Corolla Kombi (1991, E9) springt nicht an

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Harald, 10.11.2005.

  1. Harald

    Harald Guest

    Ich habe mit meinem Toyota Corolla Kombi, Baujahr 91, 240.000 km seit zwei Monaten folgendes Problem: der Wagen startet oft nur unter Schwierigkeiten.

    Wenn er über Nacht gestanden ist, startet er meistens beim ersten oder zweiten Mal.

    Ansonsten brauche ich bis zu 10 Mal, meistens auch sehr lange Zündungen. Es klingt, es könne der Motor kein Benzin "ziehen".

    Vor dem Wechsel der Zündverteilerkappe ging er auch an der Ampel bzw. beim Runterschalten plötzlich aus. Das passiert zur Zeit nicht mehr.

    Eine Werkstätte hat es auf bisher zwei Termine und insgesamt 260 Euro gebracht, ohne den Fehler wirklich beseitigen zu können. Bin ratlos und vor allem geht mir das Geld aus ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Impeesa, 11.11.2005
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ich wuerd erstmal die "typischen Verdaechtigen" ueberpruefen wie Luftfilter, Kerzen, Zuendzeitpunkt einstellen....Falls du das eh schon getan hast, koennte man dem Fehler evtl auf die Schliche kommen indem man den Fehlercode ausliest. Benutz mal die Suche Funktion darunter wirst du dann finden wie das geht. Der Fehlercode wird ueber die Motorkontrolleuchte am Tacho ausgegeben. Laut Reperaturbuch koennen Warmstartprobleme bei einer defekten Lambdasonde auftreten, die wuerd ich einfach mal ueberpruefen. Oder Abklemmen, wenn er dann im warmen Zustand gut startet, wird das wohl die Ursache sein....
     
  4. Harald

    Harald Guest

    Danke erst mal fürs Mitdenken! Super!

    Luftfilter ist gerade gewechselt, Zündkerzen vor vier Wochen erneuert ...

    Wie und wo stellt man einen Zündzeitpunkt ein?

    Wie klemmt man eine Lambda-Sonde ab?

    Um Fehlercodes auszulesen, brauche ich doch ein Gerät, oder? Die Buchse dafür ist bei mir im Motorraum ... oder meinst du etwas anderes?

    Ansonsten suche ich mal die Motorkontrollleuchte am Tacho ...
     
  5. Svlina

    Svlina Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E9, E10
    Es könnte natürlich auch noch Kraftstoffpumpe , Pumpenrelais , Kabelsatz oder ECU sein

    mfg sven
     
  6. #5 starlettobi, 17.11.2005
    starlettobi

    starlettobi Guest

    wenn du Glück hast zieht er evtl. irgendwo im Ansaugtrakt Falschluft...das wäre nicht so dramatisch...
     
Thema:

Corolla Kombi (1991, E9) springt nicht an

Die Seite wird geladen...

Corolla Kombi (1991, E9) springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...