Corolla Verso: Ultimativer mp3 Frage (und hoffentlich Anwort) thread...

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Hobbit, 24.07.2006.

  1. Hobbit

    Hobbit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyota-Kollegen in spe:
    Ich habe mich nach längerem Vergleichen für einen neuen Corolla Verso entschieden, den ich allerdings erst im August geliefert bekomme.
    Schon während der "Vergleichsphase" hat mich sehr gestört, dass das Radio nicht mp3-fähig ist.
    Aber erst nach Suchen in Eurem Forum ist mir die ganze Tragweite bewusst geworden - ich kann da nicht einfach einen anderen Cd-player einbauen ;(
    Nach dem ersten Schock habe ich mir jetzt mal die verschiedenen Möglichkeiten zusammengesucht, und möchte nun mit Euch gemeinsam die für mich beste Methode finden - bitte also um Eure Unterstützung.
    Bei allen Lösungen gilt zu berücksichtigen, dass ich die Bluetooth Freisprecheinrichtung besitze...- die soll natürlich dann auch funktionieren

    1.) Die mp3-Cd-Wechsler Variante
    Einbau eines Sony oder Panasonic mp3-cd-Wechslers mit entsprechendem Konverter. Von mir kurzfristig als sehr gute Lösung empfunden aber-->
    In der Anzeige keine Darstellung des Id3-Tags bzw des Dateinamens.
    Bei hundert und mehr Files pro Cd und 10 Cds alles andere als übersichtlich... Preis ~400€

    2.) neuer Cd-Player
    Möchte hier nur nochmal nachfragen, ob es hier wirklich keine Möglichkeit gibt--> gibt es mittlerweile einen DoppelDIN Player der passt? - oder ist einer angekündigt?
    Aufwendige Umbauarbeiten (Blende selbst fertigen) kommen für mich aus Kosten und Geschicklichkeitsgründen :] nicht in Frage.
    Wenns einen gibt, klappt das auch mit bestehender Bluetooth-Freisprecheinrichtung?
    Preis: unbekannt

    3.) ipod mit FM-Transmitter
    Hab einen ipod-Nano, über einen Transmitter würde das ganze wohl klappen.
    Aber: Keine Bedienbarkeit über Lenkrad, schlechte Tonqualität, Kabelsalat und in Österreich auch noch nicht zugelassen.
    Käme für mich aber als Übergangslösung in Frage, falls es z.B. schon einen angekündigen Mp3-Cd-Radio gibt, der in den nächsten Monaten lieferbar ist...
    Preis: 10-50 €

    4.) ipod mit Icelink-Adapter
    Denke das wär keine schlechte Lösung. Würde mir dafür sogar einen neuen (grösseren) Ipod zulegen. Finanziell mit der Wechslerlösung vergleichbar (~400 €)
    Vorteile: -guter Klang, keine Kabel
    Nachteile:
    -Bedienbarkeit (was kann ich über das Lenkrad steuern, bzw über das Originalradio?)
    - Optik: Sorry, aber ich weiss nicht so recht, wo ich den ipod befestigen soll - gefallen wird mir das wohl nicht...
    -Stromversorgung (wird der immer automatisch aufgeladen?)
    - Einbau (bin wie gesagt da nicht versiert....)


    Werde versuchen, den Beitrag aktuell zu halten, und Vorschläge bzw. Korrekturen Eurerseits in den Startbeitrag einarbeiten, damit diese Diskussion auch für kommende Ratsuchende Hilfe bietet.

    Danke schon mal,
    Hobbit
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hobbit

    Hobbit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm....
    keiner eine Ergänzung bzw einen Kommentar??? ?(
     
  4. #3 saturus, 30.07.2006
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hobbit,

    erst mal Gratulation zur Kaufentscheidung. Ich selber fahre einen Corolla E12 Sol, aber im Verso saß ich auch schon hinterm Steuer! Schickes Auto!

    Also ich empfehle dir die IceLink-Variante! Die habe ich selbst drin und ich kann nur sagen, der Klang kann mit dem Werksradio nicht besser sein! Meiner Meinung nach klingt der IPod sagar besser als der intere CD-Player. Frag mich bitte nicht wieso das!

