Corolla zum Cabrio verarbeiten... Möglich?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von dreamdancer5, 29.05.2011.

  1. #1 dreamdancer5, 29.05.2011
    dreamdancer5

    dreamdancer5 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich werde mir bald ein neues Auto kaufen, und bin am überlegen, was ich mit meinem alten Corolla mache.

    Verschrotten, oder doch lieber noch ein bisschen daran rumbasteln, und was schönes draus machen...

    Naja, und da kam mir die Idee... ich könnte den alten Corolla ja zu nem Cabrio verarbeiten.
    Dann wäre er (glaube ich) einmalig :)

    Aber wie sieht das dann mit der Stabilität aus?
    Ist es möglich das Dach einfach mit der Flex abzusäbeln, oder muss ich da erst diverse Verstärkungen anbringen (und wenn ja, wo)?

    Und hält die Frontscheibe dann überhaupt noch, wenn sie nur unten+seitlich gehalten wird?
    (ok, des wird das kleinste Problem sein, glaube ich)


    Verdeck soll keins auf das Auto... der Innenraum soll wasserdicht/wasserabweisend werden... dazu bräuchte ich aber ein paar Löcher im Boden des Fahrzeugs, wo eventuelles Regenwasser abfließen könnte.... machbar? (aus statischer Sicht)


    Das sind jetzt so die ersten Fragen, die mir spontan in den Kopf gekommen sind... weitere werden mit Sicherheit folgen...
    ...hoffe, ihr könnt mir mit der Beantwortung behilflich sein.

    Mfg,
    dreamdancer5
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EckigesAuge, 29.05.2011
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Kurz und knapp: LASS ES!!

    Entweder du gibst das in professionelle Hände, die aber sicherlich ablehnen werden, weil keiner die Verantwortung tragen will, oder du machst es selbst, verpfuschst es und gibst auf halber Strecke auf. Und am Ende hast du Spaß beim TÜV... Von dem Aufwand und dem Geld kannste dir gleich ein Cabrio für 8000€ holen. :D
     
  4. #3 Celica459, 29.05.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Du willst Regenwasser durch das Bodenblech laufen lassen?:D

    Da mag wohl einer Rost 8o

    Dann kann man ja direkt Löcher in den Boden bohren *g*

    Von welchem Corolla reden wir eig.?
     
  5. #4 dreamdancer5, 29.05.2011
    dreamdancer5

    dreamdancer5 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich kann ja schlecht das Wasser in der Kiste drin lassen, wenns mal regnet. Daher dachte ich, ich verlege einen doppelten Boden (leicht schräg) , und lasse irgendwo durch ein dünnes Röhrchen das Wasser dann durch den Boden des Fahrzeugs (Loch reingebohrt + Röhrchen rein) auf die Straße fließen. :)
    Das Röhrchen wird logischerweise fest eingeklebt, und mit Silikon abgedichtet.
    So sollte eigentlich das ganze vor Rost geschützt werden.
    ... finde die Idee irgendwie besser, als 3-4cm hoch das Wasser im Auto stehen zu haben :)


    Wir reden übrigens über einen Linea Terra (1.4er), 2-Türer ... en altes Auto.

    Verkauft bekomme ich ihn (dank Auffahrunfall vorne+hinten) eh net mehr...
    Fazit: bleibt nur der Schrottplatz.
    Und bevor ich ihn verschrotte, kann ich auch ein wenig dran rumsäbeln, und mein Glück dran versuchen. ... falls es schief geht, ist es zumindestens kein sooo großer finanzieller Verlust
    (nur das, was bei den Umbau-Versuchen reingesteckt wird) ... und der Schrottie rennt doch net davon :)


    Viel kann/will ich auch nicht finanziell da reinstecken... zumindestens zum jetzigen Zeitpunkt.
    FALLS das ganze auch nur ansatzweise nach Erfolg aussieht, kann ich sicher den einen oder andren Euro locker machen. Aber bis dahin wird ganz primitiv gearbeitet :)


    Was mir halt fehlt, ist das nötige Wissen über Statik....

    Die Optik des Fahrzeugs letztenendes wieder hinzukriegen, ist das kleinste Übel... da gibts immer Mittel und Wege :)
     
  6. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Gerade die Statik dürfte eins der größten Probleme werden - bei Galieo ham 'se mal 'nen E9 zum "Cabrio" umgebaut (= einfach mal das Dach abgesägt). Ergebnis: Bei der, nicht mehr vorhandenen, B-Säule is er eingeknickt.

