Corolla G6 kaufen oder nicht?

Diskutiere Corolla G6 kaufen oder nicht? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hallo liebes Forum, nachdem mir vor ein paar Wochen mein Toyota Corolla E10 von einem LKW verkleinert wurde (ich stand im Weg als dieser rechts...

  1. cw5877

    cw5877 Guest

    Hallo liebes Forum, nachdem mir vor ein paar Wochen mein Toyota Corolla E10 von einem LKW verkleinert wurde (ich stand im Weg als dieser rechts abbiegen wollte), will ich mir nun einen anderen Corolla zulegen. Von meinem Toyota-Händler wurde mir nun ein Corolla G6 EZ: 03/1999 mit 66900km angeboten. Es handelt sich hierbei um ein dreitüriges Model in Rot mit 110PS. Zur Ausstattung gehören unter anderem: Klimaanlage, elektr. Fensterheber, 4xAirbag, Servo, NSW, ABS, Alufelgen, und ZV. Dazu gibt es noch ein Jahr Gebrauchtwagengarantie. Haben möchte der Händler dafür 5490 €. Optisch ist das gute Stück sowohl aussen als auch innen im guten Zustand.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen:
    Ist das Angebot (Preis/Leistung) in Ordnung?
    Wie hoch sind die Unterhaltskosten für einen G6? Ich habe eigentlich gedacht das ein Auto mit 6 Gängen und 110 PS ziemlich teuer ist, aber wenn ich das bsiher hier so richtig gelesen habe, dann ist wohl genau das Gegenteil der Fall?!
    Stimmt es das die G6 Motoren noch besser als die "normalen" sein sollen?

    Ich wäre euch echt sehr dankbar für eure Hilfe!

    Viele Grüße aus Berlin
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Preis / Leistung geht vollkommen in Ordnung :]
     
  4. tintin

    tintin Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    das würde mich auch ma interesieren wo dfa die wesentlichen unterschiede sind.... wie der so geht unsw
     
  5. #4 MR2Olli, 03.01.2007
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    ich selber bin vom MR2 auf einen 1,4l G6 mit über 200tkm gewechselt- und bereue es nicht. OK, es ist kein normaler G6 (eine Bernd Edition :) ), und würde ich es immer wieder tun. Im Stadtverkehr sehr sparsam, günstige Steuereinstufung und etwa 360€ Versicherung im Jahr.

    Also ich würde immer wieder einen kaufen :]
     
  6. #5 waynemao, 03.01.2007
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Doch, für nen Händlerpreis ist das voll in Ordnung. Auf jeden Fall ein nettes Auto, grade ein 6-Gang Getriebe ist genau richtig.
     
  7. #6 Schöni, 03.01.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.192
    Zustimmungen:
    39
    G6 ist schon geil! Ich bezahle Haftpflicht und Teilkasko bei den Prozenten von meinem Vater ca. 310 Euro im Jahr.

    Aber kannst du dir nicht den Facelift kaufen? Den hab ich nämlich und der ist echt top, auch weil der nochmal einen besseren Motor hat....
    Teilweise verbrauche ich unter 7 Liter bei normaler Fahrweise, wenn ich sehr sparsam fahre ist ein Verbrauch von unter 6 Litern locker machbar.

    Also vom Unterhalt her fällt mir sonst nicht mehr viel dazu ein, Auto ist günstig vor Allem für die Leistung die es bringt(auch wenn manche hier wieder meinen werden, dass ein G6 nicht sportlich sei)

    Wenn du ungefähr 1000 Euro oder noch bisschen mehr drauflegst bekommst du nen Facelift G6.

    Ich meine, die hätten dieselben Motoren wie in Serie, aber bin mir nicht sicher.
    Bei meinem ist es z.B. so, dass der schon nen ZZ Motor hat und der nach Fahren mit hoher Drehzahl diese noch eine Zeitlang hält wenn man auskuppelt, angeblich um Restbenzin zu verbrennen um die Abgaswerte zu schaffen.
    Das ist wohl beim normalen Corolla nicht so bzw. nicht so extrem wie beim G6.
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Ja, der Preis ist o.k.

    Lass es Dir am besten von Deiner Versicherung egnau ausrechnen- mit Deinen Prozenten, Ortsrabatten, persönlichen Rabatten. Versicherungspreise sind kaum zu Vergleichen- leider werden hier immer so Aussagen "zahle 100EUR/halbes Jahr) getroffen- das hat aber auch immer was damit zu tun, wie lange jemand das Auto schon in Besitz hat.
    Online kann man schön bei www.huk24.de ausrechnen- besser ist aber eine Anfrage bei "DEINER" Versicherung.

    Daten für die Versicherung: 5013 (HSN) 364(TSN)

    Haftplicht ist mit Einstufung "16" aber schon recht günstig...

    Nein- nur das Getriebe ist anders und z.T. die Hinterradbremse...
     
  9. cw5877

    cw5877 Guest

    Danke!

    Danke für eure antworten und hilfe! Habe mich nach der Probefahrt von zwei Corolla dann doh für einen "normalen" E11 entschieden. Der sah irgendwie besser aus und war zudem 2000 Euro billiger. Was nicht ganz unwichtig bei meiner Kaufentscheidung war.
    Gruß an alle Christian
     
  10. Alex

    Alex Guest

    So oder so sicher keine Fehler...
     
  11. #10 LadyCorolla, 03.02.2007
    LadyCorolla

    LadyCorolla Guest

    Habe zum Thema G6 auch eine Frage; wollte nicht extra einen Thread erstellen. Ich hoffe, ich werde hier auch geholfen... ;)

    Dieser 1.4er G6 soll meiner werden. Ich surfe schon den ganzen Tag im Netz; finde aber keine Antworten auf:

    * Hat er Funkfernbedienung?
    * Hat er Boardcomputer?
    * Hat er beheizte Aussenspiegel?
    * Hat er Aussentemperaturanzeige?

    Habe schon auf Hardys G6-Page gestöbert; kann aber leider nicht bei allen Details zuordnen, ob sie zum 1.6er oder zum 1.4er Modell gehören... *rotwerd*

    Schon mal Danke im Voraus!
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Sollte übrigens auch Sidebags haben...


    Viel Spaß damit !

    Gruß Phil
     
  14. #12 Schöni, 03.02.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.192
    Zustimmungen:
    39
    Puh, schon ganz schön viele Kilometer.
    Schau doch mal ob du nit für paar Euros mehr nen Facelift bekommst(weiß ja nit ob du es dir leisten kannst oder willst).
    Aber ich hatte vorher nen normalen 1,4er mit 86 PS und jetzt den G6 Facelift als 1,6er, ich würde nie mehr tauschen.
    Unterschied wie Tag und Nacht.
    Falls du es dir leisten kannst unbedingt den Facelift G6!!!

    Gruß Dominik
     
Thema:

Corolla G6 kaufen oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Corolla G6 kaufen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.0 D-4D 4WD gebraucht kaufen?

    Toyota RAV4 2.0 D-4D 4WD gebraucht kaufen?: Hallo liebe Gemeinde! Ich bin durch einiges an Recherche zum u.g. Modell auf dieses Forum gestoßen. Ich bin kurz davor, mein erstes eigenes...
  2. TTE Schweller Corolla Verso R1

    TTE Schweller Corolla Verso R1: Suche TTE Schweller für R1 Verso. Zustand egal.
  3. Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?

    Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?: Hallo, ich habe einen Starlet P9 und brauche einen Zahnriemen Satz & Kupplungssatz. Was wird an Zulieferer teilen empfohlen ? Danke im voraus.
  4. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  5. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...