Corolla E9 als "Alltagsauto" geplant

Diskutiere Corolla E9 als "Alltagsauto" geplant im Oldies Forum im Bereich Toyota; Grüß euch, langsam habe ich vor, meinen neuen Wagen (ein 1. Jahr "alter" Opel) zu verkaufen da ich nicht so ganz mit dem Fahrzeug und dem...

  1. #1 e9liftback, 19.08.2018
    e9liftback

    e9liftback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    37
    Grüß euch,

    langsam habe ich vor, meinen neuen Wagen (ein 1. Jahr "alter" Opel) zu verkaufen da ich nicht so ganz mit dem Fahrzeug und dem Vor-Ort-Händler zufrieden bin. Jetzt schaue ich schon länger auf deutschen und österreichischen Portalen nach einen Corolla E9, guter Zustand, wenig KM, Automatik und einer halbwegs brauchbaren Ausstattung als Liftback oder Limousine. Ergänzend zum derzeitigen Schönling E9, der aber nur als Liebhaberfahrzeug in Betrieb ist.

    Der 1.3er Motor (2E-E) kenne ich schon von meinem E9, aber ich bin auf der Suche nach einem 1.6er, GTi wird nicht im Budget sein und ich gehe stark davon aus dass in den letzten 25 Jahren eher nicht so schonend damit umgegangen wurde.

    Solange ich das jetzt mitverfolgt habe gibt es bei dem 1.6er 4A-F(E) nur Probleme mit Ölverbrauch, dem Wachswentil (Kaltstartverhalten) und dem Rost.

    Jetzt kommen eigentlich meine Fragen an die E9 Besitzer:
    1. Klimaanlage sinnvoll bzw. wartungsarm konstruiert?
    2. Servolenkung vergleichbar mit Modellen aus den 2000er?
    3. Automatik zuverlässig, auch im hohen Alter?
    4. Rostsstellen, abgesehen vom Radlauf?
    Wunschfahrzeug wäre ein problemloses Fahrzeug für die nächsten 10 Jahre, mit Unterbodenschutz bzw. Rostvorsorge, um in den nächsten Wintern vor Rost so halbwegs gewappnet zu sein.

    Mal abgesehen davon, dass es eher ein DE-Fahrzeug wird und es quasi ein Fahrzeug vor Erstzulassung 1.1.92 sein muss (Da sonst noch NOVA fällig wird), wird die Auswahl eher gering sein. So merkwürdig es auch klingt aber ich bin mit Mitte 20 bereit meine Fahrzeuge so auszuwählen dass ich mit ihnen -sehr- lange fahren kann. Ich habe viel Vertrauen in die "einfache" Technik von damals und im Ort ist ein KFZ Betrieb der früher diese Fahrzeuge verkauft und repariert hat. Leider ist aber das Straßenbild von dem großen 2-Buchstaben-Konzern geprägt und sehr eintönig.

    Als Info: Warum der E9? Weil er mir einfach gefällt :) Schön eckig.

    Ich bedank mich schon mal für eure Tipps und Ratschläge.
     
  2. Anzeige

  3. #2 carina e 2.0, 19.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2018
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    100
    E9 eckig? Schau dir mal den E8 an! :D

    Sehr guter Plan, aber beim E9 mit Klima wirds seeeehr schwierig werden was zu finden. Dazu noch die Automatik....aber vlt. hast du ja Glück. So btw. bin ich auch stark am überlegen wieder in die 90er zurück zu kehren, aber Klima ist wirklich ein Muss und da wirds halt besonders bei den Corollas schwierig.

    Zum E9: mit Servo lässt der sich butterweich einparken und trotzdem hast du auch bei höheren Geschwindigkeiten immer ein direktes Gefühl. Würde ich mir bei vielen neueren Autos, besonders mit elektrischer Lenkung so wünschen.

    Rost: Schweller und Windschutzscheibe sehr genau beobachten, Radläufe sind ja klar.

    Der 4A-FE macht in dem Auto mega Spaß und verbraucht garnicht mal so viel mehr als der 1.3. Auf der Bahn ist Tempo 170 kein Thema.

    Viel Glück bei der Suche!

    Den hier muss man eig. kaufen:

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...searchId=4e24a729-6b2f-c862-e010-9062c3a15bff
     
    e9liftback gefällt das.
  4. #3 Scrapix, 20.08.2018
    Scrapix

    Scrapix Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Corolla E8 1,6DX Liftback, Corolla E8 1.6GL Liftback, Avensis T25 Kombi 1.8
    Kommt mir so seltsam bekannt vor, bei mir wars damals aber der E8 Liftback als Alltagswagen.