    An sich lässt sich aus fast jedem Auto 'n Cabrio machen - aber erwarte nicht, dass der Corolla dann aussieht, wie'n Golf-Cabriolet (das wurde ja 'ne lange Zeit so vorher konstruiert).

    Bestenfalls dürfte der Corolla dann so aussehen.

    Nächstes Problem: bekomm' die Bastelbude dann mal TÜV-fertig - außer du lässt es von 'ner Firma machen, die sich - eben wie beim Corsa-B, drauf spezialisiert hat.

    Also: machbar wär's - aber nur mit Geld und Fachwissen. Einfach mal absägen is' nich'.

    In 'nem Opel Forum stand auch mal was von guten 9000,- (Umbau + Zulassung).
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    corolla E11 oder?

    also meiner hatte auch 2 unfälle und ich hab dafür noch relativ viel bekommen... ein schaden war repariert der andere nicht
     
  8. #7 *Black Devil*, 30.05.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Du willst also ein Cabrio aus nem E11 machen und nicht viel reinstecken????

    Vergiss es.

    Wie schon eckiges Auge geschrieben hat, wenn, dann sollten das Spezialisten machen (wenn die das überhaupt machen) und dann wird es so teuer, daß Du Dir auch gleich ein richtiges Cabrio holen kannst.

    Du kannst da net einfach dran rumschweißen und denken, daß der Tüv Dir das dann abnimmt.
     
  9. #8 dreamdancer5, 31.05.2011
    dreamdancer5

    dreamdancer5 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also das Bild von dem B-Corsa sieht eigentlich schon super aus.

    Ich dachte halt eher dran, das Dach komplett abzusäbeln, und nur die Scheiben + die Halterung der Schreiben rundum dranzulassen....

    ... aber nachdem ich den Corsa gesehn hab, bieten sich da doch noch diverse andre optische Verschönerungen (bessere) *grins*

    ... Ist das hinten ein Verdeck, was der da drauf hat?


    Irgendwie hab ich auch grad so die Idee, dass es doch vllt möglich wäre, meinem Corolla eine gewisse Art "Ami-Pickup-Style" zu geben...., so mit ner Ladefläche hinten =)
    ...An sich auch nicht schlecht.... dafür müsste die B-Säule zumindestens nicht komplett weg :)
    Und etwas mehr von der Statik bleibt auch erhalten. (nach meinem primitiven Wissensstand) :)

    Dann läge die Schnittstelle hinten also direkt unter der Heckscheibe.... um die hinteren Seitenscheiben herum, so dass sie auch komplett weg sind, hoch zum Dach...und dann natürlich mitten durch :)

    Ich geh jetzt mal rein von der Optik aus... die Schienen des Verdecks des Corsa's sind auch für die Statik wichtig???

    Falls ja, ... wo könnte man sich denn sowas anfertigen lassen (nur die Schienen)? ... Verdeck an sich ist nicht notwendig. (vorerst) =)

    Merke schon... wenn ich des wirklich durchziehen will, muss ich mir sehr viel Wissen aneignen.... und muss mich da voll reinhängen :)


    Oh... und auch ganz wichtig....
    Muss ich das Auto für die Aktion eigentlich leerlaufen lassen? (Öl / Benzin / etc...)
    Da wird ja schließlich mit der Flex gearbeitet... Hitze/Brandgefahr und so...
    ... Oder kann man des ruhig alles drin lassen? (geht ja im Grunde nur um's Dach)


    So... das waren jetzt mal wieder super-viele Fragen von mir... daher mach ich hier erstmal Schluß, und warte mal eure Antworten ab :)

    Würde mich sehr darüber freuen.

    Mfg,
    dreamdancer5
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    sobald du eine der 3 säulen oder eine verstrebung dazwischen abflext, hat das auto kaum noch stabilität...

    mir entgeht trotzdem der inn, auto nix mehr wert und dann so viel geld reinstecken?
     
  11. #10 dreamdancer5, 31.05.2011
    dreamdancer5

    dreamdancer5 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also bisher habe ich noch (fast) keine Unkosten entdecken können....

    Werkzeug habe ich (glaube ich) fast alles vorrätig...
    Lackiert wird nix ... erst wenn das Projekt ein Erfolg wird.
    Freizeit habe ich genug zur Verfügung.

    Im Grunde entstehen mir nur Unkosten bei der Wiederherstellung / bzw. Aufrechterhaltung der Statik (bisher)
    ...
     
