CV2.2 D-CAT erster Defekt bei 8500km

Diskutiere CV2.2 D-CAT erster Defekt bei 8500km im Motor Forum im Bereich Technik; so hab dann auch schonmal etwas über 8tkm runter war gerade bei der klöeinen Inspektion und genau 5STD nach der Inspektion ist nun der erste...

  1. #1 corolla gti, 18.11.2006
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi
    so hab dann auch schonmal etwas über 8tkm runter war gerade bei der klöeinen Inspektion und genau 5STD nach der Inspektion ist nun der erste Defekt da X( wenn ich den Wagen im kalten Zustand starte geht er nach kurzer Zeit und etlichen Drehzahlschwankungen zwischen 500 -1000U/min wieder aus und das mehrfach erst wenn ich einmal kurz Gas gebe auf ca 2000U/min dann lüuft er aber selbst dann ohne erhöhte Drehzahl er läuft dann nur knappe 1000U/min was kann denn das nun sein ?( ?( ?( mein Händler meint die Einspritzpumpe müsse zurück gestellt werden was aber nix bringen würde er schätzt Einspritzpumpe :rolleyes:und das schon bei dieser enormen Laufleistung :(wo ist nur die super Quali von Früher hin ;( ;(
    Was meint ihr denn was es sein könnte will ja nichjt nen Auto wo jetzt nach und nach alles getauscht wird :(auch wenn ich Garantie habe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Defekt ist : 5 tes Einspritzventil, D-Cat , Rücklaufleitung zum Cat , Ecu muss ge updatet werden ,

    Problem ist bekannt

    Mfg
     
  4. Ernie

    Ernie Guest

    Hallo erst mal,

    es gibt wohl eine geänderte Hohlschraube, für den DK Rücklauf. Vom Update ist nir nichts bekannt. Lass doch mal die Hochdruckpumpe neu abgleichen, hat bis jetzt immer geholfen.


    gruß Ernie :]
     
  5. #4 Marccom, 18.11.2006
    Marccom

    Marccom Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das beschriebene Problem hatte ich auch mal.

    - Auto angelassen
    - Leerlaufdrehzahl geht mehrmals rauf und runter
    - Leerlaufdrehzahl sinkt in den Keller
    - Motor geht aus
    - Wieder angelassen
    - Motordrehzahl geht hoch, runter, aus.
    - Wieder angelassen
    - Motor läuft normal

    Das war aber erst einmal so und ist schon ein paar tausend km her.
    Leerlaufdrehzahl schwankt zwar ab und zu...aber ausgegangen ist er nie wieder und hab auch sonst keine Probleme (außer das bei der Inspektion mal die Bremsen neu justiert wurden).


    Gruß

    Marc
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, das ganze gibt es auch noch. Aber wie gesaggt, Fehler ist ja bekannt

    Mfg
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    es gibt dazu ein Rundschreiben. Ich habs beim T25 auch. Es betrifft die ersten 5 sec nach dem Start. Nachdem er über ein paar Stunden gestanden hat.


    Wenn ich ich mich recht erinnere wars ne Dichtung vor der Spritpumpe.
    Ich lasse es im Dez bei der Inspektion beheben. Trat bei mir seit 9 Monaten nicht mehr auf. erst seit ner woche wieder. also 5 sec. mit 1500 drehen lassen. fertig.

    Das sollte es bei dir auch sein. nix wildes. eher cosmetic. :D
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 corolla gti, 19.11.2006
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi
    na ich laß mich mal überraschen....mal ne andere Frage kann es sein das ich seid diesem Problem auch weniger Verbrauch habe ?( ?(der ist plötzlich runter gegangen selbst bei Vollgasfahrten hab ich den nicht über 9,3L bekommen gemischt Autobahn und Stadt lieg ich im Mom bei 8,3 und das schon zügig gefahren ;)
     
  10. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    unter 10.000kms hatte ich immer um 10l (letzten winter). Nun bin ich bei um die 8,2l, nun hab ich 29000kms. alles BC werte.
     
Thema:

CV2.2 D-CAT erster Defekt bei 8500km

Die Seite wird geladen...

CV2.2 D-CAT erster Defekt bei 8500km - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit

    Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit: Hallo RAV4 Freunde, habe unseren gebrauchten nun fast 1 Jahr. Fazit - naja einiges ist da schon passiert. Aber schönes Auto trotzdem. Demnächst...
  2. Getriebe Aygo defekt?

    Getriebe Aygo defekt?: Hallo. Ich fahre seit ca 6 Monaten einen gebrauchten Toyota Aygo. Soweit alles gut, ich hatte zwar von Anfang an das Problem, dass beim...
  3. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  4. Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011

    Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 2.2 Diesel D-CAT (2AD-FHV) 150PS Automatic Bj.12.2011 ist nun bei 98tkm die Zylinderkopfdichtung hinüber. Es hat...
  5. Laufleistung auris 2.0 d-4d

    Laufleistung auris 2.0 d-4d: Hallo Zusammen! Ich suche momentan ein neues Auto. Mein Blick ist auf einen auris 2.0 d-4d executive aus dem Jahre 2008 gefallen. Eigentlich kommt...