    Also zur Steuerung: Du kannst am Lenkrad die Lautstärke regeln, Titel vor und rück und die Auswahl der Playlisten (1 - 5). Am Radio selbst kannst du dann durch Untermenüs auch weitere Playlisten auswählen. Durch den IceLink bekommt der iPod neue Steuermenüs während er angeschlossen ist. Ansonsten gibt es keine Veränderung am iPod.

    Hier ein paar Bilder: Nippon Team Bildergalerie (VIP Saturus's Car)

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
    Gruß, Saturus
     
  5. #4 mr.excellence, 30.07.2006
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @ saturus: kannst du mir bitte die icelink variante mal genauer erklären? Vielen dank ;)
     
  6. #5 saturus, 30.07.2006
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi Corrolla-MD,

    was willst du denn genau wissen?

    Typ? Einbau?

    Gruß, Saturus
     
  7. Hobbit

    Hobbit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo saturus,
    erstmal Danke für Deinen Kommentar.
    Habe mich mittlerweile mit der Ice-Link Lösung etwas näher beschäftigt,
    man findet da im netzt die unterschiedlichsten Meinungen dazu.
    Ein paar Punkte sind mir da besonders aufgefallen, vielleicht treffen sie ja gar nicht mehr zu und sind mit einem firmwareupdate beseitigt worden:

    1. Der Player reagiert sehr langsam und träge beim bedienen
    2. Die Schrift im Display des ipods wird verändert und unansehlich bzw. schwer lesbar
    3. mp3 tags werden am toyota radio nicht angezeigt (bedienbarkeit)
      [/list=1]

      Was sagst Du zu den Punkten? Treffen die überhaupt zu bzw. sind die störend? Manchmal wird da ja viel Wind um nichts gemacht.

      Wie ging es Dir mit dem Einbau? Möchte keinesfalls an meinem schönen neuen Verso herumbohren oder ähnliches. (Gibts am board jemanden der da schon mit dem Verso bzg. Ice link Erfahrungen hat?)

      Gruß
      Hobbit
     
  8. #7 saturus, 30.07.2006
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hobbit,

    so, erst mal zu deinen Punkten:

    - Der Player reagiert sehr langsam und träge beim bedienen -

    Das stimmt nicht ganz bzw. hat es einen guten Grund. Das umschalten zwischen den Titeln geht ohne Zeitverzögerung. Der Wechsel der Playlist dauert ca. 2 bis 3 Sekunden. Das liegt aber nicht am IceLink sondern am Toyota-Radio. Ihm fehlen ganz einfach die Tasten für CD 1 bis CD 6. Das Radio hat lediglich eine Wippe für CD+ und CD-. Man könnte im Menü einstellen, dass die Playlist sofort gewechselt wird, aber dann wechsle mal von 1 z. B. auf 4. Dann würde er versuchen jede Playlist zu starten. Das wäre in meinen Augen nervender. So kann man CD 4 auswählen und nach ca. 2 bis 3 Sekunden gehts los.

    - Die Schrift im Display des ipods wird verändert und unansehlich bzw. schwer lesbar -
    Hier kann ich nur für den Nano reden. Da wird die Schrift verändert und etwas klein. Für einen schnellen Blick auch etwas zu klein.

    - mp3 tags werden am toyota radio nicht angezeigt (bedienbarkeit) -
    Bei den neuen Radios gibt es diese Funktion (CD-Text). Hier werden 2x8 Zeichen z. B. vom Titel dargestellt. Was anderes ist technisch nicht möglich.

    Der Einbau ist recht einfach. Der schlimmste Teil ist das Aufmachen der Amaturenbrettverkleidung. Aber dazu findest du hier im Forum viele gute Anleitungen. Da habe ich auch vorher nachgeschaut. Wenn das Radio erst mal draußen ist, dann einfach nur den IceLink an den Wechslereingang anschließen. Das Modul gut mit Kabelbindern hintern Amaturenbrett fixiren und dann noch das Kabel zum Cradle oder Docking-Station dran. Dann kannst du schon einen Test machen ob alles geht.

