Corolla G6 tieferlegen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Libbeks, 08.11.2005.

  1. #1 Libbeks, 08.11.2005
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    war eben bei der "Werkstatt meines Vertrauens" und hab mich erkundigt, was es kostet den Rolla tieferlegen zu lassen. Und wieviel machbar ist.
    Mir wurde gesagt 3 - 3,5 cm wäre genug bzw. mehr ist nich machbar!?
    Nur mir kommt das so verdammt wenig vor. Ich mein das es beim Radabstand auffällt kann ich mir noch vorstellen aber wirkt er denn auch zur Straße hin wirklich merkbar tiefer? Denn besonders "hintenrum" find ich den Corolla doch recht hoch.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RollaFahrer, 08.11.2005
    RollaFahrer

    RollaFahrer Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Mehr kannste mit Federn nicht rausholen, aber hatte der E11er G6 nicht die TTE (Eibach) Federn serie ?
    Ansonsten halt ein anderes Fahrwerk.
     
  4. #3 Libbeks, 08.11.2005
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    ja ich glaube der g6 is tiefer als der "normale e11"
    Aer anscheind kann man nochmal 3 cm mit federn rausholn.... nur macht sich das überhaupt bemerkbar?
    lohnt sichdie ausgabe?
     
  5. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    nä - ders ned tiefe hat nur etwas straffere Kayabadämpfer. 30mm Eibach sind nur in den Sondermodellen - sprich TTE oder G6R (wobei der G6R ist glaub ich nur 15mm tiefer ...).
     
  6. #5 joerg-st165, 08.11.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Was Tiefe und Fahrverhalten angeht ist das KW Gewindefahrwerk das absolute für den E11. Mein Bruder hats in seinem drin ( forumsname: alex-g6r) Es fährt sich wie ein Kart!!! Ist halt leider etwas teuer.So um die 950€! Dafür kannst du die Höhe individuell passend zu deiner Felgen-/ Reifenkombination einstellen. Der G6 hatte keine Federn von TTE drin. Nur das Sondermodell TTE hatte die Eibach Federn von TTE drin. Damit war das Auto hinten tiefer als vorne, zumindest was den Abstand zwischen Reifen und Radhaus angeht. Und die Dämpfer von dem Fahrwerk kannst du auch überholen lassen wenns mal nötig ist. Gruss Jörg
     
  7. #6 Libbeks, 09.11.2005
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, danke ihr habt mir schonmal sehr geholfen nur meine eigentliche frage is noch ncih ganz so geklärt, ich wollt eigentlich nur wissen ob sich 3cm bemerkbar machen oda obs optishc garncih auffällt.
    Hat von euch niemand sein Corolla zufällig um 3cm tiefer gelegt und nen bild davon? :D
     
  8. #7 adema87, 12.11.2005
    adema87

    adema87 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Facelift G6
    laß mal fünf leute drin sitzen dann kommste glaub ich auchauf die 3 cm :D :D :D
     
  9. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ich poste dir später n bild von meiner rolla in seiten ansicht, ansosnsten siehe sig.

    40/40 tiefer mit AP federn
     
  10. #9 E11 G6R, 12.11.2005
    E11 G6R

    E11 G6R Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    optisch kann ich dir mal einen hinweis geben... mein g6r vorher und nachher mit apexi federn...

    [​IMG]
    [​IMG]

    Dannach mit anderen Federn
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. #10 Libbeks, 13.11.2005
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hi, vielen dank e11 g6r für die bilder, nur leider werden die letzten 3 bilder, auf denen er tiefergelegt ist nicht angezeigt. Würd mich freuen, wenn du das nochmal machen würdest, dass ichs sehen kann, das wär mir ne große hilfe! Wieviel cm sind´s denn bei dir? Auch so um die 3,5?

    MfG.
     
  12. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Aba - G6R ist Serie schon 1,5 tiefer - von aher ned so aussagekräftig :>

    siehe sig und Userpage 30mm Eibach - lass vorn aber nochmal 1,5-2 nachpressen :)

    gruß Phil
     
  13. #12 Libbeks, 16.01.2006
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hab hier mal Federn gfunden. Was geben die zaheln da an?

    heist das, dass ich mit den federn bis zu 6cm tief gehn kann?
     
