Corolla E9 Leiste über Windschutzscheibe

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Mr.Jens, 05.07.2007.

  1. #1 Mr.Jens, 05.07.2007
    Mr.Jens

    Mr.Jens Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Kann mir jemand bei meinem Problem helfen,und zwar habe ich bei meinem E9 Liftback Rost über der Windschutzscheibe, und möchte deshalb gern diese Zierleiste über der Scheibe abbauen.
    Wie geht die ab?
    Ist die nur gesteckt,oder gibt´s da einen Trick bei?
    Möchte die ungern beschädigen,deshalb frag ich vorher lieber....

    Gruß Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 morscherie, 05.07.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    schlechte nachricht !!!

    die ist mit reingeklebt. must also wenn sie rausmachtst zerstören !! und zum wiederreinmachen warscheinlich die scheibe neu einkleben.
     
  4. #3 Norman Bates Jr., 05.07.2007
    Norman Bates Jr.

    Norman Bates Jr. Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 328i, Corolla E11 G6, Ex Corolla E9
    bei mir sind die seitenleisten mit clips fest gemacht. weiß nich ob das bei der oberen genauso ist.
    kannst ja mal ganz vorsichtig kucken. und falls die clips kaputt gehen, kann man die leiste mit spoilerkleber wieder fest bekommen ohne die scheibe neu einkleben zu müssen.
    der spoilerkleber hält bei mir schon ne ganze weile ohne probleme
     
  5. #4 Bezeckin, 05.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Die obere Leiste sollte geklebt sein, und da bekommste die nie ganz raus! Also entweder kaputtmachen und neue rein oder halt so lassen wie eis ist
     
  6. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    seitenleisten sind abmachbar oben die is gummi und ist fest verklebt!

    selbst neuen einsetzen wird nicht einfach!

    kosted übrigents um 30¬ die leiste!
     
  7. #6 spieler989, 05.07.2007
    spieler989

    spieler989 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E9 GT-i und MB100D
    also die obere leiste ist geklebt aber die bekommt man mit leichter gewalt raus aber in der gummi leiste ist ein metall drat den man dabei verbigt und der läst sich dan nicht mehr 100% grade biegen aschaut dan voll scheise aus ich spreche aus erfahrung
     
  8. #7 TheDriver, 06.07.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    stimmt... so wars bei mir auch^^
     
  9. #8 Mr.Jens, 07.07.2007
    Mr.Jens

    Mr.Jens Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Das ist aber nicht so schön,um nicht das Wort mit Sch. zu nutzen.
    Hmm,hab heute festgestellt das er da oben durch ist.
    Mal sehen was ich mache.
    Die Leiste geht also raus ohne die Scheibe rauszuschneiden?
    Geht dann aber in Dutt und es muß eine neue rein.
    Geht die rein ohne die Scheibe auszubauen?
    30 Euronen ist zwar auch heftig für ein Stück besseres Gummi,aber dann wäre das wenigstens vernünftig.
    Obwohl bei den Löcher die ich heute noch in den hinteren Radkästen gefunden habe ist das schon wieder nebensächlich.
    Wird mal wieder ne kleine Schweißorgie. :rolleyes:

    Gruß Jens
     
  10. #9 HeRo11k3, 07.07.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gerade Stress mit dieser Leiste und Carglass an meinem E10...

    März 2006: Scheibentausch
    April 2007: Leiste löst sich. Erstmal wieder reingedrückt
    Mai 2007: Reklamation "Da bringen wir einen Klebestreifen an, der das dann hält"
    Juli 2007: Leiste löst sich wieder. Reklamation "Können Sie uns das Auto mal einen Tag hierlassen, dann machen wir das ordentlich?"
    ...und jetzt bin ich gespannt, wie lange das hält... "Ich weiß jetzt nicht, ob der Meister die Scheibe nochmal rausgenommen hat - aber fahren Sie sicherheitshalber erstmal mal nicht durch die Waschanlage oder auf eine Hebebühne"

    MfG, HeRo
     
  11. #10 spieler989, 07.07.2007
    spieler989

    spieler989 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E9 GT-i und MB100D
    also die scheibe kann drin bleiben due neue leiste sollteste so reinbekommen ich habe die alte genommen etwas grade gebogen und mit ordentlich sikerflex festgeklebt und mit klebeband fixirt bis der sikaflox geklebt hat aber das ergebnis überzeugt nicht (also von der optik) aber ich habe keinen wasserfall mehr ;) im auto
     
  12. #11 Mr.Jens, 08.07.2007
    Mr.Jens

    Mr.Jens Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Leiste raus!
    War gar nicht so schwer,und die ist sogar heil gebleiben. Also entweder war die Leiste nie richtig verklebt,oder die hat sich mit der Zeit gelöst oder weiß der Teufel was.
    Konnte sie jedenfalls easy raushebeln und die Leiste ist dabei nur minimal verbogen. Wenn ich sie jetzt wieder reinfummeln will muß sie nur einfach wieder reingeschoben werden. Fummelarbeit geht aber.
    Denke wenn ich das Loch zuhabe werde ich sie mit etwas Sikaflex einfach wieder einsetzen.

    Gruß Jens
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hab das bei meinem E9 auch gemacht. Nur habe ich es irgendwie nicht mehr geschaft die Leiste ordentlich zu befestigen. Bei Tempo 140 auf der Autobahn plötzlich extreme Windgeräusche und wusch weg war die Leiste :D :D zum Glück nichts passiert.

    Aber wenn du da oben schweißen willst, wird die Schiebe das sowieso ziemlich sicher nicht überleben...
     
  15. #13 Mr.Jens, 16.07.2007
    Mr.Jens

    Mr.Jens Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Nee,ist klar,zum schweißen muß die wohl oder übel raus.
    Grübel grade noch über eine andere Lösung nach,aber das wird dann wohl eher Pfusch,und das mag ich eigentlich nicht.
    Gruß Jens
     
Thema:

Corolla E9 Leiste über Windschutzscheibe

Die Seite wird geladen...

Corolla E9 Leiste über Windschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...