Corolla Verso R1 & Die Schlechte Verarbeitungsqualität Im Innenraum!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von CptAkai, 04.04.2005.

  1. #1 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    HI!
    Ich fahre zum ersten mal einen Toyota (CVerso - Neuwagen seit Okt04). Ich muss sagen, dass ich mit der Verarbeitungsqualität des CVerso nur mäßig zufrieden bin!!! :(

    Das fängt schon beim Einsteigen ein:
    Ich setze mich hin, will die Tür zumachen ziehe am Griff und hab dabei das Gefühl als wäre der Griff nicht richtig fest bzw. irgendwelche Plastikabdeckungen knistern (hmm… ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll) Ok - ich muss man zugeben - die Tür geht richtig zu! :D

    Ich guck nach rechts - und sehe da die blöden Abdrücke des Airbags (die "Sollbruchstelle" auf der Beifahrerseite über dem Handschufach). Für mich ein klarer Designfehler!

    Die Kratzfestigkeit der Materialien am Schalthebel enttäuscht mich ebenfalls.

    Die Nähte an der Sitzen - tja ich könnte auch so nähen (hab 2 linke Hände was das betrifft :))) - okay ich werde mir wahrscheinlich die Sitze bald mit Leder beziehen lassen - aber trotzdem!

    Manchmal denke ich mir – schade, dass der CVerso soweit von Verab.Qualität im Innenraum vom Avensis entfernt ist!

    Geht es Euch auch so?

    PS. Den Avensis Verso mag ich nicht (ist mir auch zu gross)
    PS2. Ich spare schon mal auf den Lexus RX300H
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    RE: Corolla Verso R1 & Die Verarbeitungsqualität Im Innenraum

    Hmmm... vielleicht müssen die Türken noch ein wenig lernen? (aber wieso auf MEINE kosten ?( :( )
     
  4. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    RE: Corolla Verso R1 & Die Verarbeitungsqualität Im Innenraum

    Handschuhfach auf der Fahrerseite? ?(
    Also ich gehe mal davon aus, dass du die Beifahrerseite meinst.... ähm... könnte die "Sollbruchstelle" der obere Teil des zweigeteilten Handschuhfachs sein? Also, dass du nur noch nicht gemerkt hast, dass das ein seperat zu öffnendes Fach ist? ;)

    Und auch ansonsten kann ich mit deinem Bericht überhaupt nicht übereinstimmen.

    Gruß alex (ein zufreidener CVerso-Fahrer... wenn auch nur so lange bis mein Yaris-TS da ist. Dann gehört der CVerso wieder meiner Mum ;) )
     
  5. #4 AE92/101, 04.04.2005
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Tja, so ist es nun mal wenn man die Produktionskosten senken will. Auch ein Avensis T25 ist nicht frei von Fehlern (Armaturenbrett knistert, Gepäckraumsichtschutzrollo rollt nicht zusammen, Bremsbelagverschleiss unter aller Sau, Zweimassenschwungrad defekt (D4D) usw. )

    Seitdem Toyota hat angefangen Autos in EU zu produzieren wurde die Qualität immer schlechter, das ist eine Tatsache, leider. :(

    Die neuen EU-Toyotas haben alle durch die Bank irgendwelche krankheiten und erhebliche Qualitätsmägel, sowas hätten sich japaner vor 10 Jahren nicht erlaubt.

    MfG.Alex
     
  6. #5 SevenFlames, 04.04.2005
    SevenFlames

    SevenFlames Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Verarbeitungs- und Qualität allgemein

    Hi,

    jetzt übertreibt aber mal nicht. Unbestritten ist, daß die Qualität der Toyota-Produkte gesunken ist, seit europäische Anbieter die Produktion übernommen haben. Aber: Das Problem hat jeder. Aller Anfang ist schwer und normalerweise mit Problemen behaftet. Die Qualität ist bei weitem besser als bei den Mitbewerbern. Die Qualität der Innenraummaterialien ist zugegebenermaßen nicht besonders, vor allem was Kratzfestigkeit angeht, aber: Für einen BMW oder Mercedes, bei dem die Matrialien wesentlich unempfindlicher sind, zahlt man mehr und hat bei weitem nicht die Qualität, die man bei Toyota geboten bekommt, was die Technik angeht.
    Was die Bremsen angeht: Die Kunden wollen doch mittlerweile, das ein Auto nach 35m aus 100km/h zum stehen kommt. Das taten unsere Toyotas bis dato nicht, dafür hielt aber die Bremsanlage. Heute bremsen sie schnell, dafür ist die Anlage wesentlich weicher und verschleißempfindlicher. ABER: auch nicht empfindlicher als bei anderen Herstellern. Bei Renault haben wir früher schon die Bremsbeläge im Schnitt alle 30000km erneuert.
    Ich bin mit der Marke zufrieden. Und man sollte realistische Ansprüche stellen. Überall, wo man eine Forderung stellt, da gibt es auch Nachteile dadurch auf der anderen Seite.
    Und zum Thema auf Deine Kosten, CptAkai, Du hast das Auto gekauft. Du hast es Dir vorher ansehen können. Wieso hast Du es trotzdem genommen? Es war nicht auf Deine Kosten, Du hast das Produkt vorher gekannt. Ich kann es Dir sagen: Die Vorteile überwogen bei diesem Auto. Es ist doch immer ein Abwägen. ALLES hat seine Vor- und Nachteile, aber ich finde, daß bei Toyota die Vorteile klar überwiegen.

