Corolla verso E 11 Bj 05 (Frontsystem Micro-Precision)

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Tiroler, 29.11.2005.

  1. #1 Tiroler, 29.11.2005
    Tiroler

    Tiroler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Also bin so ziemlich neu hier im Forum und wollte mal nach eurer Meinung fragen.
    Also das mit der Radioblende hat noch nix ergeben. Egal muss ich mir halt was anfertigen
    lassen. Auf jedenfall will ich wissen ob ich im Frontsystem auf der Seite die Micro-Prezision Basselemente
    5,16 reinbekomme. Technischen Daten
    Aussen Durchmesser 170 mm
    Schallwandöffnung 145 mm
    Gesamthöhe 70 mm
    Einbautiefe 65 mm
    Hat da jemand schon Erfahrung?
    Desweiteren werd ich die HT Micro-P. 7.28 MK vorne reinbauen wo die Orginalen HT sind. Soll ich die mit oder ohne Rand kaufen?
    Unter dem Sitz wollte ich die Fivechanel AMP von Genesis einbauen . Ich glaub aber dass die mit ihren 45 cm zu groß ist. Wo bietet sich noch Platz dafür an? Frage an die Profi-Einbauer.
    Und dann möcht ich noch einen kleinen Subwoofer einbauen. Und zwar hätte ich das folgenermaßen geplant, dass ich im Kofferaum (7 Sitzer) eine kleine Kiste bauen lasse dich ich mit zwei Griffen ausstatten möchte, damit ich sie rausheben kann wenn ich Platz brauche.
    Also bitte um Rat.
    vlg @ all TIROLER
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ingohausn, 29.11.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Öhm es gibt keinen Corolla Verso E11 ...höchstens R1...

    Radioblende gibt es leider meines Wissens noch keine (wenn ich auch gehört habe, daß irgendwas in der Mache sein soll..)

    170mm wirst Du nicht ohne spezielle Einbauringe reinbekommen, aber solch hochwertiges Equipment wird ja wohl gewiß nicht auf die Serienplastikadapter montiert....oder....? :D

    Die Serie 7 HT willst du bestimmt auch nicht einfach gegen die Frontscheibe spielen lassen...? (passen sowieso nicht in die Serienaufnahme....Gehäuse/Spachteln ist Plicht...)

    Die Stufe müßte unter die Rücksitzbank passen (2. Sitzreihe)

    Wenn Du sowieso aus Tirol kommst...würde ich unseren Guru mal fragen bezüglich des Einbaus... ;)

    www.steven-sailer.com
     
  4. #3 Tiroler, 29.11.2005
    Tiroler

    Tiroler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Da soll sich einer auskennen. Bei mir im Typenschein Steht die Nummer e11 irgendwas....
    Aber hast recht es ist ein R1 gggg
    Und ich war schon bei Steve Sailer... Er wird es auch einbauen bei mir. Ich wollte die Ls nur selber Besorgen und da er momentan in Italien ist kann ich ihn ja nicht erreichen. Da ich das komplette Set um 600 inkl Versand bekomme werde ich es da kaufen. Aber danke nochmal. Und die Radioblende das ist auch so eine Sache. Vielleicht tut sich bis zum Frühjahr nochwas. Sonst muss er mir halt was machen.
    Achja den Genannten Verstärker bekäme ich um ca. 600 Euro gebraucht. Ca. 2,5 jahre alt. Wär das noch ok? Oder giebts ähnliche Verstärker die nicht ganz soviel kosten und doch Qualitativ hochwertig sind. Denn Orginal kostet das Teil ja 1350 Euro. Und beim Tiefbass weiß ich sowieso noch nicht welchen ich nehmen sollte.
    vlg
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Heieieiei..... da gehst Du schon zum guten Fachhändler ... und dann bringst Du's vielleicht doch noch fertig, daß was schiefläuft.

    Aaaalso... mit dem Steven Sailer haste ja 'nen Top-Einbauer, der Dir ohne Mühe eine Blende machen kann... das Problem sehe ich als abgehakt. Im Zubehörhandel wird da ganz bestimmt nichts kommen... bin ich mir ziemlich sicher...

    Der Einbau selbst beginnt doch nicht morgen, oder?! Also warte auch lieber, bis Steven wieder da ist, denn der Rand beim Serie7 ist dafür gedacht, wie man ihn einbaut... und gerade DAS ist ja das, was Du vom Steven willst. Also richte Dich doch danach, was ER benötigt und nicht danach, was hier irgendjemand schreiben könnte.

    Überhaupt ist es doch verwunderlich, daß Du zu so einem Top-Händler gehst und dann den ganz großen Vorteil... das Know-How und die Einbaukünste "in Frage stellst" bzw. noch selbst mit drin "rumpfuschst". Soll jetzt ned böse gemeint sein... aber wie gesagt ist doch gerade DAS die Stärke + der Vorteil von solchen Leuten. Und genau an der Stelle sollte ER Dir sagen (können), ob das mit dem Einbau hinhaut. Ich bin mir zudem auch sicher, daß er den TMT nach vorne setzen wird/will oder eine entsprechende Aufnahme basteln kann/wird. (natürlich je nachdem, was Du auch bezahlen möchtest. Tendenziell freut sich natürlich jeder Händler, wenn jemand alles woanders kaufen möchte und dann die Arbeit an ihm "hängen bleibt" aber nix kosten soll/darf. (ist nicht auf Dich bezogen... ganz allgemein gesprochen)


    Die Genesis ist preislich absolut im guten Rahmen und auch ein prima Teil. Wie sieht denn die Stromversorgung und Verkabelung aus? Überläßt Du dies dann dem Steven oder haste schon selbst irgendwelche Pläne/Entscheidungen getroffen...?
     
