Corolla Scheiben beschlagen

Diskutiere Corolla Scheiben beschlagen im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, besitze einen 5 Jahre alten Corolla Kombi mit dem ich prinzipiell zufrieden bin.Allerdings sind besonders zu dieser Jahreszeit die...

  1. #1 jinxx71, 07.11.2008
    jinxx71

    jinxx71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    besitze einen 5 Jahre alten Corolla Kombi mit dem ich prinzipiell zufrieden bin.Allerdings sind besonders zu dieser Jahreszeit die Scheiben morgen so extrem von innen beschlagen,dass nicht mal die Klimaanlage Abhilfe schaffen kann...und wenn's kalt ist muss ich von innen kratzen :-(
    Scheiben sind sauber...Lüftung ist richtig eingestellt...Wassereinbruch hab ich offensichtlich auch nicht....also woran kann's liegen?
    Bin dankbar für jeden Tipp
    Gruß,Mel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spance

    Spance Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Da reicht es schon wenn du mit nassen schuhsohlen ins auto steigst.
    der Teppisch zieht sich dann mit wasser voll und giebt es wieder ab( verdampfung). Hab ic hbei meinem E10 auch.
     
  4. #3 jinxx71, 07.11.2008
    jinxx71

    jinxx71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    na also das allein kann's nicht sein,da ich nicht mal Teppiche habe und das Problem auch ohne nasse Schuhe auftritt.Selbst wenn ich nach 400km Autobahn mit Heizung etc. das Auto abstelle sind morgens die Scheiben nass von innen...
     
  5. Spance

    Spance Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn mich mit klimaanlagen nicht so aus aber soweit ich weiß haben die Doch nen Trokner,vieleicht muss der mal gewechselt werden weil die KLima zu "feuchte" Luft ins Auto pumpt ?(
     
  6. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Die A/C bringt im Winter eh nicht viel, weil die bei +4°C automatisch abschatet, um Schäden an Kompressor, Kühler, ect. zu vermeiden. Bei mir fängt dann die Kontrolleuchte zu blinken an.

    An sonst hilft nur Gebläsestufe 4/HI auf Frontscheibe (am besten schon ganz am Anfang, vorm Scheibe kratzen). Motor im Lehrlauf warm laufen lassen bringt, abgesehen von mehr Verbrauch, nichts!
    Erst kurz vor Abfahrt die Tür zu machen, dafür aber das/die Fenster auf (ca. 2-3 Minuten), damit wenig Luftfeuchte im Auto bleibt (zB vom Schuhen, Atmenluft, etc.).

    Oder Garage zu legen... *smile*
     
  7. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    probiere mal aus, den Wagen während der Fahrt zu lüften. Ab und zu mal das Fenster auf hilft da meist schon ganz gut.

    Vorallem vor dem Abstellen noch mal schnell durchlüften, damit die Warme Luft raus ist.

    Warme Luft nimmt Feuchtigkeit viel besser auf als kalte Luft. Kühlt warme Luft ab, schlägt sich die Feuchtigkeit nieder, besonders gern auf den Scheiben, da diese meist am kältesten sind.

    Ist beim Abstellen des Fahrzeugs aber nur kalte und somit recht trockene Luft im Fahrzeug, kann sich längst nicht mehr soviel Feuchtigkeit absetzen.

    Und immer darauf achten, dass man die Feuchtigkeit draußen behält. Der nasse Schirm sollte nicht im Auto trocknen etc.

    Die Lüftung ständig eine Stufe höher stellen und auf die Scheibendüsen einstellen hilft auch. Bei vielen läuft die Lüftung nur auf Stufe 1 oder steht gar auf 0. Stufe 2 darf es schon sein.

    Man bekommt auch häufiger solche Entfeuchtersäcke. Die helfen ganz gut, um die Feuchtigkeit aus dem Auto zu kriegen.

    Grüße
    Christian
     
  8. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    entfeuchtersäcke kann man sich aber auch für wenig geld selber bauen (hab ich gemacht und funktioniert einwandfrei)

    material:

    leere teebeutel zum selber befüllen
    abtausalz für die garageneinfahrt/gehweg etc


    anwendung:

    teebeutel mit dem salz auffüllen, zubinden und am besten an die haltegriffe oberhalb den türen aufhängen!
    da salz hygroskopisch ist (wasseranziehend) zieht es die feuchtigkeit aus der luft und die scheiben beschlagen nicht meh so schnell!

    bei uns im auto hängen vier volle beutel salz, sollten so ca. 2-3 tage hängen bleiben um das ergebnis zu sehen!


    wie gesagt ich bin zu 1000000% zufrieden mit dieser methode, da sie so genial einfach und spott billig ist




    PS: wenn abtausalz nicht zur hand geht auch normales speisesalz verwendet werden


    hoffe dieser tipp hilft ein bisschen

    gruß toni
     
  9. #8 uffbasse, 07.11.2008
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Steht die Lüftung eventuell auf "Umluft"?
    Kann man schnell mal übersehen und es beschlagen die Scheiben.
    Dann auf "Außenluft" stellen und kräftig durchlüften.
     
  10. #9 Schuttgriwler, 11.11.2008
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.012
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Suche nutzen, dazu habe ich mich schon Dumm und dusselig geschrieben.
     
  11. #10 CorollaTuningFreak, 11.11.2008
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    ist bei mir genauso. auf umluft beschlagen die scheiben und auf Zuluft nicht.
    Warum ist das eigentlich so? ich weiß von anderen herstellern bei denen die stellung egal ist und trotzdem nichts beschlägt???
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Schuttgriwler, 11.11.2008
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.012
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Weil Du beim Atmen Feuchtigkeit produzierst, wie jedes Säugetier.

    Nenne mir diesen Hersteller.......
     
  14. #12 toyössi, 21.11.2008
    toyössi

    toyössi Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das gibt's auch wenn der Heizkühler defekt ist.
    Einfach kontrollieren, ob Kühlflüssigkeit weniger wird.
    Hatte das bei meiner Carina - mit Kühlerdichter konnte ich das beheben.

    Grüße toyössi
     
Thema: Corolla Scheiben beschlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota carina beschlagen scheiben

    ,
  2. corolla e12 beschlagene scheiben

    ,
  3. corolla e12 scheiben beschlagen

    ,
  4. toyota Corolla E12 standig feucht im innenraum,
  5. corolla verso scheiben beschlagen,
  6. corolla e11 Feuchtigkeit ,
  7. corolla e11 feuchtigkeit innenraum www.toyota-forum.de,
  8. Toyota corolla e12 beschlägt ständig,
  9. toyota corolla 2000 fenster beschlagen,
  10. beschlagene scheiben toyota corolla
Die Seite wird geladen...

Corolla Scheiben beschlagen - Ähnliche Themen

  1. TTE Schweller Corolla Verso R1

    TTE Schweller Corolla Verso R1: Suche TTE Schweller für R1 Verso. Zustand egal.
  2. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  3. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  4. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  5. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...