Corolla Wischwasserdüse hinten ausbauen

Diskutiere Corolla Wischwasserdüse hinten ausbauen im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; hallo allerseits, bei meinem corolla e11 liftback ist nach der vorderen jetzt auch hinten die wischwasserdüse verstopft. Vorne konnte ich sie...

  1. #1 eddolini, 10.03.2011
    eddolini

    eddolini Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo allerseits,

    bei meinem corolla e11 liftback ist nach der vorderen jetzt auch hinten die wischwasserdüse verstopft.
    Vorne konnte ich sie leicht ausbauen und sauber machen aber hinten ist das ja nicht so einfach...

    Vor dem Außenblech in welches die düse gesteckt ist, ist ein zweites innenblech mit einem Loch drin, durch das der Schlauch führt.
    Es ist unmöglich da mit den Fingern die Düse raus zu friemeln.
    Weiß irgendjemand da nen trick oder hat das gleiche Problem??
    Ich mein wie machen die das in der werkstatt?!
    Oder weiß jemand wie man die reinigt ohne sie aus zu bauen??
    Mit ner Nadel hab ichs schon probiert.. mir scheints alsob die düse ca 1cm gerade rein geht und dann abknickt... und da hab ich mit meiner Nadel keine chance..

    vielen dank
    oli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eddolini, 10.03.2011
    eddolini

    eddolini Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    so hab hier mal ein bild damit ihr versteht was ich meine

    [​IMG]

    das gummi ist nur eine abdeckung. darunter befindet sich wie gesagt nur ein loch mit ca 2-3cm durchmesser in das der schlauch reinführt
     
  4. #3 wolfE12, 10.03.2011
    wolfE12

    wolfE12 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    16
    Geht leicht raus. Unter der Düse, also von außen gesehen, ist eine ca. 3mm starke Dichtung. Wenn man die mit einem kleinen Schraubendreher oder sowas einhakt kann man die komplett über die Düse ziehen. Wenn diese Dichtung erstmal raus ist wackelt die Spritzdüse schon hoch und runter. Nun kann man von beiden Seiten die Enden der Spreizklammer, welche die Düse hält, zusammendrücken un sie nach oben rausziehen.
    gruß Wolfgang
     
  5. #4 eddolini, 10.03.2011
    eddolini

    eddolini Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank!

    bin aber vor kurzem durch zufall selber darauf gekommen ;)
    hab mich mal den ganzen nachmittag damit beschäftigt und alle möglichkeiten ausgetestet. als nichts geholfen hat hab ichs von außen (wie gesagt) mit einem schlitzschraubenzieher versucht raus zu hebeln - et voila!

    nach einem schönen bad in kukident und essig und einer behandlung mit dem kompressor geht alles wieder wunderbar ;) werd mir jetzt aber auch so n kraftstofffilter zwischen die pumpe bauen.... soll auf lange sicht arbeit ersparen ^^
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Corolla Wischwasserdüse hinten ausbauen

Die Seite wird geladen...

Corolla Wischwasserdüse hinten ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Heizungregler Celica T18 ausbauen

    Heizungregler Celica T18 ausbauen: Wie baue ich den Heizungsregler bei meiner T18 aus? Hat irgendwer eine Anleitung? Am besten mit Bildern.
  3. Verkleidung Armaturen ausbauen

    Verkleidung Armaturen ausbauen: Hallo zusammen, ich müßte die Verkleidung hinter dem Lenkrad (Zündschloß) ausbauen und finde keinen Ansatz, dies zu bewerkstelligen. Die Suche...
  4. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...