erfahrungsberichte zu kennen.

    Wie hat Elsbett das geregelt mit der Vorwärmung des Kraftstoffs ? Pflanzenöl muß doch erwärmt werden und der D4D mißt ja an der Hochdruckpumpe die Temperatur des Safts und dies hat Einfluß auf die Einspritzung. Ist Pflanzenöl denn nicht dicker wie Diesel ?
     
  22. Hardy

    Hardy Guest

    Die Grünen sind der Meinung, daß Diesel umweltschonender ist. (Um Menschen kümmern die sich nicht. ;)) Daher (und vielleicht auch aus mehr wirtschaftlichen Gründen) liegt auf Diesel ein ermäßigter Steuersatz. Ganz grob gesagt würde Benzin ohne Steuer ca. 25 Cent kosten, Diesel ca. 50 Cent.

    Provokant gesagt wäre es daher ganz einfach, die Menschheit auszurotten. Man müßte nur einen Sprit herstellen, der beim Verbrennen hochkonzentrierte Nervengifte erzeugt und ihn für 10 Cent pro Liter anbieten. Kaum einer würde fragen, warum der so billig ist. ;)
     
Thema:

D-4D und Pflanzenöl - auch im 116PS D-4D?

Die Seite wird geladen...

D-4D und Pflanzenöl - auch im 116PS D-4D? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  4. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  5. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...