Corolla TS Frage zu Lenkung und Getriebe

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Stoebei, 18.04.2010.

  1. #1 Stoebei, 18.04.2010
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Hallo an alle :) Bin neu hier und hätte ein paar Fragen....

    Besitze einen Corolla TS Facelift mit 67000km runter..... Habe ihn erst seit kurzen und ist mein erster Toyota :)




    -Immer wenn ich mit dem Wagen über Kopfsteinpflaster oder andere Unebenheiten fahre fängt irgendetwas in der Nähe der Lenksäule, in etwa unter dem Tacho an sehr laut zu knacken bzw. zu schlagen. (Meine auch etwas am Lenkrad spüren zu können).
    Hört bzw. spürt sich irgendwie so an als würde der E-Motor immer leichte Schläge auf die Lenkstange geben
    Allerdings nur bei Geradeausfahrt oder sehr leichten Einschlag der Lenkung.

    Was könnte daran Schuld sein?



    -Ausserdem macht das Getriebe im warmen Zustand bis ca. 60km/h im Schubbetrieb oder bei sehr leichten Beschleunigen im Gang 1-4 Geräusche. Irgendwie so ein Rattern bzw. Rasseln..

    Ist dieses Geräusch beim Corolla TS Getriebe normal oder ein Grund zur sorge?




    Habe auf dem Auto zwar Gebrauchtwagengarantie aber der nächste Händler ist doch etwas weiter weg und ich wollte dass dann zusammen mit dem Service erledigen lassen, vorausgesetzt ich gehe damit kein Risiko ein ?


    Vielen dank im Vorraus :)

    MFG. Stoebei
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mercurius, 18.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Wenn das rasseln bei weniger wie 1800 upm auftritt könnte das der Kettenspanner sein. Der rattert bei geringen Drehzahlen bei recht vielen Leuten.

    Ansonsten das andere kann ich nicht selber nachvollziehen. Meine Lenkung ist unauffällig. Das einzige was in der Nähe des Tacho knackt ist die Lenkradfernbedienung fürs Radio. Da klapperts Plastikgehäuse gerne.
     
  4. #3 Stoebei, 19.04.2010
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Nö das knacken kommt definitiv von der Lenksäule, da man es sogar im Lenkrad spüren kann. Bei Kopfsteinpflaster wird es ganz schlimm.

    Auch im Stand hört und spürt man es knacken, wenn man das Lenkrad bewegt. )

    Hab da mal was gelesen, dass es da 2006 mal eine Rückrufaktion wegen sowas ähnlichen gab.. allerdings weis ich nicht ob meiner davon betroffen war bzw. ob der Vorbesitzer darauf reagiert hatte...





    Das andere Geräusch kommt definitiv vom Getriebe. In jeden Gang bis ca. 60km/h aber nur im Schub oder bei leichten Gas..

    Eigenltich ist es das normale Geräusch welches von den Zahnrädern kommt (kein pfeiffen oder mahlen). Nur wird dieses Geräusch eben bei warmen Getriebe ziemlich hörbar.

    Deshalb auch meine Frage: Ist es normal, dass man beim TS das Getriebe ziemlich laut ist?



    MFG. Stoebei
     
  5. #4 Mercurius, 20.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Also mein Getriebe rasselt oder rattert auch nicht.
    Man kann das Getriebe eventuell aber hören, ist eher ein jaulen wenn man voll beschleunigt, aber da muss man schon genau hinhören und das klappt auch nur in bestimmten Gängen, da der Motor das normalerweise übertönt.

    Das mit der Lenkung ist auch komisch... meine macht das definitiv nicht.
     
  6. #5 veilside, 20.04.2010
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Mein Getriebe macht auch ganz leicht scheint aber normal zu sein der celica Ts von meinem Meister machts auch bei dem hats bei 30 000km angefangen und jetzt hat er 150 000 und es hält
     
  7. #6 Stoebei, 20.04.2010
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Ok ich glaube dass ich das Getriebethema abhaken kann. Scheint also bei manchen normal zu sein. Hab dazu sogar noch etwas in einen Celica Forum gefunden.

