Corolla kommt nicht über 4800upm

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Apollo, 14.10.2004.

  1. Apollo

    Apollo Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Also hab folgendes Problem, hab seit diesem Sommer Alus drauf 16" mit 205/45er Bereifung. Neulich bin ich mal wieder Autobahn gefahren und der Drehzahlmesser ging dann bei 4800upm nimmer weiter ;(. Früher konnte ich laut Tacho ohne Probleme 180 fahren und wenn nen bissel bergab ging sogar 190. Und jetzt bleibt er wie versteiner bei 160/4800 stehen und bergab knapp 165.
    Woran liegten das und kann ich das irgendwie ändern?
    (Sagt nich liegt an den Felgen :) )
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 futurama, 14.10.2004
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    mal luftfilter gekuckt ob er zu ist ?
     
  4. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt unter Garantie nicht an den Felgen.......


    sondern viel eher an den Reifen. :D
    Was war denn vorher drauf?
    Ich schätz mal auf 175er, und dann auf 205er ist schon ein ziemlicher Sprung. ;)

    Ansonsten halt mal Luftfilter, Zündkerzen und das Schlauchgeraffel am Ansaugtrakt überprüfen.
     
  5. Apollo

    Apollo Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ach quatsch dat liegt nich an den Felgen, kann garnich sein :D.
     
  6. #5 futurama, 14.10.2004
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    kuck mal luftfilter habe ich auch erst gemacht habe paar hundert fliegen und menge laub drin gehabt :D
     
  7. #6 Andyfreis, 14.10.2004
    Andyfreis

    Andyfreis Guest

    also ich denke nicht das der luftfilter auf einmal so viel ausmacht, auser du bist dur die wüste gefahren und er hat sich villgesaugt mit dreck. und an der berreifung kann es auch nicht liegen, ich fahre mit 165er und 195er 2oo laut tacho. wechsel mal den lusti, kostet ja net die welt. oder mach mal winterreifen drauf
     
  8. #7 AvensorVersor, 14.10.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Was war vorher die Bereifung die du gefahren bist??

    Könnte durchaus dran liegen, dass dein Tacho jetzt falsch geht weil die Reifen jetzt nen kleineren Durchmesser haben als die alten!!
     
  9. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem kleineren Durchmesser stimmt wahrscheinlich schon das der kleiner ist als bei den alten, aber das ist dann kein grund dafür das der Tacho nur noch bis 160 geht, da müsste er dann eher weiter drehen. Kann mir das ganze nicht so ganz vorstellen, meiner läuft mit 215er auf der graden 180-190 und bergab hatte ich ihn sogar schonmal auf 210, alles natürlich nur Tachowerte.
     
  10. #9 AvensorVersor, 14.10.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Reifenrechner

    Hier kannst du im ersten feld die originale Reifengröße eingeben und dann die die du jetzt fährst und erhältst die Differenz!

    Als Bsp. Original 165/70/13 und die 205/45/16 jetzt, dann geht dein Tacho um ca. +5,3% Falsch

    Mal angenommen die 180km/h des "vorher" Tests sind exakt, dann
    kosten die breiteren reifen etwa 5-10km/h Topspeed
    Wären dann ca. 170-175km/h

    Und wenn nun auf deinem Tacho sagen wir mal die Nadel so 161-163km/h anzeigt (neubereifung) sind das in echt ca. 171km/h

    Und voila hast du deine "Geschwindigkeitsdifferenz"

    Bei 155/60/13 zu 205/45/16 wären sogar 14,4% Differenz drinnen das wären bei angezeigten 160km/h ca. 183km/h!!

    Also net immer alles glauben was am Tacho steht!

    Mein E12 ging mit den Sommerreifen vom E11 auch 220Km/h laut Tacho, die verkaufte ich dann, weil der Durchmesser schon beim E11 zu erhöhten Tachowerten geführt hatte wegen zu wenig "Gummihöhe" beim E12 wars dann aber doch zuuuu extrem (just for info soll mein E12 lt. schein 185 gehn!! :D :D
     
  11. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    sorry AvensorVersor ich will dir nicht auf die Füße treten aber was du da schreibst ist nicht richtig, es ist gar nicht zulässig das ein Tacho nach geht. Und bei der Bereifung die er drauf hat ist der Abrollumfang geriinger, also ist er langsamer als der Tacho anzeigt, das heißt die abweichung ist noch größer als mit der Serienbereifung. Wenn deine Theorie stimmen würde wärs ja geil, denn ich hatte bei mir schon 210 auf dem Tacho und ich glaub mehr als 190 waren das real auch nicht :(
     
  12. Apollo

    Apollo Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Wiso sollen das am Luftfilter liegen das er nich weiter dreht, is ja nur im 5 die anderen dreht er ja auch weiter.
     
  13. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Im 5. braucht er halt mehr kraft um hoch zu drehen bzw topspeed zu erreichen, in den unteren gängen braucht er eben nicht soviel und kommt deshalb noch zu den drehzahlen.
    Würde ihn echt mal ansehen, und du könntest mal versuchen wie weit er im 4. geht, da packt er auch fast 180 laut tacho
     
  14. Apollo

    Apollo Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich morgen ma machen ist jetzt schon zu kalt und dunkel :D.
    Was soll ichen da nachschauen am Lufi?
     
  15. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    wo der Luftfilter ist weist du ja oder? Also normalerweise ist der Filter weiss, siehst ja dann wie er aussieht, wenn er schon total schwarz und zugesetzt ist solltest du ihn vorerstmal so gut es geht sauber machen und nen neuen kaufen bzw vielleicht gleich was anderes einbauen, offener oder Tauschfilter von K&N oder Green
     
  16. Apollo

    Apollo Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ok, thx, meld mich morgen nochma wies aussschaut :).
     
  17. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    bringt ein tauschluftfilter eigentlich was an leistung? also spürt man sowas?
    bzw muss man den eintragen lassen?
     
  18. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    tauschfilter sind in der Regel eintragungsfrei soweit ich weis. Hab einen von K&N drin. Naja also wunder darf man sich keine davon erwarten, bei mir hat er nach dem tausch ein besseres ansprechverhalten gezeigt, aber mag auch nur sein weil der orginale schon ziemlich verdreckt war. Jedenfalls braucht man keinen neuen mehr zu kaufen sondern man kann ihn reinigen
     
  19. Hardy

    Hardy Guest

    Vielleicht liegt hier ein Verständnisproblem vor, aber er hat doch beschrieben, wie der Tacho mehr anzeigt, als man fährt. Und das ist bis 10% zulässig und mit ein paar Prozent sogar beabsichtigt ab Werk.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Hardy kauf dir ne Brille ;)
    Genau das ist ja meine rede das der Tacho bei normalen PKW immer vorgeht, das was er schriebt würde der Tacho ja nachgehen, und das darf gar nicht sein das der tacho nur 160 anzeigt und es reale 170 sind. SOwas würdest du in Deutschland nie eingetragen bekommen weil es schlicht und einfach n icht zulässig ist. Also gib dir nochmal mühe und lies was Versor geschrieben hat richtig :D
     
  22. Apollo

    Apollo Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    So sieht er aus..

    Hier mal zwei Bilder, find den nicht dreckich:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Corolla kommt nicht über 4800upm

Die Seite wird geladen...

Corolla kommt nicht über 4800upm - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...