CV D-Cat Leistungssteigerung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von damian177, 13.04.2007.

  1. #1 damian177, 13.04.2007
    damian177

    damian177 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Servus,es juckt mich in den Finger bei meinem CV D-Cat da so eine schöne Box reinzuhängen.Wer sich mit solchen Sachen auskennt könnte mir bitte ein paar Tips geben ob das dem Motor schadet wenn die Einspritzmenge erhöht wird.Die Leistung steigert sich durch die Box von 177 auf 215 Pferdchen.Also wer was weiss bitte melden.Toyota Forever
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fuxi

    Fuxi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Schaden tut es auf keinen Fall, ausser du fährst dann immer mit Vollgas, dann schon ! :D
    Eigentlich ist so eine "Box" auch eine Optimierung, da das Drehmoment bzw. Leistung auch früher schon bereit steht !
    Wenn man also nicht immer im Gas steht, dann kann man auch Sprit sparen.

    Hoffe dir geholfen zu haben ! :]

    Ciao
    Fuxi
     
  4. #3 chris_mit_avensis, 13.04.2007
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das alles zutrifft: Warum baut Toyota dann diese Leistungssteigerung nicht serienmässig ein? :rolleyes:

    Mehr Leistung, weniger Verbrauch und das ganze ohne zusätzlichen Verschleiss für <1000€ - das ist doch super! ;)


    Schon mal an die komplexe Russfiltertechnik gedacht? Warum hat Werkstuner TTE wohl bis heute keinen Chip für den D-Cat gebracht? ;)
     
  5. Fuxi

    Fuxi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Nebeneffekt kann natürlich die eventuelle Mehrbelastung der Natur sein. Muss aber nicht !
    Warum Toy z.B. dass nicht Serienmässig macht weiss ich net. Ich habe mal gehört wegen der internationalen Modellpalette, sprich in Spanien haben die Corollas zum Beispiel 95 PS in Ohio haben sie 89PS, aber überall ist der gleiche Motor drinnen, weisst du was ich meine ?

    Orte und PS Zahlen sind natürlich erfunden, war nur ein Beispiel ! :))

    FUXI
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    In Amerika SAE PS in EU DIN-PS. Deswegen Wahrscheinlich die Unterschiede.
     
  7. #6 ghostrider, 13.04.2007
    ghostrider

    ghostrider Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem ist der Sprit/Klima ja nicht überall gleich. Deshalb laufen die manchmal auch mit unterschiedlicher Software.
     
  8. #7 damian177, 13.04.2007
    damian177

    damian177 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Servus Fuxi,geholfen hat es mir schon aber ich bin mir nicht schlüssig.Der Werkstattmeister hat gesagt das Getriebe steckt die Mehrleistung locker weg aber der Rest!!!!! Kupplung?Antriebswellen? usw usw.Die Preise sind auch verdammt verschieden ,ab 89 Euronen bis zu 599 Ocken.Was mich noch davon abhält ist wohl die aussage des Meister`ich würde es nicht machen`aber ob er das nur so gesagt hat weiss ich nicht.Naja wie gesagt wer noch was weiss sofort melden damit ich mir die Entscheidung bald ablegen kann.Ciao Leute
     
  9. Fuxi

    Fuxi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich selber hab auch ein Chiptuning, einige Freunde kenne ich, die haben auch ein Chiptuning und es gab bei keinem bis jetzt irgendwelche Probleme.
    Hab ihn jetzt auch ca.1,5 Jahre verbaut, keine Probs ! :]

    Ich hab ja gesagt, man sollte dann nicht immer vollgas geben und übertourig fahren, dann gibts meines erachtens nix.
    Ein seriöser Tuner sollte es natürlich dann schon sein, denn 89EUR klingt mir irgendwie ein bischen zu billig. :))

    Na dann...
    Ciao...
    Fuxi
     
  10. #9 damian177, 13.04.2007
    damian177

    damian177 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Servus Fuxi meine Gedanken sind bei einer 2 Kanalbox von Speedbuster für 259 oder so ähnlich die wenn ich mich nicht täusche einstellbar ist.Eine ander möglichkeit ist die OBD Schnittstelle aber ich tendiere eher zu der Box weil ich das selbe in der Hand haben möchte wann wieviel Leistung ich habe.Ich bin mit meinem CV jetzt 2000 KM gefahren und bin noch nie ein Auto gefahren was in jedem Gang so ein Schub hat aber etwas mehr ist schon lustig wenn man den Benz rechts liegen lässt oder? Mir macht es immer noch Spass und das mit 34!!!
     
  11. #10 Golf PD 130, 13.04.2007
    Golf PD 130

    Golf PD 130 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf IV Diesel 130 PS
    Hab letztens diese Seite gesehen:
    tdi tuning
    Hab aber noch nichts dazu gehört, ob die gut ist oder nicht. An Kundenmeinungen auf Webseiten halte ich mich nicht unbedingt.

    Beim Golf hab ich seit ca. 150.000km ein Tuning auf 160PS drin, ohne Probleme. Aber man nutzt die Mehrleistung ja nur selten aus. Allerdings ist der Spritverbrauch leicht gestiegen. Und der Begrenzer ist draußen, aber da muss man halt im 1. Gang aufpassen und spätestens bei 50km/h schalten.
    Wie die Haltbarkeit beim D-Cat ist, müssen Dir andere Leute sagen.
     