    Ich poste den Link einfach mal... wenn ich damit gegen irgendwelche Regeln verstoße bitte ich euch es mir mitzuteilen. http://www.celica-community.de/archive/index.php/t-1720.html



    Mit der Lenkung muss ich definitiv mal zur Werkstatt fahren.. Spürt sich so an als wäre der E-Motor, oder irgendeine Verzahnung der Lenkstange locker ...

    Wenn hier im Forum noch ein paar TS fahrer unterwegs sind bitte ich euch einfach mal zu schreiben bei wem sonst noch das Getriebe ziemlich laut im Schub ist.



    Für mich ist diese Technik alles Neuland, da ich erst seit einer Woche den TS habe und vorher nen Polo 6n mit 75ps, hydraulischer Servo, einen Airbag und E - Fensterheber als Ausstattung hatte :D
    (Als ich das erste mal in den Lift gekommen binn dachte ich dass mir jemand hinten drauf gefahren ist :D)


    MFG. Stoebei
     
  8. #7 Rollakuttel, 20.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Das Problem mit der Lenkung hatte ich auch.
    Und es ist richtig,es gab eine Rückrufaktion. Bei mir ist es zwei jahre her das es gemacht wurde. Kreuzgelenk der Lenkstange wird neu verschraubt.Da sind wohl ursprünglich Schrauben verbaut,welche sich im Laufe der Zeit dehnen und somit Spiel enstehen kann.
    Allerdings wollte man mir damals erstmal ein neues Lenkgetriebe verkaufen und schob die Geräusche auf die Tieferlegung und die 17er.
    :rofl

    Darfst dir nix einreden lassen,berufe dich auf diese Rückrufaktion.
    Ich weiß das von meinem Bruder,der seid 95 im Toyota-AH arbeitet.
     
  9. #8 Stoebei, 20.04.2010
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Hm ist nur noch die Frage, ob man 4 Jahre danach noch Chancen hat es auf "Rückruf" zu bekommen?



    MFG. Stoebei
     
  10. #9 Rollakuttel, 20.04.2010
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Hast PN
     
  11. #10 Stoebei, 29.04.2010
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS



    So es gibt Neuigkeiten :) Wie auch bei dir, wollte man mir erstmal ein neues Lenkgetribe für lasche 1700 Euro (Reines Material !!!) andrehen :rolleyes: Habe dann mein Auto wieder mitgenommen und selber mal nachgesehen....

    Und tatsächlich hatte ich das Gleiche Problem mit den Schrauben wie Rollakuttel. Also einfach eine gleich lange mit 8.8 Festigkeit gesucht und damit das obere Kreuzgelenk neu verschraubt.

    Wie nicht anderst erwartet war nur diese Schraube Schuld, also 1699.5 Euro gespart :D


    Vielen dank für die Hilfe ! :)

    MFG. Stoebei
     
  12. #11 Mercurius, 30.04.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Schön dass es so günstig gelaufen ist am Ende.
    Na dann gute Fahrt und hoffendlich viel Spaß mit dem TS.
     
  13. #12 Flaming_Homer, 01.05.2010
    Flaming_Homer

    Flaming_Homer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe etwas ähnliches wenn ich im lift aus einer kurve beschleunige dann hab ich auch irgendein polterndes geräusch. die kreuzgelenke war mal eine service-aktion und wurden komplett ausgetauscht bei einigen modellen!
    nächste woche kommt dan mein k-Sport gewinde rein und mal schauen obs besser wird. könnten auch meine domlager sein, denn die haben auch schon ihre 150tkm auf dem buckel.


    grüsse
     
  14. Shast

    Shast Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo Stoebei,

    ich habe ein e12 TSC und habe auch so ein rasseln wenn der motor warm ist
    bei mir hört mans nur im innenraum, kommt so aus richtung beifahrer seite
    hab schon fast alles am amaturenbrett runtergebaut und geschaut ob da was iss aber nix
    rasselt halt nur wenn motor warm ist leicht bei 2300 Umin und dann nochmal bei 3200 - 3800 Umin baut sich das nochmal auf stärker als vorher und ist dann abrupt weg, ausser ich komme wieder in den drehzahlbereich
    ist bei fahren und im stand das gleiche
    bei toyota konnten dir mir auch nix sagen, ausser getriebe runterbauen und reingucken :( aber das kostet und dann ist viellei nix am getriebe
    schau mal ob das bei dir ähnlich ist


    -shast
     
  15. #14 Thorschde, 14.06.2010
    Thorschde

    Thorschde Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    das mit dem Getrieberauschen hatte mein TS auch, wenn man z.b im 4. Gang bei 60km/h vom Gas ging, hörte man es ziemlich deutlich. Wurde damals auf Garantie gemacht, also kpl. neue Getriebelager und zwei Zahnräder wurden neu gemacht. Aber nach einiger Zeit kam das Rauschen wieder und jetzt bleibt das auch so, da niemand sagen kann, wo das genau her kommt!

    Das andere Rauschen aus dem Motorraum, Beifahrerseite scheint wohl vom Keilriemenspanner oder so zu kommen, gibts hier im Forum auch irgendwo infos dazu! Die Geräusche nerven zwar etwas, aber schlimm ist das nicht.
    Seit ich den neuen Auspuff dran habe, hör ich die beim Fahren eh nicht mehr wirklich :D

    Zum Thema Lenkung: das gleiche ist bei mir auch der Fall, wenn ich ganz nach links oder rechts einschlage, oder im eingelenkten Zustand über einen Bordstein fahre, klackt es im Lenkrad und man hört, dass es aus dem oberen Bereich kommt. War dann beim Händler und die wollten mir auch ne neue Lenkung andrehen, war mir aber zu teuer. Nur von der Schraube, hatte niemand was gesagt! Die haben wohl die Schrauben nachgezogen, am Anfang war´s dann auch weg, aber seit einiger Zeit klackt es wieder!

    Hat da jemand mehr infos, zu der Rückrufaktion mit den Schrauben?
    Welche ist das genau?

    mfg
    Thorsten
     
  16. Masi

    Masi Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Hallo,

    ich hab seit einem Monat auch einen TS und habe im Schubbetrieb auch so ein eigenartiges Rauschen habe beim Kauf zweimal ne Probefahrt mit dem Werkstattmeister gemacht und er versicherte das dies normal sei. Das rauschen ist nur zwischen 2800-3500 Umdrehungen zu hören aber auch nur im Innenraum und nicht von außen. Also ähnlich wie bei vielen... Meiner hat 53tkm auf der Uhr und ein Knacken ist noch nicht zu hören.

    Gruß
    Manuel
     
  17. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    ich hätte den wagen nicht gekauft.

    würde ihn schnell wieder verkaufen.

    der wagen ist enorm anfällig, reparaturen teuer.
     
  18. #17 destoval, 03.06.2011
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS

    ahjaaa..... :dumb

    Dieses Getrieberasseln haben ne Menge TS egal ob Corolla oder Celica.
    Hab noch nie gehört das jemanden das Getriebe einfach so um die Ohren geflogen ist...

    Abhilfe KANN "Gear Protect" von Liqui Moly bringen, muss aber nicht.

    Ansonsten weisst du wenigstens das das Getrieböl warm ist, also ist das Motoröl auch nicht mehr kalt.
    Ersparrt dir Zusatzanzeigen :D
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    mir sind einige getriebprobleme beim corolla ts bekannt.

    der wagen ist vermutlich einer der anfälligsten von toyota.

    willste den jetzt schönreden?
     
  21. #19 destoval, 03.06.2011
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    Schönreden möchte ich nichts, aber schlechtreden muss man das Auto auch nicht.

    Wenn du so gut bescheid weisst, wirst du dir ja zum Glück keinen kaufen :D
     
Thema: Corolla TS Frage zu Lenkung und Getriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota corolla e11 g6 auto geht nicht an Hydraulik aus klacken im motorraum

Die Seite wird geladen...

Corolla TS Frage zu Lenkung und Getriebe - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...