    Ein kleines Loch habe ich im Ablagefach unter der Lüftersteuerung bohren müssen. Aber das sieht man nicht. Dort liegt das Kabel für den IPod, wenn man kein Dock benutzt. Für die Halterung des Docks muss man drei Schrauben verdeckt einschrauben. Jedenfalls ist alles gut rückbaubar!!!

    Wenn du noch Fragen haben solltest, einfach melden.
     
  9. Hobbit

    Hobbit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Saturus, zuerst muss ich mich herzlich bei Dir bedanken, dass Du Dir Zeit nimmst, meine Fragen zu beantworten - sehr nett von Dir :]
    Aber leider leg ich gleich nach und habe unten schon das nächste "Fragenpaket" :D
    Ich muss aber sagen, daß der Ice-Link immer interessanter für mich wird.
    Wenn der Ipod beim Titelweiterschalten schnell reagiert genügt mir das schon. Lästig wäre es gewessen, wenn es auch hier zu einer Verzögerung kommt.

    Eine Frage hätte ich was die Bedienung über den Ipod betrifft: Kann ich NUR über playlisten über das Autoradio meine Auswahl treffen, oder lässt sich der Ipod selbst (aus Sicherheitsgründen durch den Beifahrer :]) bedienen?
    Ich habe gehört, dass ein direktes Anwählen direkt am ipod nicht mehr klappt, wenn er mit dem ice link verbunden ist.
    Oder ist es möglich, zB ein Verzeichnis auszuwählen, das zu starten und dann den Ipod erst an den ice-link zu hängen.... ?

    Ich würde wohl nicht das dock nehmen, sondern einfach das Kabel durch ein Loch in das Handschuhfach legen - da sieht man dann nichts...
    Oder wäre es Deiner Erfahrung nach doch sinnvoll, wenn man das display des ipods sieht?

    Wenn ich eine Wiedergabeliste ausgewählt habe, funktioniert dann die Zufallsfunktion?

    Kommen in der letzten Zeit eigentlich noch updates für die firmware heraus, dh. wird das ding noch aktiv weiterentwickelt? Dann könnte man ja auch zukünftig mit Verbesserungen rechnen....

    Sorry, dass ich so löchere
    Hobbit
     
  10. #9 saturus, 30.07.2006
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hobbit,

    für die Beantwortung von Fragen sind wir doch im Forum da. Ich hab ja auch hier schon viele Anregungen und Antworten gefunden.

    Also zur Bedienung:
    Du hast die Wahl zwischen der iPod-Bedienung oder der Bedinung über das IceLink-Interface. Wenn du die iPod-Bedienung wählst gehen aber die Tasten am Radio oder Lenkrad nicht. Also meiner Meinung nach weniger empfehlenswert. Beim Apspielen hast du auch noch die Möglichkeit nach Alben sortiert, glaub nach Interpret oder auch Gesamt (nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich). Die Zufallsfunktion und die Repeat-Funktion sollte auch gehen. So stehts jedensfalls dran, wenn ich ehrlich bin habe ich es noch nicht genutzt. Die Bedienung und das Verhalten kann man getrost mit einem CD-Wechsler vergleichen. Das Radio denkt ja auch, es hätte einen Wechsler dran. :]

    Im Moment siehts bei mir so auf den iPod (iPod Nano 4 GByte) aus. Ich habe 5 Playlist drauf und diese mit 1_..., 2_..., 3_ usw. benannt. So sind sie immer sortiert und leicht abrufbar.

    Das Display ist schon nicht schlecht, aber unbedingt brauchen tut man es nicht. Ich glaub, ich habe das Dock nur genommen damit ich sehen, wo ich 450 Euro investiert habe :]. Also wenn dir die Anzeige am Radio reicht, dann spricht nichts dagegeben. Sogar ist der iPod vor neugierigen Blicken geschützt. Pass nur dann aus Gehäuse und Display auf. Ein Schlüssel daneben kann schwere Folgen haben.

