CV R1: Extreme Korrosion in der Heckklappe !!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von youngster20, 25.02.2012.

  1. #1 youngster20, 25.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Modell: Corolla Verso R1, Bj. 2004, 130.000km (02/2012)

    So Leute,

    heute wollte ich meine Birne der Kennzeichenbeleuchtung in der Heckklappe tauschen. Dabei fiel mir auf - das nicht nur die Birne hin is - sondern auch der Sockel angeschmort und die Kontakte stark korrodiert waren !! Bei einer weiteren oberflächlichen Durchsicht - wurde schnell klar warum.
    Anscheinend is bei der Blende über dem Nummernschild - Salzwasser nach innen (über die Schraubenlöcher) eingedrungen !! Viele (verzinkte!) Schrauben sind extrem angefressen und auch die Rückfahrkamera is auf der Rückseite (!) weiß vom Salz angehaucht !

    Das erklärt auch warum ich die letzten Tage ein flackerndes Bild von der Kamera hatte !

    Bin ich hier der einzige mit dem Problem oder wer hatte das auch schon ?! ?(


    Werde später mal die Heckklappenverkleidung demontieren und genauer alles anschaun.... dann mit Fotos.
    Hab nämlich nur den kleinen Deckel der Innenverkleidung geöffnet..

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 youngster20, 25.02.2012
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Die Leiste ist mit 5 Stück M5 Schrauben bzw. Gewinde mit Mutter auf der Rückseite gesichert.

    Könnte nur 2 lösen, 1x Gewinde mit Mutter abgerissen und 2 Muttern drehen mit dem Gewinde (weil festgerostet) in der Leiste durch ;-(((

    Jetz wird echt böse - weil man auf den Außenseiten so schlecht hin kommt....bekomm die Muttern nicht runter ... Gewinde dreht sich mit und die Leiste hebt und senkt sich dadurch...

    Jemand nen Tipp für mich was ich machen kann - außer die Leiste mit Gewalt zum runterreißen ?
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 25.02.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Bohr die Schrauben doch auf.

    Wenns eng ist, nimmste nen Winkelaufsatz.
     
  5. #4 youngster20, 25.02.2012
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    hier mal paar Fotos....

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]



    muss morgen nochmal in der Werkstatt ran und die letzte Schraube bzw. mutter mitn Fingerschleifer rausschleifen .... die eine Seite is ja jetz abgebrochen ...vielleicht geht da nochwas mit Heißkleber ?(

    und die Schrauben muss ich auch irgendwie neu machen..... M5x20 - mit Endplatte 10x10mm
    Des wird wieder a scheiß Arbeit. und diesmal werden alle Schraubenlöcher mit Silikon zugemacht !
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 25.02.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    *lol* extreme Korrosion!!! :D

    Leiste ab, alles mal sauber machen, anschleifen, versiegeln und gut ist. Zum Lösen z.b. der Schrauben an der Kamera selber kannst Du auch WD 40 nehmen.

    Ich hätte jetzt auf eine total verrottete Heckklappe gewartet, nachdem ich den Threadtitel gelesen habe!
     
  7. #6 psychoderpathe, 25.02.2012
    psychoderpathe

    psychoderpathe Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    27.9.02 - 11.7.11 Corolla E12, 11.7.11 Corolla Verso R1
    Servus,
    werde auch mal schauen wie es da ausschaut.
    glaube aber genauso da ich auf der linken seite eine Rostwasserspur habe :(
    werde mal schauen und berichten.

    bye psychoderpathe

    Bj.: 05/2008
     
  8. #7 youngster20, 25.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hab keine vernünftige (Gripp-/) zange zur Hand, muss i morgen mal in der Arbeit schaun ...
    Denk aba das da nix mehr geht - sind mir schon 2 Gewinde (M5) direkt nach der verrosteten Mutter abgerissen ..... evtl. die Mutter rausschleifen...und beten das die Kunststoffleiste noch keinen inneren Totalschaden hat.

    Die Frage wird sein - wie dichten wir die Kennzeichenbeleuchtung am besten ab damit kein Schmutzwasser mehr reinlaufen kann ?! Nur ne Silikonfüllung ? ?(
     
  9. #8 marko, 25.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist die extreme Korrosion??(
    1. Gewindestange säubern, mit Drahtbürste und richtig mit Rostlöser(den mit Kälte) einsprühen
    2. Ringschlüssel über die festsitzende Mutter
    3. Einfach 2 Muttern auf die Gewindestange schrauben diese inneinander verklemmen
    4. nochmal einen Ringschlüssel nehmen
    2. festsitzende Mutter lösen.