  12. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ehm ja genau die meine ich...
     
  13. #12 dreamdancer5, 31.05.2011
    dreamdancer5

    dreamdancer5 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja... aber da kann man doch sicher auch irgendwie improvisieren.

    Also ich bezweifel sehr stark, dass ich da mehr als 2.000 Euro reinstecken "MUSS" ...
    des geht mit Sicherheit auch günstiger...
     
  14. #13 EckigesAuge, 31.05.2011
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Und dann kannst du das Auto 20m aufm Hinterhof fahren?!
     
  15. Kaio

    Kaio Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12

    :rofl:dash
     
  16. #15 sapi, 31.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
    sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    reparier den E11 oder geb ihm zu nem händler, damit er seinen dienst wo anders auf der welt weiter tun kann...

    aber so mutwilliges zerstören... macht kein sinn und nutzt auch keinem was...

    das kostet sicher einiges an geld, es se denn du willst das auto mit sperrholz und panzerband versteifen

    wie willst du die A-säule samt windschutzscheibe verstärken?
    wie willst du die B-säulen zueinander verstärken?
    wie willst du die schweller verstärken?
    wie willst du die seitenwände verstärken?
    usw
     
  17. #16 shArki_p9, 31.05.2011
    shArki_p9

    shArki_p9 <i><b>The Transporter</b></i>

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX S13 zenki /// BMW E36 325i /// Starlet EP91 "blue" /// Alfa Romeo 147 1.6 TSpark
    Also wenn ich hier so lese ... "cabrio"; "unter 3000 euro"; "flexen, schneiden, basteln"

    ... irgendwie ...

    ... kommen da diese gedanken ... ?(

    ... an ... :ugly










    [​IMG]
    :] :] :] :]
     
  18. #17 sapi, 31.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
    sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    mir fällt da das zu ein:



     
  19. #18 FabiG6, 01.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
    FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Also einen Weg für 0,- Euro gäb's schon: auf'm Privatgrundstück und ohne Zulassung :D (und das mein ich ehrlich - genau so, wie die anderen Sachen, die ich vorher geschrieben habe - und was auch jeder andere User schon geschrieben hat)

    1. Musst du das aufgeschnittene Auto verstärken - vor allem musst du wissen, WIE - die ganze vorher ausgerechnete Festigkeit der Karosserie geht ja flöten und muss irgendwie wieder sinnvoll hergestellt werden (du willst ja auch iwie sicher unterwegs sein).

    2. Muss die Verstärkung auch so angebracht sein, dass die Kutsche nicht zusammenknickt.

    3. Brauchst du ein passendes Dach.

    4. 'ne TÜV-ABNAHME - 1. is die - neben dem Umbau - kostspielig, und wohl sehr schwer zu bekommen - so als Laie. Da muss schon 'n Karosseriebauer ran.

    NOCHMAL: machbar wär's - aber es kostet. - zumindest, wenn du damit auch im Straßenverkehr unterwegs sein willst.

    Da würde ich dir aber eher zum Tipp von sapi raten, den Corolla wieder richten zu lassen und vllt. in den Export zu geben - da hättest dann doch mehr davon. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EckigesAuge, 01.06.2011
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ich mach dir ein Angebot: Verschrotte den Wagen und ich nehm dir ein paar Teile ab. :D
     
  22. #20 dreamdancer5, 01.06.2011
    dreamdancer5

    dreamdancer5 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Genau... WIE? .. das ist die große Frage. Diesbezüglich hatte ich mir hier evtl. etwas Unterstützung erhofft.

    Logisch :)

    Für was ein Dach? :)

    Die TÜV-Abnahme ist das kleinste Problem.
    Kenne da ein paar Leute, die mir noch nen Gefallen schulden.
    Außerdem gehts eh erst zum TÜV, wenn das Projekt ein Erfolg IST... und selbst wenn's mich "dann" ein bisschen was kostet, opfer ich das Geld gerne.


    Aber wie gesagt... das größte Problem ist im Grunde die Statik.
    Was ich irgendwie rauskriegen muss, ist, wie ich die Statik aufrechterhalte/wiederherstelle während des Umbaus. ...

    Gibts hier denn eventuell jemanden, der sich da gezielt auf dem Gebiet auskennt?
     
Thema:

Corolla zum Cabrio verarbeiten... Möglich?

Die Seite wird geladen...

Corolla zum Cabrio verarbeiten... Möglich? - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...