Corolla EE90 (Sport)nockenwelle

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Smeagol, 24.04.2003.

  1. #1 Smeagol, 24.04.2003
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    So, mein ToyoMech hat grad angerufen, meine Nockenwelle ist hinüber, eingelaufen oder wie das heißt. Reparaturkosten alles zusammen ca 400,- Material alleine ca 100,- mein Corolla hat genau 200.500 km gelaufen.
    Ist das ein normaler Verschleißschaden bei der KM-Leistung? Oder hat meine doch seeehr sportliche Fahrweise da stark mitgeholfen? Bitte um professionelle Meinungen

    Naja, was solls, ich kann mich von meinem Schatz nicht trennen

    Also meine Frage:
    Gibts für den 2E-E Motor Sportnockenwellen, wenn ja was verbessert der in welchen Drehzahlbereich, also wie verändert sich die Leistungskurve, Drehmoment, PS, negative Effekte? (Verbrauch) usw usw

    Bitte um Rat, Hilfe und vor allem Beispiele mit Preisen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mito500, 24.04.2003
    Mito500

    Mito500 Guest

    Ich glaub DJ-Blade hat eine "Scharfe Welle" drin.

    An deiner Stelle würd ich auf den Schrottplatz gehen und aus einem 2E eine Nockenwelle rausziehen.

    Mein Toy-Mech (hab zwar keinen Toy mehr) hat im Dachboden noch einen 2E mit Kolbenkipper rumliegen. Ich glaub der hat noch eine Nockenwelle.
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Habe auch schon aus mehreren Ecken gehört, daß die 2E Vergaserwelle (vom non-kat Modell) ein wenig bringen soll, die war wohl noch nicht Abgasoptimiert :D
     
  5. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Bei wieviel km hast du den gekauft? Vielleicht war schon der Vorbesitzer dran schuld. Fahren mit zuwenig Öl erhöht den Verschleiss dauerhaft, da zuwenig Öldruck. Zuviel Betrieb im Leerlauf geht auch auf die Nockenwelle, also z.B. Stadtverkehr. Wie schon früher mal gesagt bei Stadtverkehr verschleisst der motor oft doppelt so schnell wie Autobahn/Landstrasse. Normalerweise klackert der Motor im Leerlauf, wenn die Nockenwelle in Eimer ist, macht er das auch bei dir? Wie hat der Mechaniker eigentlich den Schaden festgestellt, nach Gehör oder hat der den Motor aufgeschraubt?, Normalerweise sind die 2E-E unkaputtbar, der P8 von meinen Vater wurde immer rasant gefahren, ab 100Tkm nur jede 20Tkm! Ölwechsel. Ölverbrauch war auch bei 190 000 gleich null, Motor hätte lt. Werkstatt noch locker 70 - 100 tkm geschafft.

    Oliver
     
  6. #5 Smeagol, 27.04.2003
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    @oliver

    Ja er klackert im Leerlauf, dachte eben vorher das liege an den Kipphebelfedern, in der Werkstatt habens dann eben die Nockenwelle genau unter die Lupe genommen und den "Schaden" festgestellt. Er ist ein paar Mal mit wenig Öl gelaufen, also knapp unter Minimum. Hab den Wagen mit 142.000km gekauft. Ich fahre viel Landstraße und AB der Rest sind Bergstraßen und Stadt. Wobei ich meinem Motor wenn er warm ist fast täglich beim Überholen an die 6000 Touren und drüber drehe
     
  7. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Tja das könnte die Ursache gewesen sein, ich fahre oft auch bis zum Minimum, aber nie darunter. Zum Glück ist bei meinem E9 bis zum nächsten Ölwechsel fast immer genug Öl drinnen, habe erst einmal nachfüllen müssen. Jetzt hat er aber wieder statt Castrol GTX7 wieder das Agip Sint 2000 10W-40 drinnen, mit dem ist er die ersten 12 Jahre gelaufen, Effekt: nach 3000 km Ölstand immer noch bei Maximum. Meine Fahrweise unterscheidet sich kaum von deiner nur das ich keinen Drehzahlbegrenzer habe :D und schon zweimal 7200 U/Min (2. Gang über 100 Tacho) draufhatte, das letzte mal vor 30 tkm und er rennt immer noch super :D

    Oliver
     
  8. #7 Smeagol, 27.04.2003
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Na ich bin von 10W40 auf 5W40 umgestiegen, der Ölverbrauch allerdings war vorher genauso wie jetzt ca 1,0-1,5Liter auf 10.000km.

    PS: Das österreichische "Pickerl" (zu Deutsch TÜV) bis 05/04 hab ich ohne Mängel bekommen :rolleyes:
    einzig der durchgerostete Kotflügel wurde bemängelt, da der neue Flügel aber zur gleichen Zeit schon beim Lackierer war kann man das ja nicht gelten lassen :D
     
  9. #8 Klaus CH, 27.04.2003
    Klaus CH

    Klaus CH Guest

    Hello Smeagol...!

    Ölmangel ist das schlimmste, was du einem motor antun kannst...! auch wenn der ölstand nie unter dem minimum ist, wenn du rassant in eine kurve fährst... ich weiss ja nicht, wie stark das öl hin und her schwabt!?!?
    mein corolla hat mittlerweile 315`800 km und der ölstand ist immer auf dem max. oder ein bischen darüber...! ich fahre meinen corolla auch sehr sportlich, war schon zweimal auf dem nürburgring und auf dem weg dort hin wird er ganz schön geschraubt. schliesslich muss er mir immer wieder die 220km/h beweisen.... ;-)))
    ich hab auch das 5W40 drinn, verbraucht zwischen 1 und 2L auf 10`000 km, je nach fahrweise.
    das deine nockenwelle hinüber ist, ist sicher auf ölmangel zurückzuführen! sicher nicht auf sportliche fahrweise, sonst wäre meiner schon lange schrott... *smile*

    gruss klaus
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Smeagol, 27.04.2003
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ich wers besser machen Klaus :D Das Problem bei meinem ist nur das er teilweise so kleine Ölverbrauchschübe bekommt, eben zB wenn ich länger über die AB mit Vollgas brenne, da hab ichs schon paarmal übersehen. Allerdings merkt man sofort an der Motorleistung wenn er auf Minimum steht :O
     
  12. #10 morscherie, 28.04.2003
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    deswegen schu ich immer wenn ich eine längere strecke fahre vorher nach dem Öl. und spätstens nach dem zweiten tankstop wieder .
     
Thema:

Corolla EE90 (Sport)nockenwelle

Die Seite wird geladen...

Corolla EE90 (Sport)nockenwelle - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...