CT26 LADER FRAGE - 11° Anstellen ?

Diskutiere CT26 LADER FRAGE - 11° Anstellen ? im Sonstiges Forum im Bereich Tuning; was heisste denn genau das abgasrad wird um 11° angestellt ? werden dann die flügel vom abgasrad um 11° nach oben gebogen ? oder gekürzt ? oderwie...

  1. Fantic

    Fantic Guest

    was heisste denn genau das abgasrad wird um 11° angestellt ? werden dann die flügel vom abgasrad um 11° nach oben gebogen ? oder gekürzt ? oderwie hab ich des zu verstehen ?

    bin grad dabei mit nem motorfuzzi zu labern brzgl. ändern eines turboladers ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 29.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    Der Winkel der Flügel zur Achse wird um 11° vergößert, dadurch ein größerer Abstand zwischen den Flügeln geschaffen.

    Sinn des Ganzen: bei hohen Drehzahlen und einem hohen Durchsatz dreht das Abgasrad so schnell, daß es für die ausströmenden Gase eine Barriere darstellt. Resultat: auch wenn das Kompressorrad vergößert wurde und damit theoretisch mehr Luft fördern könnte geht ihm im hohen Drehzahlbereich quasi "die Luft aus".

    Durch das Anstellen verschlechtert sich nun minimal das Ansprechverhalten, weil der Luftstrom natürlich stärker sein muß um das Abgasrad anzutreiben, dafür kann der Turbo den Druck bis Anschlag Drehzahlmesser halten.

    Jeder, der den CT26 schonmal etwas "aufgedreht" hat (zB. auf 1BAR) und dann bis Drehzahlbegrenzer gefahren ist merkt, das der Druck nach oben hin kontinuierlich abnimmt. Bei wem das nicht so ist, der hat vermutlich einen el. Boostcontroller, der ständig nachregelt und nach oben hin das Wastegate immer weiter aufreißt. Aber auch damit ist dann irgendwann Schluß, da der Lader seine physikalische und thermische Grenze erreicht hat !

    ich hoffe, Du kannst mit dieser Erklärung was anfangen !

    Generell kann man sagen: <br />größeres Abgasrad = mehr Lag, aber mehr Peak Power<br />kleines Rad = schnelleres Ansprechverhalten, aber weniger (konstanter) max. Druck

    da man aber beim CT26 die Abgasseite nicht vergrößern kann, da das interne Wastegate berücksichtigt werden muß, bedient man sich des Kunstgriffes "clipping", also Flügel anstellen.

    Gruß Christian
     
  4. #3 Supra_MA70, 29.01.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    @Christian:<br />Super Erklärung.<br />Noch eine Frage meinerseits zu "T04 60-1".<br />60-1 hast Du als Verdichtung erklärt. Ist es das 48mm-Verdichterrad eines Garrett T04-Laders?<br />Also hat Dein angebotener Lader 2 geänderte Räder, einmal das T04-Verdichterrad und zum anderen ein geclipptes Turbinenrad? Wo ist das her?
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Ist Clipping nicht das Verschmälern der Flügelkanten, sodaß die Abgase mehr durch die Lücken strömen können?
     
  6. #5 Christian, 30.01.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    möglich, daß einige Turbofuzzis auch einfach Material von den Flügeln entfernen. Sollte aber nicht gemacht werden, da dadurch das Lag noch größer wird (schlechter Winkel UND weniger Flügelfläche).

    Gruß Christian
     
Thema:

CT26 LADER FRAGE - 11° Anstellen ?

Die Seite wird geladen...

CT26 LADER FRAGE - 11° Anstellen ? - Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen zum RAV4 XA3

    Ein paar Fragen zum RAV4 XA3: Moin, ich hätte da mal ein/zwei Fragen zu meinem Auto. 1. Wo sitzt der Sicherungskasten innen? Meine Steckdose im Kofferraum funktioniert nämlich...
  2. Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden

    Toyota Avensis 2.2 - Frage zum Musik auf die Festplatte laden: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Ich besitze laut dem Kaufvertrag ein...
  3. Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe

    Toyota Avensis 2.2 und DAB Frage - Bitte um Hilfe: Tag Leute. Hab nun seit wenigen Tagen ein Toyota Avensis 2.2 D Executive-Plus Paket, 177 PS, Baujahr 2011 Das ist mein erster Toyota in meinem...
  4. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...
  5. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...