Corolla-Kauf

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Claus, 19.12.2002.

  1. Claus

    Claus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Meine Liebste bekommt nun ein Auto. Ein Corolla soll es sein. Unser Zweitwagen, deshalb soll er etwas günstiger werden: Preis € 1500-2500. Also Modelle ab 1993. Auf was muß ich achten? Gibt es Modellreihen mit speziellen Problemen? Im Internet gibt es ein paar sehr interesante Angebote.<br />Für ein paar Tips wäre ich dankbar.

    Gruß Claus

    [ 19. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Claus ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dragon

    Dragon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Der Corolla weist nur ein Problem auf...

    ... Du musst ihn ab und zu tanken. :D :D :D

    Aber um ehrlich zu sein... der E10er... auf den Du mit Sicherheit abspielst, hat meines Wissens nach, neben den natürlichen Verschleissteilen, nur einen Punkt, der gelegentlich Mängel verursacht(e), das Getriebe.

    Ansonsten fällt mir nicht ein, dass ein Corolla irgendwelche Probleme aufweist.
     
  4. #3 carthum, 19.12.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Also ganz spontan fällt mir ein: Stabigelenke vorn, Stabigummis hinten, Wasserpumpe, festsitzende Bremskolben.
     
  5. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub meine Stabbis sind im Arsch... Muß das mal checken lassen. Wenns knarzt im Wagen ist das normal...<br />Ansonsten gibt es keine Mängel, bis dadrauf, das andere Leute gerne das Auto übersehen und einem reinfahren.... ;) .
     
  6. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Ja und Knarzen tuts im winter ganz schön, ISt gräslich was die Heckablage für geräusche von sich gibt bei dem Kalten wetter ansonsten gibts nur ab und zu die Oben genannten mängel.<br />Ansonsten halt auf das Übliche Achten, rost, Lack und der Zustand im allgmeinen so.
     
  7. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Naja... von Getriebeschäden hab' ich bisher nichts gehört. Rost sollte bei dem Bj. überhaupt kein Problem sein, Stabigummis sind billige Verschleissartikel, und Bremskolben können bei jedem anderen Modell genauso festgehen oder eben nicht. Die Wasserpumpe wurde bei manchen Modellen (aber welche?) zum Motorblock hin leicht undicht.<br />Ich habe mittlerweile (als einziger...) zwei Kühler verschlissen und das Scheibenwischergestänge ist festgerostet. Das hängt aber hauptsächlich mit dem Kurzstreckenverkehr zusammen, den ich leider seit einiger Zeit habe.

    Auf der anderen Seite hat mich der Wagen in 9 Jahren nicht ein einziges Mal im Stich gelassen, bis auf die Hauptscheinwerfer sind alle Birnen original (!), die Batterie hat 8 Jahre gehalten und die Kupplung, die ich (wie auch die hinteren Bremsen) bei 215tkm gewechselt habe, hätte immer noch einige km gehalten... Wenn der Allgemeinzustand gut ist, kann man nicht so viel falsch machen, denke ich.

    Gruss vom Jacob
     
  8. #7 Andi97076, 20.12.2002
    Andi97076

    Andi97076 Guest

     
  9. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Was kosten denn so ein paar Stabigummies?

    [ 20. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Isaak ]
     
  10. Claus

    Claus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info's und Hinweise. Also wird es ein Corolla.

    Gruß Claus
     
  11. #10 carthum, 20.12.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    @Isaak:

    Rund 5 € pro Stabigummi. Zwei brauchste.
     
  12. #11 E10Wahn, 20.12.2002
    E10Wahn

    E10Wahn Guest

    Vergess aber nicht auf folgendes zu achten : <br />Oelverlust Kurbelwellen-Simmerring vorne+hinten,<br />Oelverlust Oelwanne , Radlagerspiel (meist vorne links) Wasserpumpe und Stabigummis hinten waren bereits erwaehnt, aber der E10 insgeamt immer noch besser als die Konkurrenz (sprich opel/ford und aehnliche)
     
  13. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ölverlust? Aber sicher nicht bei Toyota... habe weder von undichten Simmerringen noch Ölwannen gehört (habe keinerlei Ölverlust bei 225tkm). Im Forum hat doch auch noch niemand mit derartigen Problemen zu kämpfen gehabt ?(

    Gruss vom Jacob
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Holsatica, 21.12.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Am wichtigsten finde ich,das das Serviceheft gepflegt wurde.Dann hat man wenigstens eine kleine Vergewissheit,dass der Wagen auch mal in der Werkstatt war und was dran gemacht wurde.

    Getriebeprobleme hab ich erst bei einem E10 gesehen.<br />Wasserpumpe beim 1,4L-Modell ist fast immer undicht.Bei 100.000Km fängt sie an zu lecken!<br />Die Stabigummis hinten sind ebenfalls bei 100.000Km ausgelutscht.<br />Die Bremsscheiben vorne haben gerne mal nen Rostrand,weswegen es anschliessend kein TÜV gibt!

    In einigen Fällen löst sich beim E10 auch mal der Kühler auf oder ein Zündkabel geht mal kaputt!

    Aber im Vergleich zu anderen Autos,sind die Corolla-Mängel ziemlich lächerlich.<br />Wenn man ein Auto haben möchte,wo man nicht viel Reparaturen dran machen will,dann ist der Corolla oder der Starlet spitze.
     
  16. #14 E10Wahn, 21.12.2002
    E10Wahn

    E10Wahn Guest

    Jacob,<br />der toyo-fahrer ist mittlerweile verwoehnt, maengel gabs nie in vergangenheit, der E10 ist ja auch ein gutes auto, doch der hat maengel, was man beim E8,E9,T17 usw. nicht kannte (hatte die poroesen antriebswellen-manschetten vergessen - sorry ;) ), der E10 nach 7-8 Jahren, sofern nix gemacht wurde, kann teuer werden, wenn jemand wert auf nen intaktes auto legt ...
     
Thema:

Corolla-Kauf

Die Seite wird geladen...

Corolla-Kauf - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...