  14. #13 E11 G6R, 16.01.2006
    E11 G6R

    E11 G6R Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    heisst vorne 60 mm hinten 40 mm... muss jedoch nicht immer der realität entsprechen... meine federn bewirken laut eignungserklärung 35 mm, in realität sind es jedoch gute 40 mm...
     
  15. #14 Libbeks, 16.01.2006
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    hm, dat is ja bescheuert, denn ich will ihn gerad lieber hinten tiefer bekommen als vorne, weil von hinten find ich sieht er extrem hoch aus. hat das nen sinn, dass es dann nich vorne und hinten 60mm sind?
     
  16. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    das zauberwort heisst "keilform", sprich der wagen liegt vorne tiefer als hinten, in zahlen würde das zB so aussehen:

    40/30
    60/40

    usw. die angaben sind in mm und beziehen sich jeweils auf eine achse

    vorderachse in mm/ hinterachse in mm

    dabei muss man aufpassen weil einige federn die angegebenen werte nicht erreichen oder überschreiten.

    wenn man das nicht selber ausprobieren will sollte man mal im forum nach den div. federnherstellern suchen, dort stehen seitenlange "erfahrungsberichte" drin welche federn von welchem hersteller wie tief nach wieviel zeit werden.


    übrigens solltest du auf seriendämpfern keine federn mit mehr als 40mm tieferlegung fahren! die dämpfer verschleissen sowieso schneller schon schneller, also sollte man es nicht übertreiben.
     
  17. #16 Libbeks, 17.01.2006
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    klingt ganz so, als sei ein komplettes fahrwerk die eizig wahre lösung!?
    gibts denn auch schon gute fahrwerke für sagen wir mal so um die 600 euro oder muss ich mindestens 1000 ausgeben? in der werkstatt sprach ich nämlcih ganz kurz mit nem mechaniker drüber, der sagte mir es gäb da schon was für 500 euretten in dem dreh.......

    nochma zu den federn, die sind dann also überhaupt nich empfehlenswert? mit den 60mm vorne? das is demnach einfach zuviel für die serienstoßdämpfer?

    wie genau is das beim fahrwerk? da kann ich dann die höhe ja verstelln oda? wie geht sowas? kann man das selber machen?

    is der einbau von nem fahrwerk sehr zeit und damit kostenaufwendig?

    edit: angenommen, ich würde so wie du es sagst fitzi max 40 mm federn nehmen, das rentiert sich doch optisch garnich oda?

    edit2: hab gerad nochmal bissel die suchfunktion genutzt und bin dann auf nen shop gestoßen der folgendes anbeitet:
    kann mir jemand was zu dem fahrwerk sagen?
    ist es schön straff und allgemein wie ist die quali? was ist mit tüv?
    der preis ist nämlich für mich so noch ok. viel mehr wollt ich ja nich ausgeben.
    und was haltet ihr von dem wert 60/35? s der unterschied sehr krass und macht es sich optisch gut bemerkbar?
    und ist es trotzdem noch alltagstauglich?

    mfg.
     
  18. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    hui, viele fragen........ich bemüh mich ;)

    also federn sind generell nicht schlecht, aber sie gehn halt auf die lebensdauer der (serien)dämpfer, denn diese sind ja für x cm "längere" federn ausgelegt.

    d.h. der dämpfer steht quasi ständig unter spannung.


    optisch bringen federn schon was, kommt halt drauf an welche du nimmst.

    ich selber fahre seit ca. 2 jahren 40/40 AP federn, mir gefallen die federn sehr gut, das fahrverhalten ist straff, aber noch komfortabel.

    und optisch rentiert sich das auf jeden fall.....



    ich persönlich würde mit federn nicht tiefer als 40mm gehn, 45 ist auch noch ok, aber mehr nicht.


    ein komplettfahrwerk ist definitiv die beste, aber leider auch die teuerste lösung um ein auto tieferzulegen, dafür hast du n besseres fahrverhalten, und wenn du ein gewinde-fw nimmst, dann kannst du halt auch die tieferlegung (stufenlos) deinen persönlichen wünschen anpassen.

    also mal ne kleine liste:

    du kaufst:

    federn
    ab ~120€, du bekomst nur die federn und musst sie in deine seriendämpfer einbauen, für den einbau müssen alle 4 dämpfer natürlich raus, die federn gehören getauscht und dann wieder zusammenbaun.

    komplett fahrwerk
    ab ~650€, du bekommst 4 dämpfer incl. der federn, ist im wesentlichen der gleiche arbeitsaufwand wie der federneinbau.

