Corolla Verso kaufen oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von zero11, 13.11.2007.

  1. zero11

    zero11 Guest

    Tach zusammen,

    ich überlege, ob ich mir einen Toyota Corolla Verso anschaffen soll, da ich ein neues Fahrzeug brauche. Ich bin bis dato VW Fahrer, könnte aber günstig an einen Verso rankommen.

    Der Verso ist der derzeitige Firmenwagen meines Bruders, dieser bekommt im März 2008 seinen neuen Wagen,könnte aber seinen alten aufkaufen.

    Der Verso ist ein Diesel D4D und hat im März ca. 160.000 Kilometer runter. Der Wagen hat bis dato keine Mängel oder Auffälligkeiten, hat alle Inspektionen bekommen und das Beste ist, das mein Bruder Nichtraucher ist.

    Nun die Frage, lohnt sich der Kauf eines Verso der 160.000 KM runter hat oder soll ich lieber die Finger davon lassen. Ich habe mit Toyota bis jetzt keine Erfahrung, ich höre immer nur wie toll und problemlos die Wagen sein sollen.

    Könnt Ihr mir bei meiner Entscheidung helfen ???


    Für alle Antworten und Tipps bedanke ich mich schon mal im Vorraus.


    zero11
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 13.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest ja wissen wie dein Bruder gefahren ist, mit dem Wagen. Ob er ihn im kalten sehr getreten hat, immer im Begrenzer gefahren ist,... Je nach dem würde ich entscheiden.
    in der regel werden Firmenwagen nicht grad geschont.
     
  4. #3 paseo_rulez, 13.11.2007
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Also grundsätzlch sind 160.000 nicht viel, vorausgesetzt der Wagen wurde halbwegs ordentlich behandelt.
     
  5. #4 ELEKTRONIKER, 14.11.2007
    ELEKTRONIKER

    ELEKTRONIKER Guest

    Hallo,

    ich habe seit 1Jahr einen Corolla Verso 2.2 D-Cat, wenn du Sprit sparen willst ist diese Auto nicht zu empfehlen ,habe schon sehr viele marken gefahren , das ist zwar ein ruhiger schöner Motor aber der größte Spritfresser

    grüße aus bayern
     
  6. #5 Schöni, 14.11.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ich glaube nicht, dass er den D-Cat meint.
     
  7. #6 ELEKTRONIKER, 14.11.2007
    ELEKTRONIKER

    ELEKTRONIKER Guest

    sorry, habe mich wirklich vertippt
    meinte natürlich den 2,2 D-CAT
     
  8. zero11

    zero11 Guest

    Ich glaube nicht, das mein Bruder den Wagen getreten hat und permanent im roten Bereich gefahren ist. Er ist eigentlich eher ein ruhiger Autofahrer, von daher wäre das schon in Ordnung.

    paseo_rulez Du schreibst das 160.000 KM nicht viel sind, von wieviel KM Lebenszeit kann man den ca. ausgehen?

    Über das spritsparen habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, ich weiß derzeit nicht mal wieviel PS das Wägelein hat.


    zero11
     
  9. #8 Smartie-21, 14.11.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Beschreibe lieber erstmal das Modell genauer!

    Es gibt 2 grundlegend verschiedene Corolla Verso Varianten mit mittlerweile vier (oder auch fünf) verschiedenen Dieselmotoren (90, 116, 136, 177PS).

    Ich vermute aber mal es wird sich um einen mit 90 oder 116PS handeln. :]
     
  10. Friso

    Friso Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin zusammen,

    also ich gehe mal davon aus das es der Corolla Verso 2.0 D-4D mit 116 PS ist.

    160.000 KM hin oder her, wie sieht es denn mit dem Restwert aus der noch abgelöst werden muss.
    Das alter des Fahrzeuges wäre auch noch interesant!

    Der Restwert sollte 10-20% nicht übersteigen, da heißt das Fahrzeug ist noch mit ca. 4000-6000 Euro abzulösen.
    Die Ausstattung sollte schon die SOL Ausstattung sein, mit Klimaautomatik.

    Für diesen Preis kann man eigentlich nicht viel falsch machen.

    Es gibt Corolla Kombi Diesel die mit 350.000 - 400.000 KM unterwegs sind warum dann nicht auch ein Corolla Verso.

    Gruß Friso
     
  11. #10 Smartie-21, 14.11.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Frage lieber genau nach! Vorallem bezüglich des Baujahres.

    6000 Euro kann höchstens der Verso der ersten Baureihe mit 90 PS Diesel sein. :]
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 paseo_rulez, 16.11.2007
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Zur Lebenszeit: Wie gesagt, kommt auf die Pflege an. Mir sind viele Autos jenseits der 300.000 KM bekannt, vor allem mit nem Diesel. Richtige Pflege und der hält ewig
     
  14. #12 holgi-cv, 22.11.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    ...wird immer wieder behauptet, entbehrt aber objektiv gesehen jeglicher Grundlage. Vergleicht man beispielsweise bei Spritmonitor den Durchschnittsverbrauch aller Dieselfahrzeuge im Leistungsbereich des D-CATs mit dem Verbrauch D-CAT selbst, so erkennt man, dass Diesel im Leistungsbereich von 110-130kW im Schnitt 7.8 Liter brauchen, der D-CAT jedoch im Schnitt "nur" 7.74 Liter. D.h. er liegt objektiv betrachtet sogar leicht unter dem Schnitt aller Dieselfahrzeuge in seinem Leistungsbereich. Sicherlich ist er nicht besonders sparsam, ein "Spritfresser" ist er jedoch auch nicht, denn dann müsste er deutlich über dem Schnitt seiner Leistungsklasse liegen.
     
Thema:

Corolla Verso kaufen oder nicht ?

Die Seite wird geladen...

Corolla Verso kaufen oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...