  12. #11 the_mole, 14.04.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    guck mal auf www.dieselschrauber.de da sind sehr gute fachartikel drinne...

    die seite ist zwar für VAG-diesel (audi, vw...) aber sehr gut gemacht... da wird auch beschrieben, was wie funzt und wo man was ändern kann...

    z.b. bringt ne ladeluftkühlung/LD-anhebung nur dass der motor mager läuft (sofern nicht in die elektronik eingegriffen wird und mehr sprit eingespritzt wird, d.h. länger oder früher begonnen wird...)

    ahja: finger weg von widerständen oder sonstigem 10-cent-tuning, was fühlerwerte verfälscht... damit kann es sein, dass zwar mehr leistung rausschaut, aber wenn der motor in den notlauf will, wird das uU nicht hinhaun...

    also: diesel nur mit chip-tuning erhöhen...(wenn man mechanisch was ändert kann man leicht die ruß-vermeidung des ECU auslösen, wo dann sprit reduziert wird, d.h. man verliert mehr leistung...

    ahja LD-anhebung etc geht auf die turbo-lebensdauer... was sicher was bringt, ist den schnorchel ändern. alles was man da an druckverlust wett machen kann, braucht der turbo nicht saugen ergo weniger belastung... dazu steht aber auch ein guter artikel auf der seite... auch zu sport-luftfiltern etc...

    mein tipp: einfach mal durchlesen !

    mfg
     
  13. #12 damian177, 14.04.2007
    damian177

    damian177 Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Also von Chips will ich nichts wissen da ich diese Box auch selber wieder entfernen und wieder dran machen kann wenn was ist.Die Box von MALE Elektronics hat 16 verschiedene Leistungsstufen zum einstellen und ein Schalter zum ein und ausschalten vom Fahrzeuginneren für 249 Ocken.Hat denn hier keiner eine Box drin um mir seine Erfahrungen zu sagen? Toyota Forever
     
  14. #13 schnuff cv d-cat, 16.04.2007
    schnuff cv d-cat

    schnuff cv d-cat Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moins!
    Ich liebäugele ja auch mit einer kleinen Leistungssteigerung für meinen cv d-cat. würde mich aber für tuning von hopa-tec entscheiden (digital DIVO ND-PZ - D7219-D-CAT AC), da dies auch von meinem :) vertrieben wird. hat schon jemand erfahrung mit dem ding im cv?

    marcus
     
  15. #14 the_mole, 16.04.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    hast du dir die seite angeschaut?

    chip-tuning ist was anderes als das mit den "power-boxen"...da wird die serienmäßige einspritzung verändert... d.h. notlauf etc vorhanden und funktionsfähig... DAS ist chiptuning...

    lies dir bitte mal die seite durch (eh nur ein paar von den artikeln von belang...
    besser gratis lesen als teuer den motor zahlen (und ein dcat is net günstig :P)

    mfg

    ps: is nur n tipp, wennst n nich befolgen willst, ok, dann solltest aber von mir in der richtung keine hilfe (mehr) erwarten...
     
  16. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Na, immer aus denselben Gründen... :rolleyes:
    - Abgasnormen EURO irgendwas
    - muss auch in Südamerika auf 6'500 m.ü.M. funktionieren
    - muss auch in der Sahara bei 75°C Aussentemperatur funktionieren
    - muss min. 1'000'000km lang halten
    - weil Toyota draufsteht
    - ...
    Ja, das ist so. Bei vergleichbarer Fahrweise spart ein guter Chiptuner mit dem Tuning Treibstoff ein. Bei vergleichbarer Fahrweise. Dafür nimmt er in Kauf, dass z.B. die NOx-Werte über dem Grenzwert der entsprechend gültigen, z.B. EURO 4, Abgasnorm liegen. Das tun die Grenzwerte bei den heute gültigen Abgasnormen bei einem Serienfahrzeug mit 20tkm+ aber sowieso... ;)
    Weil TTE wie immer pennt. Die kommen dann in 3 Jahren mit sowas raus, nachdem sich alle "freien" Chiptuner am Motor bewiesen haben und TTE wirklich nichts mehr falsch machen kann. :D Wie immer bei TTE... :D :D
    Die Partikelfiltertechnik gehört sowieso in die Tonne gehauen. Aber da das mit Dir sowieso sofort wieder in einer politischen Diskussion endet äussere ich mich hier nicht weiter dazu. :D

    Emma :D
     
  17. Fuxi

    Fuxi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Richtig @emma !! :D
    Besser hätte ich das auch nicht formulieren können ! :]

    FUXI
     
  18. muc

    muc Guest

    Jo, das hat Emma schön forumliert...

    Wir könnten uns aber doch gerne auf ne Feinstaubdiskussion einlassen, seit gestern hab ich immerhin schon zwei schöne grüne Plaketten, eine dritte (gelbe) brauch ich noch.

    Es lebe der Regelungswahn!
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    FUCK YOU!!! :D :D :D :D :D :D

    Emma :D
     
Thema:

CV D-Cat Leistungssteigerung

Die Seite wird geladen...

CV D-Cat Leistungssteigerung - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  4. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  5. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...