    Cu
    Marc
     
  7. #6 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    RE: Corolla Verso R1 & Die Verarbeitungsqualität Im Innenraum


    Ja sorry klaro - hab den Text in der Eile kurz vorm Feierabend in der Firma geschrieben :)
     
  8. #7 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Von der technischen Seite her bin ich (bisher) zufrieden!
    Aber nicht mit der Verarbeitungsqualität im Inneren - tja... - der Wagen ist ok aber..... nicht sehr gut :) (füllt sich halt manchmal wie 12.000 Fiat statt 27.000 Executive Toyota an :)) ) Bitte nicht vergessen 27Tsd sind fast 54tsd Mark!!

    Ich vergaß zu sagen, das die Werkstatt bereist 3 krasse Optik-Mängel (Ich hatte ihn auch gefragt - und er ganz klar – Verarbeitungsmängel aus der Fabrik!)

    Ciaaaaaaao
     
  9. #8 Corolla Fahrer, 04.04.2005
    Corolla Fahrer

    Corolla Fahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, dass der Corolla ein sehr gutes Auto ist, auch wenn man noch ein paar Sachen verbessern könnte. Bist du schon mal ein VW gefahren? Von solchen Problemen oder Schönheitsfehlern träumen die nur, was da alles klappert und abfällt! (Geben die meisten aber nur ungern zu) :]
    Sieh das nicht alles so kritisch und wenn wirklich etwas locker ist (wie der Türgriff) oder du nicht zufrieden bist. Fahr zur Werkstatt du hast ja 3 Jahre Garantie. :)
     
  10. #9 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar fahre ich in die Werkstatt damit :D

    Mache übrigens nicht die Türken dafür verantwortlich! ( höchstens die Designer & den Qualitätsmanagement ) Ich wundere mich nur über die (einge) Materialien und die Verarbeitung!

    Na ja egal - technisch ist die Kiste okay.
    Ich werde die und anderen Mängel bei der Gelegenheit auf Garantie beseitigen lassen - wat soll's 8)
     
  11. #10 topperharley, 04.04.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    @AE92/101

    ich frage ich ob hier jeder zweite schon ein bums hatte oder warum fahrt uíhr immer mit unlackierten motorhauben rum.....
    lackieren rulez :D


    @cptakai
    ich muss dich entäuschen bei mir ist alles ok .....
    sitze sind top(per) :D
    der türgriff auch ..
    die armaturen materialien finde 10 mal hochwertiger als noch in der E10 baureihe...

    ...mich stört die sollbruchstelle nicht...


    was ich bemängel ist der sound wenn ich eine tür öffne oder schließe ..dass hört sich dann an wie ne baustellen blechtür wenn du verstehst was ich meine...
     
  12. #11 topperharley, 04.04.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    RE: Corolla Verso R1 & Die Verarbeitungsqualität Im Innenraum

    ...du sollst doch arbeiten und nicht surfen :D :D
     
  13. #12 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ausgerechnet der Sound ist in Cverso 1a! (obwohl in Avensis fand ich noch geiler (2 Lautsprecher mehr glaube ich!)

    Und wie der Sound ist wenn die Tür auf ist - mir doch egalo Amigo :))
     
  14. #13 topperharley, 04.04.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    ...ich meine das geräusch wenn du eine tür aufmachst..oder schließt dann hört sich das an wie ne dünne blechtür.....

    ...da ich sonst nix zu meckern habe muß ich mich wohl daran hochziehen :D
     
  15. #14 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    ...da ich sonst nix zu meckern habe muß ich mich wohl daran hochziehen

    ANGEBER! :P
     
  16. #15 ingohausn, 04.04.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Toyota und Mängel....