    Das mit der Gripzange würde ich als 2te Möglichkeit nehmen, rutscht du aber ab, haust du dir eine gewaltige Beule in den Deckel


    So macht man sowas:D
     
  10. #9 youngster20, 25.02.2012
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    hab i alles scho probiert...auch mit den 2 Muttern - sind ja nur M5 drehst des Gewinde ab..... muss i morgen rausschleifen ;-(
     
  11. #10 Starmotion, 25.02.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    dieser thread könnte diewelt erobern :]

    so in der art "probleme anderer autoforen"

    jetzt mal ernsthaft.........das ist doch garnix,

    stimme im vollen umfang duke suppenhunh zu!
     
  12. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    beim Rausschleifen stehtst übermorgen noch da:D
    Noch eine Möglichkeit nach Grippzange: Seitlich überhalb der Mutter die Gewindestange abbohren und dann mit immer größeren Bohrer das Gewinde aus der Mutter rausbohren
     
  13. #12 berdy, 25.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
  14. #13 youngster20, 25.02.2012
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    danke fürn Tipp - wenn man hinkommen würd - hätt ichs schon lang rausgebohrt :D ... aber die Karosse is davor - sieht ma vielleicht auf dem Bild ned so gut ?(
     
  15. #14 youngster20, 26.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2012
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    "Geeignet für Muttern bis Festigkeitsklasse 6. "
    Naja....nachdem die Standartschrauben bei uns 8.8 sind ..... bringts nur bedingt was - aba die idee is gut !
    :D

    Habs mitn Fingerschleifer rausgeschliffen - ging ruck zuck ;-)
    Neue Schrauben aus Edelstahl aufwendig nachgebaut und überall (Leiste, Kamera, Lampengehäuse) neue Dichtungen eingeklebt (PTFE-Dichtschnur) + die Gehäuse der Kennzeichenbeleuchtung mit Silikon rundum versiegelt - da die Halterung nicht mehr fest genug sitzt.... und bei den Schrauben Weich-PVC Dichtungen ausgestanzt - müsste jetz mal ne Zeit halten


    [​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  16. #15 Supra Ma61, 03.03.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Was ist das für eine PTFE Dichtschnur und wo bekomme ich sowas her???

    (Bitte PN)...:)
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Duke_Suppenhuhn, 04.03.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Schaut doch wieder gut aus!

    Was haste mit dem Blech gemacht?
     
  19. #17 youngster20, 07.03.2012
    youngster20

    youngster20 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Was für Blech ??? ?(
     
Thema: CV R1: Extreme Korrosion in der Heckklappe !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso d4d heckklappenVerkleidung

    ,
  2. Toyota corolla verso beleuchtung nummernschild

    ,
  3. toyota yaris verso kennzeichenbeleuchtung wechseln

    ,
  4. birne kennzeichenbeleuchtung toyota corolla verso,
  5. toyota yaris kennzeichenlicht wechseln,
  6. toyota celica t23 wie wechsel ich innenraumbeleuchtung?,
  7. corolla verso heckklappengriff ausbauen,
  8. toyota corolla verso rückfahrkamera,
  9. toyota corolla e12 innenraumbeleuchtung birne tauschen,
  10. toyota corolla kennzeichenbeleuchtung wechseln,
  11. toyota verso kennzeichenbeleuchtung wechseln,
  12. corolla verso heckklappengriff mit dichtung,
  13. corolla verso r1 kennzeichen leuchte,
  14. heckklappenschalter Toyota verso wechseln,
  15. celica t23 innenraumbeleuchtung wechseln,
  16. celica t23 nummernschildbeleuchtung,
  17. corolla verso r1 kennzeichenbeleuchtung,
  18. avensis heckklappengriff abgerissen,
  19. toyota rav4 heckklappe verkleidung,
  20. fassung für nummerntafelbeleuchtung toyota corolla,
  21. nummernschildbeleuchtung toyota yaris verso,
  22. fassng kennzeichenbeleuchtung toyta r1,
  23. toyota aygo kennzeichenbeleuchtung wechseln,
  24. heckklappenverkleidung rav4 2 ausbauen,
  25. toyota corolla e12 innenbeleuchtung birne
Die Seite wird geladen...

CV R1: Extreme Korrosion in der Heckklappe !!! - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  2. Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht

    Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine t18 GTi eine Stoßstange und eine Heckklappe. Farbe ist wichtig und sollte weiß sein. Umlackieren lohnt sich...
  3. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  4. [SUCHE] Heckklappe Toyota Hiace Bj. 2002

    [SUCHE] Heckklappe Toyota Hiace Bj. 2002: Wie geschrieben, suche Heckklappe für einen Hiace Bj. ´02. Hat jemand was? MfG Marco
  5. Yaris (Hybrid) Facelift - Verkleidung Heckklappe demontieren

    Yaris (Hybrid) Facelift - Verkleidung Heckklappe demontieren: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie ich am einfachsten die Verkleidung der Heckklappe am Yaris Hybrid Facelift demontiere? Die Verkleidung ist sehr...