Corolla G6 von 2/1998 Getriebeprobleme

Diskutiere Corolla G6 von 2/1998 Getriebeprobleme im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo! Ich bin neu hier und habe ein Problem mit dem Wagen meiner Freundin. ;( Es ist ein Corolla G6 mit 86PS, EZ 2/1998. In letzter Zeit...

  1. #1 micha2002, 09.08.2006
    micha2002

    micha2002 Guest

    Hallo!

    Ich bin neu hier und habe ein Problem mit dem Wagen meiner Freundin. ;(
    Es ist ein Corolla G6 mit 86PS, EZ 2/1998.

    In letzter Zeit werden die Geräusche aus Richtung Getriebe lauter. Eine Werkstatt sagte, dass es eine ausgeschlagende Antriebswelle zum Getriebe sein könnte. Oder das Getriebe selbst.

    Hat da jemand Erfahrungen sammeln können?
    Kann man die Antriebswelle einzeln wechseln? Oder ist ein Austauschgetriebe Pflicht?

    Gibt es vielleicht Schrauber im Ruhrgebiet, die das Problem beheben können? Ich tue mich schon schwer, ein 6-Gang-Getreibe aufzutreiben.

    Ich hoffe, dass mir fähige User da weiterhelfen können.


    Grüße
    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Ich weiß von einem 99´er 1600er, der das gleiche Problem hat...Aber irgendwo nicht unbedingt greifbar... ?( ?( ?(
     
  4. #3 micha2002, 10.08.2006
    micha2002

    micha2002 Guest

    Was meinst Du damit? "Nicht greifbar"?
     
  5. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    sowas ist mE sehr selten. hab ich auch erst einmal am rande mitbekommen das ein E11 ein solches problem hatte.

    wieviel km hast du (bzw. deine freundin) denn runter mit dem auto??

    die antriebswellen kannst du natürlich einzeln austauschen, sind zwar ned billig, aber nunja, auf jeden fall billiger als ein neues getriebe.

    die 6 gang getriebe kosten neu beim toyota-händler über 3000€!!!
     
  6. #5 micha2002, 10.08.2006
    micha2002

    micha2002 Guest

    ca. 110.000km

    Ist eigentlich peinlich für Toyota, finde ich. :(

    Grüße
     
  7. Alex

    Alex Guest

    @micha2002: "nicht greifbar" bedeutet wie bei Dir, dass micht klar ist, woran das liegt. Das Geräusch wird lauter, aber es sit nict 100% klar, woher es kommt. Auch hier liegt der Verdacht auf Antriebswelle oder Getriebe. Beides ist Toyota untypisch.

    Das Fahrzeug hat erst 130tkm gelaufen, wurde allerdings ab und an mit Anhänger gefahren.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Corolla G6 von 2/1998 Getriebeprobleme

Die Seite wird geladen...

Corolla G6 von 2/1998 Getriebeprobleme - Ähnliche Themen

  1. Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?

    Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?: Hallo ich bin neu hier und hab mich jetzt auch schon tagelang erkundigt da ich am verzweifeln bin und mir niemand weiter helfen kann hoffe ich...
  2. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  3. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  4. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...