corolla verso d-cat/ beschlagene scheiben

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von björn80, 01.02.2008.

  1. #1 björn80, 01.02.2008
    björn80

    björn80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    Hallo!!!

    habe bei regen immer das gleiche problem. die scheiben beschlagen und hab echt schwierigkeiten die freizubekommen.
    hab schon jede einstellung der lüftung vorgenommen (glaub ich).
    die hinteren seitenscheiben werden garnicht frei!!!!

    hat jmd event das gleiche problem?
    danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muc

    muc Guest

    Umluft aus Versehen an?
     
  4. #3 MisterSpock, 01.02.2008
    MisterSpock

    MisterSpock Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Bj. 1998 - Corolla Verso D-Cat Bj. 2006
    Genau das Problem habe ich auch. Egal wie warm, wie stark man das Gebläse auf die Scheiben schaltet (nein, habe nicht auf Innenluft stehen!), nix nützt. Nur das Einschalten der Klima bringt was. Aber das kann es doch wohl nicht sein. Das ärgert mich auch tierisch.
     
  5. #4 björn80, 01.02.2008
    björn80

    björn80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    nein keine umluft an..
    das nervt ehrlich.
    wie in nem aquarium!!!!
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    Das ist mit nen Grund, warum ich eine im Auto habe.

    Alter Innenraumfilter kann zumindest beim Yaris auch für beschlagene Scheiben mitverantwortlich sein.

    Such mal alles ab, obs wo feucht ist.
     
  7. #6 björn80, 01.02.2008
    björn80

    björn80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    klima verbessert das ganze aber von "gut" ist das weit entfernt
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. muc

    muc Guest

    Wenn Umluft nicht an, dann mal kontrollieren, ob die Entlüftungsklappen freigängig sind. Finden sich normal irgendwo im Heckbereich, wo sie beim CV sind weis ich leider nicht. Meiner hat das Problem übrigens nicht, womit wohl davon auszugehen ist, dass es kein Serienmangel ist.

    Ob es die Entlüftungen sind, kann man ja leicht feststellen, wenn man die hinteren Fenster einen ganz kleinen Spalt auf hat und das Problem dann weg ist, dann sollte die Ursache bei den Entlüftungen zu finden sein.
     
  10. #8 holgi-cv, 01.02.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Das Problem mit den beschlagenen Scheiben kommt von der Klima. Und zwar aus folgendem Grund:

    Wenn Du eine Klimaanlage hast, kannst Du diese (neben dem kühlen) auch zum Entfeuchten benutzen. Einige Hersteller empfehlen das in der Bedienungsanleitung oder haben dafür sogar eine eigene Taste am AC-Bedienteil (nennt sich meist "Defrostfunktion"). Dann wird (obwohl keine Kühlung notwendig ist) der Klimakompressor angeworfen um die Luft zu entfeuchten. Prinzipiell funktioniert das ja auch, in der Praxis gibt es aber folgendes Problem:

    Tagsüber (über 3 Grad) funktioniert diese Defrostfunktion einwandfrei, da durch den Klimabetrieb die Luft entfeuchtet wird. Die Feuchtigkeit sammelt sich jedoch dadurch am Verdampfer der Klimaanlage.

    Ist nun beim nächsten Betrieb die Temperatur unter 3 Grad gesunken, geht die Klimaanlage bei der Defrostfunktion nicht mehr an, und die am Verdampfer gesammelte Feuchtigkeit wird ins Wageninnere transportiert. Dadurch beschlagen die Scheiben um so mehr.

    Dies kann man nur vermeiden, indem man ohne AC "entfeuchtet" (also durch heizen/lüften) oder den Verdampfer konsequent "trockenfährt" (d.h. ca. 10 Minuten vor Fahrtende abschaltet, denn gerade im Winter dauert es länger, bis der Verdampfer trocken ist). Das empfiehlt sich übrigens auch im Sommer, um Pilzbefall des Verdampfers und damit üble Gerüche zu verhindern.
     
Thema: corolla verso d-cat/ beschlagene scheiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bedienteil klima toyota corolla e12 front taste defekt

    ,
  2. corolla verso d-cat probleme 2008

Die Seite wird geladen...

corolla verso d-cat/ beschlagene scheiben - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...