    Erst letzte Woche habe ich neue Firmeware bekommen. Der Service von Maxxcount.de in Desden ist einfach super! Eine Mail und keine Stunde später hast du hilfe. Es gibt auch schon neuer System. Ich habe die Version IceLinks Plus 2, aber die Neue hat sogar einen Vidioausgang (iPod Foto und iPod Video). Dort kannst du dann einen TFT-Monitor deiner Wahl (z. B. Kopfstützen oder an der Decke) anschließen. Was er bei einem Nano anzeigt weiß ich nicht.

    So, dann frage ich mal woher du kommst. Im Profil steht ja nix drin.

    Gruß, Saturus
     
  11. Hobbit

    Hobbit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Saturus, ich habe ein Problem: Mir fällt im Moment keine Frage mehr ein :D :D
    Ich werde mir das ganze einfach nochmal durch den Kopf gehen lassen, tendiere aber doch sehr zum ice-link. Aber erst muss ja noch mein toyota kommen :] (kommt erst Ende August, leider)
    Ich bin übrigens aus Österreich, muss mal schauen, ob ich den ice-link auch bei uns einigermassen günstig erhalte, ansonsten liefert maxxcount.de ja auch nach Österreich.

    Nochmal vielen Dank!
    Gruß
    Hobbit
     
  12. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Also Variante 3 kommt aus meiner Sicht für einen Festeinbau nicht in Frage. Sowas taugt eigentlich nur, wenn man z.B. häufig Mietwagen fährt. Das ganze ist qualitativ einfach zu schlecht, um tagtäglich verwendet zu werden.

    Wenn du schon einen iPod hast, bietet sich natürlich Variante 4 an. Schau dich auch mal be connects2 um, die stellen auch hochwertige iPod-Adapter her, allerdings viel günstiger als Dension. Ev. mal anfragen ob was für Toyota in Planung ist. Der iPod kann danach z.B. diskrekt im Handschuhfach verstaut werden, da dieser nicht sicht - und bedienbar sein muss. Ich habe diesen Weg eingeschlagen, und bin mehr als glücklich damit.

    So ersparst du dir auch das ständige CD-Brennen/wechseln.
     
  13. #12 saturus, 30.07.2006
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hobbit,

    also Österreich klingt doch schon mal gut. Ich wohne nicht weit weg von Rosenheim.

    Alonso kann ich nur zustimmen. Zu der wirklich schlechten Soundqualität kommt noch der Kabelsalat (Nutzteil und event. Antennenkabel) auch noch der fehlende Bedienkomfort.

    Ich glaube connect2 hat keinen passenden Adapter. Auf der Hersteller-Homepage haben sie nur welche für die alten Radios. Es kann natürlich sein, dass ich mich täusche.

    Connect2

    Lasse mich gerne eines besseren belehren.

    Also ich kenn den IceLink nur empfehlen. Auch hier gibt es ja die Möglichkeit mit dem Handschuhfach.

    Gruß, Saturus
     
  14. Hobbit

    Hobbit Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Alonso, für Deinen Kommentar. Ein FM-Transmitter kommt eigentlich für mich auch höchstens übergangsweise in Frage, für eine Dauerlösung ist die Qualtität wohl tatsächlich zu schlecht.

    Den iconnect schau ich mir mal an.... Tasächlich ist das Toyota-Radio im Corolla Verso ja ein Panasonic-Radio, und dafür gibts ja den iconnect, sollte also passen (oder hat der dann trotzdem einen anderen Anschluss?).
    Komfortabler scheint allerdings der ice-link zu sein, da ich dann auch noch die lenkradfernbedienung verwenden könnte... scheint so als ob ich der iconnect eine art "aux-in" lösung ist, und die bedienung noch vollständig über den ipod läuft. Oder täusche ich mich da?

    Saturus- Rosenheim kenn ich, habe Verwandte dort..sehr nette Gegend.
    Ich selbst wohne aber schon ein stück weg, komme aus der Steiermark....

