Corolla E9 und die Bremsscheiben

Diskutiere Corolla E9 und die Bremsscheiben im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hab ja jetzt seit 01.2005 mein E9. Wo ich ihn bekommen hab hatte ich eine große insp. mit allen ölen und so gemacht . das war bei km stand...

  1. #1 AE92SR5, 04.11.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Hab ja jetzt seit 01.2005 mein E9.

    Wo ich ihn bekommen hab hatte ich eine große insp. mit allen ölen und so gemacht . das war bei km stand 168.000km
    Auch die vorden Bremsbeläge Die Farbe die Belagträgers war übrigens braun,und das Toyota Zeichen (alt).

    Die beläge waren noch zu 50% vorhanden , und als ich sie fallen ließ trennten sich die Beläge von der Trägerplatte.


    Nun bei KM 316.000km 3 Satz Klötze von Optifit durchgehauen YZZAA
    Sind die scheiben wie am ersten Tag, hab auch mal in unsere Jingo geschaut da mein E9 1991 auch bei uns gekauft und gewartet wurde hab ich dort mal gestöbert.
    Und von Bremsen war dort keine Spur, nur der wechsel der Bremsflüssikeit aber keine Beläge oder ähnliches.
    Waren dort immer sehr genau, das Nachzuhalten was und wann er es bekommen hat.

    Das ist schon nicht zu glauben das eiene Bremscheibe über 316.000km hält
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    180.000 haben wir in der familie schon erreicht ...300.000 da bin ich mir nicht so sicher..
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Das war noch Qualität :rolleyes:
     
  5. #4 ToyotaCarina2, 05.11.2006
    ToyotaCarina2

    ToyotaCarina2 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Passt schon!

    Bei meinem AT151-Carina sind auch noch die ersten Scheiben und die zweiten Beläge drauf (ca. 217.000 km). Die machen auch noch keine Anstalten, nach Austausch zu rufen.
    Mein Toyota-Teile-Dealer hat mit seinem Starlet 400.000 km auf die ersten Scheiben geprügelt, bevor er die austauschen musste - übrigens wegen erheblicher Welligkeit, und nicht etwa wegen Verschleiss!
    Dieses Phänomen der hohen Standfestigkeit gilt allerdings nur für die älteren Toyotas bis Anfang der 90er (und auch diverse andere Japaner). Bei den neueren hat sich die Standfestigkeit deutlich verkürzt.
     
  6. #5 AE92SR5, 06.11.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Und ich Brems schon wie die Sau
     
Thema: Corolla E9 und die Bremsscheiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota e9 sportbremsscheiben

Die Seite wird geladen...

Corolla E9 und die Bremsscheiben - Ähnliche Themen

  1. Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?

    Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?: Hallo ich bin neu hier und hab mich jetzt auch schon tagelang erkundigt da ich am verzweifeln bin und mir niemand weiter helfen kann hoffe ich...
  2. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  3. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  4. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...