[Corolla Verso] Bremsen hinüber nach 50.000 km - normal?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Crash, 25.09.2006.

  1. Crash

    Crash Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hiho!

    Bei der heutigen großen Inspektion (4 Jahre oder 60.000 km) bestätigte sich meine Augenschein-Diagnose vom Frühjahrsreifenwechsel: Die Bremsen sind bald fritte. Ergo: Rundum alles neu, Zusatzkosten über 500 Ocken ;(.
    Ich gebe zu, daß wir hier harte Winter haben mit viel Salz auf den Straßen. Und die Bremsen an der Vorderachse hatten schon bei der ersten Inspektion einen Schlag weg und mußten abgedreht werden. Aber daß nach nur 4 Jahren und knapp 50.000 km alles im Arsch ist, hat mich doch sehr erstaunt. Oder ist das normal? Was meint ihr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crash

    Crash Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte noch erwähnen, daß ich sehr bremsenschonend fahre, d. h. so oft es geht mit dem Motor bremse.
     
  4. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Das muss nicht unbedingt gut für die Bremsen sein, wenn man zu wenig bremmst...mir wurde in der Werkstatt vor 1 Jahr gesagt das ich mal mehr Bremsen solle, weil die Scheiben nicht gut aussehen, das habe ich mir zu Herzen genommen, und hab das dann auch getan => 50000km erste Beläge und erste Scheiben
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Richtig, das wird auch zumindest bei den Bremsen hinten das Problem sein.
    Die Klötze vorne können nach 50tkm runter sein, aber hinten liegts daran dass zu wenig gebremst wurde und sich Rost eingenistet hat.

    cu Toy
     
  6. #5 Leikakätzchen, 26.09.2006
    Leikakätzchen

    Leikakätzchen Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Mein Opa hat sich einen Corolla Verso im Juli gekauft. Der hatte 43.000 km runter. Naja, die Bremsen waren auch hinüber. Scheiben und Beläge. Erst auf mein Drängen hin ist Opa wieder zur Werkstatt gefahren und hat denen vertellt, dass seine Enkeltochter gesagt hat, dass die Bremsen hinüber sind und er neue haben will :D

    Opa hatte da den Wagen einen Tag..... :] Ging dann alles auf Kulanz der Werkstatt, weil die den Verso nicht richtig durchgecheckt haben :))
     
  7. Crash

    Crash Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    LOL, egal wie man's macht, man macht's falsch.
    Danke für den Tipp, ich werd's beherzigen.
     
  8. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    beim E12 ist es das gleicht kannst ja mal nach Beiträgen suchen :]
     
  9. #8 Marschl, 26.09.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Beim E12 sind 50.000 km völlig normal. Bei meinem TS sind aller 50.000 km die Klötze + die Schreiben völlig im Eimer und müssen gewechselt werden. Steht zur Zeit auch wieder an ;)
     
  10. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 bremsenbenno, 26.09.2006
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    ist eben kein japaner
    ist nur europasch...e
    der gleiche müll wie alle deutschen spitzenfabrikate
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Crash

    Crash Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Falsch. Mein CVerso ist 1. Generation und 100% japanischer Herkunft :D.
     
  14. #12 Torsten 75, 27.09.2006
    Torsten 75

    Torsten 75 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Naja, meine E11 ist auch in Japan gebaut und hat erst mit 130 000 km neue Scheiben + Klötze bekommen. Waren dann aber auch am Ende.
     
Thema:

[Corolla Verso] Bremsen hinüber nach 50.000 km - normal?

Die Seite wird geladen...

[Corolla Verso] Bremsen hinüber nach 50.000 km - normal? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...