    Gruss, Hobbit
     
  15. olli75

    olli75 Guest

    Hallo,

    also ich habe neulich mal den Toyota Serviceleiter meines Vertrauens gesprochen, und der hat mir erzählt das es Blenden zum Umrüsten auf einen Doppel Din-Schacht gibt. Der Spaß soll auch nicht teuer sein - ca.35€. Es gibt nämlich Fahrzeuge aus anderen Ländern die kein serienmäßiges Radio haben.
    Habe schon darüber nach gedacht, diese zu bestellen.

    mfg
    Frank
     
  16. #15 *Toyotafreak*, 03.08.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    wenn du das machst
    poste mal die ET Nr.
     
  17. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Ich denke da irrst du dich, ja. Ich habe eine Sony-Headunit mit dem Connects2-Adapter drin. Dort ist der iPod sogar automatisch verriegelt, wenn das Radio eingeschaltet ist. Die Bedienung läuft also ausschliesslich über die Headunit, wenn auch nicht gleich sehr komfortabel, leider.

    Headunit________ iPod
    *********************************
    CD hoch/runter --> Playliste auswählen
    Track vor/rück --> Track vor/rück


    Ob die Anschlüsse passen kann ich kaum beurteilen, sorry.
     
  18. #17 Wolfswerwolf, 04.10.2006
    Wolfswerwolf

    Wolfswerwolf Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    nun sind seit der letzten Antwort ja zwei Monate vergangen.
    Mittlerweile bin ich auch Besitzer eines Corolla Verso Executive.
    Hat sich irgend etwas geändert in dieser Richtung?
    Soviel ich weiß, gibt es doch einen CD-Wechsler von Toyota für unter den Beifahrersitz. Ist der MP3-fähig?
    Wenn ja, liegt der entsprechende Kabelsatz schon unter dem Sitz?
    Und könnte man nicht dort einen anderen Player/Wechsler anschließen?
    Jaja, viele Fragen, aber so sind sie halt, diese Neulinge :D :D

    MfG

    Werwolf
     
  19. sdohn

    sdohn Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sdohn

    sdohn Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, CD-Wechsler von Toyota ist nicht MP3 fähig.
    Dafür gibt es aber bei Maxxcount http://www.dension4u.de/shop/index.php?cPath=122&osPsid=1550e60540a8cc7d29272c8eb1d6bef1
    Den SONY MP3 Wechsler CDX-TX70MX.
    Den kann man an die 12 Polige Buchse an der B9002 Headunit anklemmen.
    Nein, der Kabelsatz liegt nicht unter dem Sitz, muss man selber verlegen.
    Dazu muss man die Headunit ausbauen, sowie die Schalhebelverkleidung,
    wie auch den Fahrersitz.

    Mfg

    sdohn
     
  22. #20 holgi-cv, 13.01.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Hi sdohn,

    hab deine Super-Anleitung im Avensis-Forum gelesen, hab nämlich genau den gleichen Umbau vor.

    Wenn es Dir nix ausmacht, hätte ich ein paar Fragen:

    1) Wie lange hast Du für die Aktion gebraucht?
    2) Wo hast Du das Kabel für den Icelink nach draussen geführt zur Konsole?
    3) Stört der ipod nicht beim Schalten?
    4) Gibt es die silberne Abdeckung um Radio und AC-Bedienteil als E-Teil, und wie teuer ist die? Hab nämlich Angst, die zu verkratzen...
    5) Wie stabil ist das Seitenteil, wo der Ziggi drin ist? Könnte man den Dock nicht dort befestigen?
    6) Hast Du noch mehr Bilder vom Einbau? Meine Mailbox würde sich freuen :D

    Gruss,

    Holgi
     
Thema: Corolla Verso: Ultimativer mp3 Frage (und hoffentlich Anwort) thread...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einstellungen beim radio cd player im toyota corolla verso

    ,
  2. einstellung cd player beim toyota corolla verso

Die Seite wird geladen...

Corolla Verso: Ultimativer mp3 Frage (und hoffentlich Anwort) thread... - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...