    ....macht mich nicht schwach .....wir haben am Freitag den Corolla Verso Edition(schwarz) bestellt, welcher in 2 Wochen geliefert wird.

    Unser 1. wirklicher Neuwagen und 3. Toyota in (fast) ununterbrochener Folge
    nach Corolla GT und Carina E ...Wir freuen uns doch schon soo...
    :rolleyes:
     
  17. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Kleinigkeiten

    Also das Türgeräusch beim Zumachen (blechern, nur von außen zu hören) kann ich bestätigen.
    Im Innenraum ist mir eigentlich nur die ungenaue Passform des 2.Handschuhfachdeckels links oben aufgefallen...(Spaltmaße und Verlauf der oberen Kante).
    Gut, der Deckel von dem Fach überm Radio ist auch ned so toll funktionsfähig (klemmt manchmal).
    Ansonsten, top Auto!
    Mir persönlich gefallen die Luna Sitzbezüge besser als die im Sol (Farbe, Material...).
    Lenkrad und Schaltknauf fassen sich aber ab Sol besser an (weil Leder)!

    Gruß

    Toby
     
  18. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    RE: Toyota und Mängel....

    Bei einem Neuwagen wird man halt pingelig.
    Geht mir selber auch so.
    Mein Starlet und meine Celica dürfen Ihre kleinen Macken besitzen; bei nem 20 Jahre alten Auto muss nicht alles perfekt sein.
    Beim TS hab ich dann aber auf alles geachtet; und wurde enttäuscht. Im Vergleich zu "früher" hat sich eben einiges getan- positiv wie negativ.
    Yaris: E-Fenster, ZV mit FFB, Klimaanlage, FB fürs Radio, Navi- schon beeindruckend was heutzutage alles eingebaut wird...
    Yaris heisst aber auch:
    - viel zu dünnes Blech (im Starlet sind weniger Beulen als im Yaris :rolleyes: ; kommt man einmal dagegen ist gleich ne Delle drin)
    - Radio/BC-Einheit war defekt (hatte der Starlet halt nicht :D )
    - Gurt Fahrerseite rollt nur schwerlich auf (nach 12 Monaten und ca 16tkm); der funktioniert in der alten Kiste noch 100%

    Alles nur Kleinkram, aber eben ärgerlich (und der Wagen kommt aus J, nicht aus GB uder T)... Hat eben alles Vor- und Nachteile...
    Eins muss man Toyota halt nach wie vor zu Gute halten; und das gilt für die alten Schweineeimer genauso wie für die Neuwagen:
    Ihren Hauptzweck, nämlich zu fahren, erfüllen Sie immer und zu jeder Zeit- kratzempfindlicher Schaltknauf hin oder her.
    Genau deswegen mag ich die Dinger auch so :]
    Besser ein verkratzter Schaltknauf als liegengeblieben auf der Autobahn, oder ?( :D

    Toy
     
  19. #18 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    RE: Kleinigkeiten

    Im Innenraum ist mir eigentlich nur die ungenaue Passform des 2.Handschuhfachdeckels links oben aufgefallen...(Spaltmaße und Verlauf der oberen Kante).

    Du bei mir wurde das Teil komplett ausgetauscht weil die Kante VÖLLIG uneben war. Ganz ehrlich - die Kante war ein Witz!!! (its mir bei der Wagen übergabe nicht aufgefallen (leider ei der Übergabe keinen Beifahrer mitgehabt) Und da sind die Sachen wo ich mich frage: Haaaaaaaaaaaaaalllllo? Ist das wirklich ein NEUWAGEN von Toyota?


    Tja....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ingohausn, 04.04.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    RE: Kleinigkeiten

    Hätte ich mir besser einen VW Touran für einige tausend Euros mehr bestellt??? ?(
     
  22. #20 CptAkai, 04.04.2005
    CptAkai

    CptAkai Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    RE: Kleinigkeiten


    Du der CVerso ist für weniger Kohle BESSER ausgestattet keine Frage. Was ich hier beschreibe sind kleine Mängel (die mich bei einem NEUWAGEN einfach nerven)

    Technisch ist die Kiste 1a - am besten beide genau vergleichen!
     
Thema:

Corolla Verso R1 & Die Schlechte Verarbeitungsqualität Im Innenraum!

Die Seite wird geladen...

Corolla Verso R1 & Die Schlechte Verarbeitungsqualität Im Innenraum! - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...