    Machbar isses aber stell dich auch darauf ein dass du erstmal was machen musst, Radkästen und Schweller haben sicherlich schon Rost der erstmal weg muss. Technisch sind's durchweg robuste Autos die morgens schon mit dem Auspuff wedeln wenn se dich sehen . Teile sind ansich auch kein Problem, beim E9 eh noch weniger als beim E8.

    Karosse muss halt gut dastehen, wäre mir sogar wichtiger als wenig Km aufm Tacho.
     
    e9liftback gefällt das.
  5. Rory

    Rory Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Starlet KP60 Bj. 78; KP61 Kombi, Bj. 82; KP60 Bj. 84
    e9liftback gefällt das.
  6. #5 Scrapix, 22.08.2018
    Scrapix

    Scrapix Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Corolla E8 1,6DX Liftback, Corolla E8 1.6GL Liftback, Avensis T25 Kombi 1.8
    Ja Rory dass is son Nachbau Hubdach ala Farmont, darf man nicht kaufen solche Bastelbuden.
     
  7. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    211
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Rostkontrolle ist wichtig an : Frontscheibenrahmen, Heckklappe, Schiebedach falls vorhanden, Endspitzen, Radläufe vorne wie hinten, Radhäuser, Gurtpunkte, Schweller, Dome, Unterboden, teilweise auch unter den Kotflügeln in A Säulen Bereich.
    Wenn von Anfang an Schweller montiert waren, wird man darunter eigentlich immer fündig.
    Liftbacks sind meisten die besser erhaltenen "Alte-Leute-Garagen-Autos", einen Compact würde ich ohne ihn zumindest hintenrum mal grob zerlegt zu haben nicht mehr kaufen. Augenscheinlich "rostfrei" sind viele. Fies ist der versteckte Gammel, der sich von innen nach außen durchfrisst.

    Für den Alltag ist ein gepflegter Liftback mit 4afe eigentlich ideal. Ich war mit meinem 1,3er auch sehr zufrieden. Aber der 4AFE ist einfach ein toller Motor.
     
    e9liftback gefällt das.
  8. #7 Scrapix, 23.08.2018
    Scrapix

    Scrapix Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Corolla E8 1,6DX Liftback, Corolla E8 1.6GL Liftback, Avensis T25 Kombi 1.8
    Naja wenn einmal nen 4A erfahren hat kann man nicht mehr ohne, der Durchzug von unten heraus is einfach stärker. Wobei die Vergaser 4A-LC´s nen ticken besser ansprechen, gefühlt würde ich sagen dass mein 83er Corolla mit seinem 4A-LC meinen 99er Corolla 4A-FE abhängt anner Ampel.
     
  9. #8 e9liftback, 25.08.2018
    e9liftback

    e9liftback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    37
  10. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    211
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Celica T20 neigt auch gut zum Rosten: Schweller, Dome, Radhäuser und natürlich die Türen.
    Der 7AFE ist durch das Steuergerät und dem anderen Kopf bei weitem nicht so langlebig wie die Ausführung in Carina und Avensis und neigt zum Öl vernichten, wenn sich die Vorbesitzer mit dem Auto ausgetobt haben.
    Besonders schlimm in Kombination mit bei dieser Motorisierung übertriebener Rad-Reifenkombination.
    Bei Besichtigung kann ich dir nur raten eine ausgiebige Probefahrt zu machen + jemand fährt hinterher um auf blauen Qualm zu achten.
    Die von dir verlinkte T20 macht einen sehr ungepflegten Eindruck.
     
    e9liftback gefällt das.
  11. #10 e9liftback, 27.08.2018
    e9liftback

    e9liftback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    37
    Danke, wird wohl stimmen.

    In der Nähe gibt es einen -vermutlich der letzte - rostfreien E10 Comact, zwar als Diesel, aber der Unterboden ist wie bei einem Neuwagen, und nicht zusätzlich konserviert (!). Dafür ist der Lack ziemlich stumpf und die Bremsen rostig, da er die letzten Monate nicht mehr bewegt worden ist.. Hagelschaden (ohne Rost) mal dahingestellt.

    Soll 1500€ kosten, Batterie tot, 130.000km, rot, innen gepflegter Zustand, El. Fensterheber, Servo, CD Wechsler, Erstbesitz einer älteren Dame. Motorraum sieht gut aus, keine Unauffälligkeiten.

    2018-08-27i.png

    Hat jemand da etwas auszusetzen? Bin über jeden Tipp/Rat sehr dankbar!
     
  12. #11 e9liftback, 03.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2018
    e9liftback

    e9liftback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    37
    Ich hab ihn mir geschnappt, Preis konnte ich noch etwas drücken und das Pickerl (TÜV) hat er ohne wirkliche Beanstandung sofort bekommen. Der Auspuff ist oberflächlich leicht rostig. Der Rest funktioniert, die Batterie konnte mit einem CTEK wieder "aufbereitet" werden, mal sehen, wie lange sie gut ist.

