Corolla Verso 1,8 MMT

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Corolla301, 19.04.2009.

  1. #1 Corolla301, 19.04.2009
    Corolla301

    Corolla301 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich interressiere mich für einen corolla verso 1,8 mit mmt getriebe ist das mit einer "normalen" automatik zu vergleichen? was sind eure erfahrungen damit? wie sind hart oder weich sind die schaltvorgänge (ritt auf einem wilden bullen)? oder doch lieber die gute alte schaltung?

    hoffe ich bekomme ein paar antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 INTERCEPTOR, 19.04.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man sie für so einen Wagen interessiert würd ich empfehlen unbedingt eine lange Probefahrt machen. Und vorallem auch dann wenn der Wagen kalt ist! (verändert die Fahrbarkeit des MMT enorm)

    Das MMT ist zwar nicht schlecht aber wenn man zuvor eine Automatik gefahren ist oder eine Automatik erwartet (weil der verkäufer einem das so anpreist) wird man enttäuscht sein.

    Weiters würd ich dir persönlich zu einem altbewährten haltbaren Schaltgetriebe mit normaler Kupplung raten. Überall wo mehr Neumodischer Schnick-Schnack drinnen ist, kann früher ode später auch mehr def. werden. (egal ob jetzt MMT, D-Cat oder D4 Direkteinspritzer) Egal ob jetzt innerhalb der Garantie oder außerhalb, ärgerlich ist es trotzdem!!! Den es liegt auf der Hand das ein MMT Getriebe mehr Verschleiß von der Betätigung und Kupplung unterliegt als ein normal gekuppeltes und geschaltenes Getriebe. (vorrausgesetzt man ist nicht schon so verwöhnt vom Automatikfahren das man es verlernt hat *g*, denn dann "sammelt" man so und so Kupplungsscheiben) Wenn du dich für eine MMT entscheidest darf du die genannten Punkte nie vergessen!
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    Guck mal was die "Suche" bringt. Hab da was in Erinnerung, dass das gerne mal muckt, was auch bei Toyota bekannt ist.


    Ich würde ne "normale" Schaltung bevorzugen.
     
  5. #4 diosaner, 19.04.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Also ich würde dir den MMT nicht empfehlen. Entweder eine richtige Gangschaltung oder ein richtiges Automatikgetriebe. Hier gab es mit den MMt´s massive Probleme, die zwar während der Garantiezeit und auch auf Kulanz ausserhalb der Garantie behoben werden, aber letztendlich früher oder später wieder auftreten und wenn man es selbst bezahlen muss, können bis zu 4000 Euro die Haushaltskasse belasten.
    Die neueren MMT´s sollten diese Probleme durch komplett geänderte Bauteile nicht mehr bekommen, aber diese Neuerungen fliessen eben in die aktuelle Produktion ein.
     
  6. #5 Hallole, 19.04.2009
    Hallole

    Hallole Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine Empfehlung: Lass die Finger vom MMT.
    Wir hatten den Verso mit MMT rund 50000KM gefahren. Wenn man viel überland fährt ist es ok.
    Sobald aber viele Schaltvorgänge vorkommen, man viel Stadtverkehr hat, dann ist das Getriebe im nu defekt.

    Bei uns hat das Getrieben nach dem o. g. KM-Stand auch angefangen zu spinnen (die Schaltvorgänge wurden immer ruppiger, oder es wurde auch man nicht mehr geschaltet).
    Dies war dann auch der Grund, warum wir den Wagen verkauft hatten und uns einen Auris zugelegt hatten (diesen ohne MMT).

    Es gibt hier im Forum viele Berichte über das MMT.
    Bei zahlreichen Fahren sprang das Getriebe auf "N". Dies ist zwar nie bei uns passiert, allerdings - so ist meine Meinung - nie mehr MMT. Entweder richtige Automatik oder Schaltgetrieben.

    Viele Grüße und schönen Sonntag
    Kai
     
  7. #6 INTERCEPTOR, 19.04.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Das Getriebe an sich ist zwar nicht komplett def. aber wie schon vom Vorredner geschrieben ist es bei den ersten Serien gelegentlich zu verfrühten Verschleiß des Kupplungs- und Schaltakuators bzw. Kugelkopf der Betätigung gekommen was dann zu den schon genannten Probleme geführt hat. An und für dich KEIN Getriebeschaden... aber trotzdem verdamt ärgerlich wenn er ruckelig schaltet oder bei kalten Wetter die Kontrolllampe dauert kurz an geht.
    Wie schon erwähnt ist das bei den neueren Modellen eh schon alles verbessert und optimiert worden aber verschließärmers Fahren in bezug auf betätigung und Kupplungshaltbarkeit ist trotzdem noch mit einem normalen Schaltgetriebe.
    MMT würd ich dir nur raten wenn es das Modell das du haben willst nicht in Automatik gibt und du aus Körperlichen Gründen (eingeschränkte Bewegung - Behinderung) aber eine Semiautomatik brauchst. Ansonst nicht! ABER den neuen VERSO kann man ja eh schon mit nem tollen CVT und RICHTIGER Automatik bestellen... wäre das nichts für dich?
     
  8. #7 Corolla301, 19.04.2009
    Corolla301

    Corolla301 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    also nach dem was ich hier in der kurzen zeit alles gelesen habe werde ich abstand vom mmt nehmen. mal was ganz anderes was kostet ein d-cat in der steuer?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.556
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ich wollte auch erst einen CVerso mit MMT. Aber so ziemlich ALLE haben mir abgeraten.

    Steuer für den 2.2er?? Ich glaube so um die 350€. 100%ig weiß ich es nicht. Das werden dir ja die D-CAT Fahrer sagen können.(121€ beim 1.8er)
     
  11. #9 Corolla301, 19.04.2009
    Corolla301

    Corolla301 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ich schau jetzt mal nach einem dcat executive oder einen 1,8er executive. ab samstag werden die ja nochmal billiger weil der neue raus kommt.
     
Thema: Corolla Verso 1,8 MMT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla verso mmt

Die Seite wird geladen...

Corolla Verso 1,8 MMT - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?