    (vernünftiges) gewinde-fahrwerk
    ab ~850€, du bekommst ein in der tiefe einstellbares fahrwerk, also 4 dämpfer +allem drum und dran, arbeitsaufwand s.o.

    soweit ich weiss lassen sich nicht alle gewinde-fw im eingebauten zustand verstellen......

    gewinde-fahrwerk mit druck/zugstufen regulierung
    ??ab ~1200€?? halt ein gewindefahrwerk bei dem du auch noch die härte und so kram verändern kannst.






    federn sind also mit abstand die günstigste lösung, aber es gibt halt bessere. die grenzen bestimmt der geldbeutel........


    um nochmal auf den einbau zurückzukommen...

    federn einbauen dauert länger als ein komplett-fw, weil man da nur die dämpfer rausbaut, und durch die neuen ersetzt. wir haben ca 3 stunden zu dritt (ich + 2 toyo-mechs) für die federn gebraucht.

    denk auch dran das nach dem umbau auf jeden fall ne achsvermessung nötig ist.



    mein persönliches fazit:

    ich bin mit den federn im großen und ganzen zufrieden, aber wenn ich es mal wirklich vergleiche, fuhr sich der wgen mit den serienfedern einfach besser. sicherer.....irgendwie.

    mehr als 160 auffer AB sind schon ein abenteuer...

    bei jeder bodenwelle versetzt der wagen, man merkt einfach das der karren instabil ist...


    aber optisch können federn schon einiges, ich jedenfalls bin zufrieden!

    ich find grad leider kein bild meines rollas vor der tieferlegung, wie er momentan aussieht siehst du in meiner sig.



    ich aber werde in nächster zukunft ein gewinde-fw einbauen, vor allem auch weil meine dämpfer bald fertig sind.... ;(

    hier nochn 2 url´s:

    www.kw-gmbh.de

    www.ap-sportfahrwerke.de/pages/41_shop.cfm

    so, ende, hoffe ich konnte helfen :]
     
  19. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    mir wurde von dem gts fw eher abgeraten, dir ist auch klar das das kein gewinde fw ist, 60 mm vorne sind schon krass, hast du den 1.4er oder 1.6er?
    also ich mit meinen 40mm vorne bin noch nie aufgesetzt oder so, aber ich fahre auch entsprechend vorsichtig!

    mir persönlich wären 60mm vorne zu krass.....wenn ich überlege.....2 cm mehr(weniger) als ich jetzt vorne hab.......da wär der öltemp-sensor aber schon lange ab gewesen....:D

    60/35 ist schon ne krasse keilform, hinten wird das gut aussehen, aber vorne..... naja, mir wärs zu tief. ich würde (wenn ich es schon hätte) mein gewinde vorne nicht tiefer als 50mm schrauben
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Libbeks, 17.01.2006
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    also laut meinem vater hab ich den 1.6er (das auto gehörte vorher meiner mutter) aber mich würd ma interessieren, wo ich das überhaupt sehn kann!?
    was hat das überhaupt damit zu tun ob 1.4 oder 1.6?
    hm also 60mm sind wohl echt zu krass, nur wenn ich mir mal 4cm aufm zollstock angucke, kann ich mir garnich so vorstelln, dass mans wirklich aufällig sieht. ich mein es soll wirklich schon schön tief aussehn allerdings will ich noch locker über nen bürgersteig oderso drüber kommen.
    naja also ich würd ja aufgrund der kosten lieber zu federn greifen, aber wenn ich höre, dass dabei die fahrstabilität ab 160 km/h so trastisch abnimmt bekomm ich da ja schon angst. bei nem fahrwerk wäre das nich so krass der fall oder?
    aber ich dachte immer, wenn das auto tiefer liegt, bekommts auchne bessere bodenhaftung!?
     
  22. #20 Libbeks, 17.01.2006
    Libbeks

    Libbeks Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    nochwas, angenommen ich entscheid mich für federn, was sind denn da so die besten 40/40er? (davon hab ich ja schon einige im netzt gefunden)
    und gibts auch 45/45er weil davon hab ich ncoh keine gefunden.
     
Thema:

Corolla G6 tieferlegen

Die Seite wird geladen...

Corolla G6 tieferlegen - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...