    Was noch geplant ist:
    • Lackaufbereitung
    • Rostschutz
    • Winterreifen
    • Reinigung
    • Autoradio reparieren/tauschen (Beleuchtung defekt)
    • Flüssigkeiten wechseln
     
    Fox und PoorFly gefällt das.
  13. #12 PoorFly, 03.09.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Glückwunsch zum neuen Fahrzeug.
    Schön zu sehen, das wieder ein E10 auf die Straße kommt.
    Wobei ich mir den als Diesel nicht vorstellen kann.
    Wünsche viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt.
     
  14. #13 e9liftback, 04.09.2018
    e9liftback

    e9liftback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    37
    Danke! Als Diesel funktioniert er. Mehr muss er nicht :)

    Ich werde vermutlich solche Felgen besorgen, kennt jemand diese Type?

    732_167958247.jpg

    Der Verkäufer meint, es gibt keinen Felgenschlüssel mehr, wird das ein Problem werden?
     
  15. #14 Celi GT, 05.09.2018
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Sind originale E10 Aluflegen. Dazu brauchst du keinen Schlüssel, mit etwas Spielerei bekommst du die Schrauben mit einer kleinen Zange auf.
     
    e9liftback gefällt das.
  16. #15 e9liftback, 09.09.2018
    e9liftback

    e9liftback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    37
    Update: Matter Lack wurde aufpoliert, Unterbodenschutz, neue Scheibenwischer vorne, Luftfilter...

    Vor der Lackaufbereitung:
    qwertaez5.jpg

    Nach der Lackaufbereitung: 6tzuherz.jpg wbe456werzt.jpg web57zw547u.jpg webr5twertzw.jpg z8m9r87z69.jpg
     
    matthiomas, Fox, SterniP9 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #16 PoorFly, 09.09.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Hammer!
    Wahnsinn, was man aus dem Lack noch rausholen kann.
    Wenn jetzt der Hagelschaden auch noch "wegpoliert" wäre...
    Radhaus/Unterboden sieht auch sehr gut aus.
     
    e9liftback gefällt das.
  18. #17 SterniP9, 09.09.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Schön!
    Hast Du die Wasserabläufe an den vorderen Kotflügeln mal kontrolliert?
     
    e9liftback gefällt das.
  19. #18 e9liftback, 09.09.2018
    e9liftback

    e9liftback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    37
    Die Wasserabläufe funktionieren wie sie sollen, danke, habe ich soeben kontrolliert. Das Wasser fließt direkt unten wieder raus - Auf beiden Seiten.
     
    SterniP9 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 e9liftback, 19.09.2018
    e9liftback

    e9liftback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2018
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    37
    Ölwechsel: CHECK
    FILTER: CHECK
    SCHEIBENWISCHER HINTEN: CHECK

    Falls es wen interessiert, Den E10 Diesel Hatchback gibt es nur mehr 211x in AT. (zumindest zugelassen)
     
    PoorFly gefällt das.
  22. #20 motorsport-e9, 20.09.2018
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    6.120
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8 and many more!
    Sehr schöne Grundsubstanz bei einem absolut seltenen Fahrzeug. :clap
    3E5 "Multi Color" ist immer pflegebedürftig.
    Der Motor ist echt unkaputtbar.
     
Thema:

Corolla E9 als "Alltagsauto" geplant

Die Seite wird geladen...

Corolla E9 als "Alltagsauto" geplant - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Fensterheber Fahrertür Corolla E10

    Problem mit Fensterheber Fahrertür Corolla E10: Moin, ich habe ein Problem mit dem Fensterheber in der Fahrertür. Ist ein 97er 3-Türer E10 Corolla. Beim runterfahren hakt sich regelmäßig die...
  2. Gewindefahrwerk Corolla e11

    Gewindefahrwerk Corolla e11: Hallo Zusammen, ich suche für meinen Corolla e11 ein Gewindefahrwerk (K-Sport etc.) Hat jemand was?
  3. Corolla Verso R1 Sicherungen Plan

    Corolla Verso R1 Sicherungen Plan: Wo bekommt man einen Plan her für einen Corolla Verso 1,8 Benziner. Wo zuerkennen ist welche Sicherungen was absichern. Früher stand so was in der...
  4. Corolla Verso R1 Demontage Radio

    Corolla Verso R1 Demontage Radio: Guten Tag zusammen, ich brauche eine Anleitung wie ich mein Radio aus dem Doppeldinschacht bekomme. Schön wäre wenn es einige Bilder dazu beben...
  5. Corolla E11 Facelift - Auspuff erneuern

    Corolla E11 Facelift - Auspuff erneuern: Hallo allerseits, ein Tipp wenn ihr einen neuen Endschalldämpfer für den Corolla 5013 / 417 (Japan) braucht. Die Auswahl ist inzwischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden