Corolla TS Compressor nach 6 Tagen erste Motorprobleme

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von CilentCipha, 23.01.2009.

  1. #1 CilentCipha, 23.01.2009
    CilentCipha

    CilentCipha Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    So hätte ich mir meinen Start in die Toyota Welt nicht vorgestellt.

    Nach gerade einmal 6 Tagen gingen heute morgen die Motor- und VSC-Warnleuchte sowie die TRC Off Leuchte in meinem TSC an.

    Der nette Toyotahändler um die Ecke hat mir kulanterweise den Fehlerspeicher ausgelesen. Folgende Fehler traten auf:

    P0325 Schaltkreis des Klopfzylinders 1
    C1241 zu niedrige positive Batteriespannung
    C1246 Hauptzylinder des Drucksensors
    C1201 Motorsteuerung

    Kann damit jemand was anfangen?

    Ich bin echt gefrustet, zumal ich das Auto nicht mal wirklich gefahren bin bisher. Immer schön warmgefahren und bisher nicht schneller als 170 km/h weil es die Autobahn und das Wetter bisher nicht hergab und ich mich langsam an die Leistung des Autos rantasten wollte.

    Da ich den Wagen 130km entfernt gekauft hab geht jetzt der Telefonkrieg mit dem Händler los wer wie welche Kosten übernehmen muss.

    Ein schöner Start in's Wochenende...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    War die Batterie leer oder schwach? Das erzeugt gern sekundäre Fehlerspeichereinträge.

    Gruss JANi
     
  4. #3 CilentCipha, 23.01.2009
    CilentCipha

    CilentCipha Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Nicht seit ich den Wagen habe.
     
  5. #4 INTERCEPTOR, 23.01.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Der C1201 ist ein folgefehler vom P0325.
    Bezüglich der zu geringen Batteriespannung... Batteriespannung mal unter 11,7V gewesen und dann beim starten kurzzeitig zusammengebrochen? Batteriepole locker... korrodiert? Schlechte Masse von der Batterie auf die Karosserie bzw. Batterie auf Getriebe?

    Gabs bei dem Wagen nicht gelegentlich durch Motorbewegungen beim Lastwechsel und Schaltvorgänge Kabelbrüche im Motorkabelbaum? Hab da mal was gehört!

    Nach dem raus löschen der Codes...sind sie wieder gekommen?
     
  6. #5 jg-tech, 23.01.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    .... würde auch sagen, es muss ein kurzer Spannungseinbruch gewesen sein.
    Wie schon geschrieben, Batteriepole prüfen, fetten und /oder anziehen.
    Masseverbindung Batterie/Karosse (evtl. Batt./Getriebeblock) genau Prüfen.
    Eventuell wenn möglich, ein Masseband (dickere Litze im Geflecht) von der Limabefestigung zur Karosse einbauen. Hat schon so manche "Wunder" bewirkt. ( auch bei den MMT´s :])
     
  7. #6 CilentCipha, 23.01.2009
    CilentCipha

    CilentCipha Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    So die Werkstatt hat die Fehlermeldungen jetzt gelöscht und ich soll das ganze halt im Auge behalten.

    Hoffentlich war's was einmaliges...
     
  8. #7 veilside, 23.01.2009
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    ja Stimmt hatte ich schon bei 2 TSC bei beiden sind die Kabel hinten an der Lichtmaschine aus den Steckern gerissen gewesen. Beim einen hat sogar das 16mm² Ladekabel durchgerissen :rolleyes:
     
  9. #8 CilentCipha, 23.01.2009
    CilentCipha

    CilentCipha Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin kein Mechatroniker aber ich stell mir das jetzt mal so vor, das das auffallen würde, wenn man im Motorraum nach nem Fehler sucht?
    Die Werkstatt hat nämlich auf Anhieb nix gefunden.

    Der Wagen fährt so auch ganz normal und die Warnleuchten blieben jetzt auch aus...
     
  10. #9 FRANK H. E10 SI, 24.01.2009
    FRANK H. E10 SI

    FRANK H. E10 SI Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso&Yaris TS
    Der Fehlercode C1246 hat was mit dem ABS Aktuatorsteuergerät zu tun der C1201 Folgefehler.Wenn die Fhller wieder auftreten brauchst Du wahrscheinlich einen neuen Aktuator
     
  11. #10 INTERCEPTOR, 24.01.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @veilside: ja genau...richtig! Würd ich mit in bezug auf "positive Batteriespannung zu gering" mal als erstes anschaun! Vielleicht kommen von Spannungsspitzen und/oder starker kruzezitiger Abfall auch der VSC/ABS Code. Kann mir nämlich nicht vorstellen das nach 6 Tagen ein Aktuatur def. ist. (vielleicht auch nur Marderbiss oder Wassereintritt)

    Wenn die Werkstätte nichts findet heißt das meistens nicht viel bei dem Modell. Wie oft haben sie so einen Wagen schonm gesehen? Und wieviel von denen hatten einen Fehler??
     
  12. #11 CilentCipha, 26.01.2009
    CilentCipha

    CilentCipha Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    So heute morgen trat das selbe Problem wieder auf.
    Bin gleich wieder zur Werkstatt mit Hinweis auf diesen Thread.
    Die werden jetzt Lichtmaschine und Aktuator (was ist das überhaupt?) zuerst checken.

    Danke für eure Hilfe.
     
  13. #12 Mercurius, 26.01.2009
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Ähh bin auch kein Maschinenbauer, aber dieses Ding ist wichtig für das ABS/ESP. Wenn das kaputt ist kostet das irgendwas um die 1000~2000 EUR das zu reparieren meinte meine Werkstatt. Sollte lieber nie nie kaputt gehen.
     
  14. #13 CilentCipha, 26.01.2009
    CilentCipha

    CilentCipha Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Werkstatt hat gerade angerufen und meinte es deutet alles auf einen defekten Klopfsensor hin.

    Was meint ihr?

    EDIT: Mir kam es so vor als hätte ich im unteren Drehzahlbereich nicht mehr soviel Schub wie anfangs. Könnte das von einem kaputten Klopfsensor kommen?
     
  15. #14 INTERCEPTOR, 26.01.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Was außer dem Fehlercode deutet denn leicht noch drauf hin?

    Wenn der Klopfsensor def. wäre, könnte er unter umständen auch weniger Leistung haben. Oben sowie unten...das ist richtig! Weil er dann nämlich die Vorzündung reduziert wenn der Klopfsensor eine Fehlfunktion anzeigt.
     
  16. #15 Coolzero2k1, 26.01.2009
    Coolzero2k1

    Coolzero2k1 Guest

    Wenn es um den Klopfsensor geht, eine Frage du hast schon brav Super Plus getankt oder?
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 toyotatunner, 26.01.2009
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn er 91 Oktan tankt , muss der klopfsensor das überleben und das klopfen abstellen.
    Aber der 3sgte klopfsensor ,gekauft 2008 überlebt sowas nicht :D :D :D :D :D nicht mal mit 100 oktan ca 90% mehrleistung beim motor :D :D
    Deswegen ist jetzt ein GM klopfsensor verbaut :] der hält :D

    Würd mal tipen auf, Batterieunterspannung und dann die fehler die nichts mit den einen fehler zu tun haben :D
     
  19. #17 CilentCipha, 26.01.2009
    CilentCipha

    CilentCipha Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    hab nur super plus getankt bis jetzt
     
Thema: Corolla TS Compressor nach 6 Tagen erste Motorprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla ts compressor probleme

    ,
  2. toyota corolla ts probleme

    ,
  3. corolla ts motor

    ,
  4. corolla ts compressor probleme,
  5. toyota corolla 1.8 ts probleme,
  6. Probleme mit Toyota corolla ts,
  7. corolla ts,
  8. toyota corolla ts kompressor motor,
  9. corolla ts probleme
Die Seite wird geladen...

Corolla TS Compressor nach 6 Tagen erste Motorprobleme - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...