Corolla E12U Motor klackert

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ChinnChilla, 10.07.2013.

  1. #1 ChinnChilla, 10.07.2013
    ChinnChilla

    ChinnChilla Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U 1.6 VVTI Bj.2004
    Hallo allerseits,

    seit einiger Zeit ist mir ein verändertes Motor-laufgeräusch meines Corolla's ins Ohr gedrungen. Es handelt sich um ein deutliches klackern und ich würd gern mal eure meinung dazu hören.

    Die leerlauf-drehzahl liegt bei ca 600. Das Fahrzeug ist knapp 95.000km gelaufen. 1.6l VVT-i, Bj.2004.

    Hier 2 mikrofonaufnahmen:

    A) Motorraum (am Anfang ist das Klackern noch nicht so deutlich, ab ca 1m15s stärker)
    B) Auspuff (vielleicht nützt diese garstige micro-position ja auch)

    Kommt das jemandem bekannt vor bzw. hat jemand ne idee, was da nicht stimmen könnte?

    Beste Grüsse,
    Bodo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zero2k3, 10.07.2013
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Hi hört sich an wie ein Pleuellager oder Kolbenbolzenschaden. Aber wir hatten hier ja nicht vor allzulanger Zeit einen mit einer abgerissenen Schraube des Nockenwellenrades auspuffseitig. Aber alles nur Mutmaßssungen.
    Für genauere Feststellung gibts meiner Meinung nach zwei Methoden. Die Schraubenzieher über Kerzenlochmethode für Pleuellager oder Kolbenbolzen (eher schwierig zu diagnostizieren) oder die teuere aber definitv bessere Methode alles zerlegen...

    Falls es die Schraube sein sollte. Den Ventildeckel demontieren und die Schrauben der beiden Räder kontrollieren ob die noch fest Sitzen.

    Gruß Alex
     
  4. #3 kaptn.hook, 11.07.2013
    kaptn.hook

    kaptn.hook Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Compressor
    für mich klingts irgendwie nach nockenwelle / hydrostößel...

    würde mal den ventildeckel runter machen und alle teile genau begutachten.
    evtl den motor per anlasser drehen und die nocken und hydros beobachten...

    sollte da nix zu sehen oder hören sein, ölwanne ab und nach der kurbelwelle / pleulager usw schauen...
    kostet dich insgesammt maximal 2 dichtungssätze + öl ;)
    ich weis nicht ob der 16er ne gummidichtung am ventildeckel hat, falls ja, musste die NICHT UNBEDINGT austauschen (empfehlenswert währs dennoch)
     
  5. #4 zero2k3, 11.07.2013
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Hydros haben die nicht. Sondern shims
     
  6. #5 kaptn.hook, 11.07.2013
    kaptn.hook

    kaptn.hook Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Compressor
    asoo...
    sorry. war mir nicht bekannt. dachte die haben hydros...

    bleibe aber beim grundgedanken, und nenne es einfach mal "ventielspiel" ;)

    würde das mal kontorllieren...

    denn, am anfang der soundfile ist ja fast nix zu hören. das klackern wird langsam lauter.
    das deutet auf temperatureinflüsse hin, die sich wiederrum auf das ventielspiel auswirken (können)...
     
  7. #6 ChinnChilla, 13.07.2013
    ChinnChilla

    ChinnChilla Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U 1.6 VVTI Bj.2004
    Danke erstmal für eure Antworten,

    ich werde jetzt am WE mal den Ventildeckel abnehmen und alle sichtbaren Teile zusammen mit einem Motorsport-Sachverständigen begutachten. Ergebnisse folgen...
     
  8. #7 ChinnChilla, 14.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2013
    ChinnChilla

    ChinnChilla Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U 1.6 VVTI Bj.2004
    So..

    ..Ich hab mir die Sache jetzt mal angeschaut -also Ventildeckel runter. Rein optisch sind keine Mängel zu erkennen, die jeweils 4 Schrauben an den Nockenwellenrädern konnte ich mangels Spezialwerkzeug (ist kein richtiger torx) nicht testen -aber ich denke das würde man sehen wenn die locker wären.

    Das Ventilspiel habe ich gemessen: auf der Einlassseite passt 0.15mm (0.15-0.25 erlaubt) und auf der auslassseite 0.25 (0.25-0.35 erlaubt) jeweils unter allen Nocken. Also alles im grünen Bereich.

    Die Steuerkette lässt sich zwischen den beiden zahnrädern ca. 1-1.5 cm in der Höhe verändern (ziehen). Vielleicht sitzt die etwas locker?

    Falls jetzt nicht noch jemand ne idee hat, mach ich den patienten morgen erstmal wieder zu und prüf dann mal noch den kompressionsdruck in den vier zylindern beim mechaniker hier im ort.

    Ein kollege hat auch noch den tip gegeben, mein derzeitiges 5W30 öl durch ein 5W40 zu ersetzen, da dies wohl weniger komprimierbar ist.

    Manche Motoren klingen ja ihr ganzes Leben lang komisch -vielleicht kann das der Corolla ja ab. Was meint ihr?

    So weit, so (gut?).

    Bodo

    [​IMG]
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Stoebei, 15.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2013
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Die Steuerkette kann man meines Wissens nur kontrollieren wenn sie ausgebaut ist (muss man die Länge messen)..
    Im Stand dürfte sie etwas locker sein, da der Kettenspanner ja mit Öldruck arbeitet.

    Ich finde dass es sich schon ziemlich nach nem Lager anhört.
    Pleuel- Kurbel- oder evtl. sogar Nockenwelle. Auch das mit dem Kolbenbolzen klingt logisch, wäre aber fast der größte Aufwand es festzustellen.

    An deiner Stelle würde ich die Ölwanne abnehmen und die Pleuellager checken.

    MFG. Stoebei
     
  11. #9 jg-tech, 15.07.2013
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....das ist ja ´n toller Kollege:rofl. Seit wann lassen sich denn Flüssigkeiten (vorallem ÖL) komprimieren ?? Wieso nimmt man dann Hydrauliköl (Bremsflüssigkeit) für best. Sachen, wo es auf Druck ankommt ??
    Der hat bestimmt was verwechselt. Der meint bestimmt dickflüssigeres Öl (10W...), damit es nicht so klackert im Bereich der Ventile.....

    Gruß Jörg
     
Thema: Corolla E12U Motor klackert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla motor klappert

    ,
  2. yaris ts Nockenwellen

    ,
  3. corolla e12 motor klackern

    ,
  4. toyota corolla e12 motor klackert,
  5. toyota corolla klackern,
  6. pleuellager 9jg,
  7. toyota corolla e12 leerlauf www.toyota-forum.de,
  8. toyota corolla motor klackert ölverlust,
  9. Ventile klackern corolla e12,
  10. motor tackert ventildeckel,
  11. wechsel anlasser toyota t25,
  12. corolla motor rasselt im leerlauf
Die Seite wird geladen...

Corolla E12U Motor klackert - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...