  6. #5 ingohausn, 30.11.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich bei Steven in der Nähe wohnen würde....würde ich gar nix selber machen...Sicherlich kostet so ein Einbau einiges...Steven gibt aber mittlerweile lebenslange Garantie auf seine Einbauten für den Erstbesitzer...

    Wenn es wegen des Geldes nicht für alles auf einmal reicht...dann eben pö â pö aufrüsten ..aber auf jedenfall IHN alles machen lassen
    ....für 50 bis 70% des Klanges ist der EINBAU und nicht die Komponenten verantwortlich....

    Ich bin neidisch das Du bei Ihm in der Nähe wohnst... ;)
     
  7. #6 Tiroler, 30.11.2005
    Tiroler

    Tiroler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Danke Bernd für deine Info...
    Also reipfuschen will ich dem Steve sicher nicht. Wir hatten ja schon ein vorgespräch. Er hat mir gezeigt was für Ls und Radio er einbauen will. Ich wollte nur die Teile besorgen wo ich sicher bin. Das mit dem Set von Micro-Prezision hätt er mir vorgeschlagen wo ich oben erwähnt habe. Wollte nur ein paar hundert euro sparen. Vielleicht seh ich das auch ein bisserl Falsch. Also den Einbau hätt ich sowieso komplett ihm überlassen. Aber ich versteh nicht dass ich zb. für den Alpine-d310RB bei ihm 1600 Euro zahlen soll, wenn ich ihn beim Mediamarkt um 1299 Euro bekomme. Wären schon 300 ersparnis. Und bei Soundgarage in Graz würd ich sogar 1800 bezahlen.
    Und beim Set würde ich mir auch nochmal 300 sparen. Verkabelung würd ich nichts machen oder nachschauen. Und den Verstärker hätt er mir auch vorgeschlagen und wenn ich einen gebrauchten um 600 bekomme warum nicht. Ich zahl gerne für seine Kompetenz beim einbau, versteh aber nicht warum ich für die Geräte vielleicht 1000 Euro mehr bezahlen soll. Leider wachst das Geld nicht auf Bäume. Woff du verstehst das. Also ich weiß jetzt gar nicht mehr was ich machen soll. Versteh auch deine Ansicht. Ist auch verständlich. Was meinst du?
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Daß Du die Sachen gebraucht oder woanders kaufst, dagegen spricht ja nichts.... habe ich auch ned kritisiert... niemand kann herumlaufen und NICHT auf Geld achten. Achte aber nur darauf, daß Du die Sachen "richtig" kaufst, wenn Du schon die Sachen besorgst... damit dann später der Einbau richtig gemacht werden kann und keine Probleme auftreten... das war so ziemlich die Kernaussage von meinem Posting.

    Normal ist es so, daß die meisten Händler einen guten "Paketpreis" machen... soll heißen, daß die Sachen incl. Einbau meist günstiger kommen, wie wenn man alles einzeln aufrechnen läßt. Bei Dir wird es dann u.U. so sein, daß der Einbau teurer wäre, wie wenn Du ihn einzeln dort machen läßt. Oftmals wird sozusagen das Gerät zwar "normal" verkauft, der Einbau ist dann aber entsprechend günstiger. Eine Beurteilung was jetzt besser ist oder für Dich günstiger kann ich von hier aus ned beurteilen...
     
  9. #8 ingohausn, 01.12.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Zu lösen ist das ganz einfach, indem er sich 2 Angebote machen läßt....

    Einmal nur den Einbau und einmal Kauf und Einbau der Komponenten... ;)
     
  10. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    der steven wird sich sein geld schon verdienen, seine einbauten sind nicht die günstigsten, aber dafür gehört er zu den professionellsten (auf der welt), was er macht, das sitzt!
    ...und nebenbei ein sehr freundlicher kerl, der sich gern mal verplaudert! ;)
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Tiroler, 01.12.2005
    Tiroler

    Tiroler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt ja recht.. Selber hätt ich sowieso nichts gemacht..
    Ich weiß dass er einer der BESTEN ist. Ich wollte doch nur an den Kompuneten ein bisserl Sparen.
    Und das stimmt mit dem verblaudern;-). Gibt vielleicht zuviele infos weiter. Das mit den zwei Angeboten
    kann ich vergessen. Hab per mail die Antwort bekommen, dass ich nicht böse sein soll, aber dass er sich
    darüber nicht äußern will. Er bekäme ja ohnehin dauernd solche anfragen. Ich hab beschlossen, dass ich bis auf den Verstärker (bekomm ich von einem Freund) alles bei ihm kaufe. Ich hoff, dass er mir deswegen nicht mehr für den Einbau berechnet. Das mit der Garantie hat mich überzeugt. Ich wollte ja nur alles schnell haben gggggggg.
     
  13. #11 ingohausn, 01.12.2005
    ingohausn

    ingohausn Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Billig wird es eh nicht...er hat mir für die Radio-DIN-
    Blende im Cverso ca 350 bis 450,- vorausgesagt...
     
Thema:

Corolla verso E 11 Bj 05 (Frontsystem Micro-Precision)

Die Seite wird geladen...

Corolla verso E 11 Bj 05 (Frontsystem Micro-Precision) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla E11G6R Original Seitenschweller

    Toyota Corolla E11G6R Original Seitenschweller: Hallo, verkaufe einen gebrauchten Satz Original Toyota Corolla e11g6r Seitenschweller. Sollten auch am e10 passen,hatte sie mal angehalten....
  2. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  3. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  4. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  5. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...