Corolla E9 Motorumbau light

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Smeagol, 20.11.2002.

  1. #1 Smeagol, 20.11.2002
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Schön langsam bin ich am überlegen ob ich meinen alten Rolla nicht doch "neu" aufbauen soll, häng irgendwie zu sehr an ihm und bis auf die typischen Karosserieteile hat er keinen Rost

    Was ich machen würde:<br />Lackierung<br />Fahrwerk<br />ordentliche Reifen und Felgen<br />NEN ANDEREN MOTOR :D

    Ein 4A-GE wär natürlich schon das geilste, aber ein 4A-FE würde mir eigentlich reichen, vor allem wenn ich mir das Leistungsdiagramm anschaue.

    Was muss man den noch alles wechseln beim Umbau von 2E-E auf 4A-FE? Getriebe? Steuergerät? Was ist da alles anders?<br />Wurde die Karosserie irgendwo verstärkt?<br />Scheibenbremsen hinten, Domstrebe, Stabi vorn usw hat ja nur der GTi

    Danke für die Antworten

    [ 20. November 2002: Beitrag editiert von: Smigel ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 morscherie, 20.11.2002
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    Also.

    Du must auf alle fälle die motoraufhängung am Dom umschweisen. Aber das siehst du am besten wen du auf der seite von jens mal nachsehen würdest. ist halt von 2E-E auf 4A-GE aber das ist nicht viel anderes auser das der si keine seibenbremmsen hintenhatte. also selbe bremsanlage.
     
  4. #3 Smeagol, 21.11.2002
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Danke Morscherie, ließ mal deine PN!!!

    @anderen<br />Kommt schon, seit doch sonst nicht so schreibfaul ;)
     
  5. #4 Rollaboy, 22.11.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Sodale, dann schreib ich auch mal was....

    <br />Zuerst: Ich habe nen 4A-F ( Vergaser ) Motor

    Unser Lehrling hatte seinen E9 Si ( 4A-FE ) in die Leitplanke gesetzt und er hatte sich ein anderes Auto geholt. Also habe ich dieses Auto bekommen und hatte an einen Motorumbau gedacht.<br />Da ich bei Toyota arbeite ist das mit Ersatzteilen etwas günstiger, aber dazu kommen wir später noch.<br />Zuerst habe ich den kompletten ( intakten ) Motor ausgebaut und komplett zerlegt. Den Kopf habe ich komplett überarbeitet ( alles poliert und optimiert ), dann wollte ich noch bei dieser Gelegenheit die Schwungscheibe abdrehen lassen, damit er besser berschleunigt. Als ich mich dann mal an den ETK gesetzt habe und mal die Teile Nr. zwischen MEINEM und dem SI und nem Kundenfahrzeug mit 4A-FE verglichen habe war ich eigentlich positiv überrascht. Stoßdämpfer, Radaufhängung usw war alles das gleiche. Bloß andere Scheiben, Beläge und Sättel. Die vom SI waren aber meine ich identisch mit denen vom 4A-FE. Doch dann kam es. Ich sollte den Tank umbauen. Da ich nen Vergaser mit 2 Leitungen zum Tank habe und der SI 3 Leitungen zum Tank hat wegen der Pumpe und dem Filter. Dann hätte ich vermutlich noch den gesamten Innenraum nackig machen müssen, um den neuen Kabelbaum bis zu den Rückleuchten zu verlegen. Steuergerät usw wär ja nicht so das Problem gewesen, aber ein 4A-FE Motor ist dann halt doch noch etwas anders wie ein Vergaser-Motor. Als ich mir das mal so überlegt habe, das mein Auto dann bestimmt 2-3 Wochen stehen würde, war mir dieses zulange und die Arbeit nicht wert. Auch habe ich mal mit unserem TÜV Beamten gesprochen wie es denn mit so nem Motorumbau aussehen würde, TÜV technisch. Dieser sagte mir ( da dieser Motor ja auch in meiner Fahrzeugvariante verbaut wurde ) das ich mich ans KBA wenden soll ( soll in Frankfurt sein ) und die könnten mir ein Zertifikat geben das dieser Motor serienmäßig in meinem Fahrzeug verbaut wurde und somit könnte man mit gewissen Dingen noch TÜV bekommen. An die ganzen Details kann ich mich leider nicht mehr so gut erinnern, da diese Aktion nun bestimmt schon über 2 Jahre her ist. <br />Noch was nebenbei:<br /> <br />Ich habe mit nem Kumpel den 535 Motor in nen 325 gebastelt und dann noch nen Kompressor vom SLK obendrauf und das Ding rennt wie Sau. Sind geschätze 300 PS und TÜV ist auch möglich, man muß nur die Leute kennen. ;) :D

    So.. ich weiß zwar nicht ob das jetzt so informativ für Dich war, aber ich habe Dir einfach mal meine damaligen Überlegungen geschildert. Vielleicht hilft's ja.

    In diesem Sinne

    P.S. Hatte letztens nen Kopfdichtungschaden und habe mal den Kopf komplett zerlegt, alles poliert und den Vergaser komplett zerlegt und gereinigt und eingestellt und nun läuft er wieder wie nen 1

    [ 22. November 2002: Beitrag editiert von: Rollaboy ]
     
  6. #5 Smeagol, 23.11.2002
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Hast e recht, hab nur überlegt obs nicht doch billiger kommt einfach den 4A-FE bei mir einzubauen.<br />Die Leistungcharakteristik vom 2E-E find ich eigentlich geil, aber ist halt zuwenig Dampf und Durchzug, vor allem unten raus, da<br /> :D <br />Der 4A-FE hat ja ne interessante Drehmoment-Kurve, hab ihn aber bisher nur in der T18 erleben dürfen
     
  7. #6 MichBeck, 23.11.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    ich sag mal, daß der leistungssprung bei dem aufwand nicht lohnendswert ist. der 2e-e geht schon ziemlich gut und der 4a-fe (hab ich ja selber) ist schon ganz nett aber man gewöhnt sich an alles. wenn würd ich gleich einen viel größeren sprung machen wie es fensport z.b. macht :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Corolla E9 Motorumbau light

Die Seite wird geladen...

Corolla E9 Motorumbau light - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?