Corolla e12t 1,6 vvti Ruckelt bei kaltem Motor bei 1900-2100 u/min

Diskutiere Corolla e12t 1,6 vvti Ruckelt bei kaltem Motor bei 1900-2100 u/min im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Mein corolla hat seit ein paar Monaten das Problem das er bei kalten Motor (im Winter besser zu spüren) bei ca. 1900-2100 u/min ruckelt es...

  1. #1 hifonicszeus, 08.12.2019
    hifonicszeus

    hifonicszeus Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 1.6 VVTi
    Hallo
    Mein corolla hat seit ein paar Monaten das Problem das er bei kalten Motor (im Winter besser zu spüren) bei ca. 1900-2100 u/min ruckelt es ist nicht extrem aber man spürt es als wären in der straße leichte Unebenheiten, ist der Motor auf Betriebstemperatur ist es so gut wie weck, nur noch minimal zu spüren.

    E12T
    Motor 1.6 vvti
    Bj 2006 (Kombi)
    78000 km

    Danke schon im Vorhinein an alle
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 08.12.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    1.066
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Wurden alle Ölwechsel regelmäßig gemacht und auch das richtige Öl eingefüllt?
     
  4. #3 hifonicszeus, 08.12.2019
    hifonicszeus

    hifonicszeus Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 1.6 VVTi
    Ja wurde gemacht. Ja 5w30 oder 5w40 wurde eingefüllt.
     
  5. #4 SterniP9, 08.12.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    1.066
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Also 5W40 wird wohl nicht für VVT-i-Motoren geeignet sein. ?(
    Ich vermute nämlich, daß es mit der Ventilsteuerung ein Problem gibt. Da ist das richtige Öl sehr wichtig!
    Wieviele Km hat das Fahrzeug runter? Wird viel Kurzstrecke gefahren?
     
  6. #5 hifonicszeus, 08.12.2019
    hifonicszeus

    hifonicszeus Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 1.6 VVTi
    Liquid molli 5w30 longlife 3 wurde verwendet.
    78000 km
    Jedes Jahr wird service gemacht.
    2x pro Woche Kurzstrecke 8 km 2x pro Woche ca 25 km (eine strecke)
     
  7. #6 SterniP9, 08.12.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    1.066
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Dann sollte es am Öl nicht liegen.
    Ist evtl. ein Fehlercode im Motorsteuergerät hinterlegt?
     
  8. #7 carina e 2.0, 08.12.2019
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.260
    Zustimmungen:
    116
    Lass mich raten, die Zündkabel sind noch original? Und Zündkerzen auch schon alt?

    Ich würde mit den Standards anfangen.
    Luftfilter, Kerzen zuerst. Dann Zündkabel.

    Welches Benzin tankst du? Evtl. mal V-Power versuchen für eine Tankfüllung
     
  9. #8 altmarkmaik, 09.12.2019
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    317
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin.

    Wie schon gesagt wurde, Zündkerzen und Lufi kontrollieren.
    Normale Kerzen sollten so nach 20-30tkm getauscht werden. Iridium halten 90-110tkm.
    Aber Zündkabel hat der E12 keine mehr.
    Der hatte schon Einzelzündspulen.

    Kommt denn keine Fehlermeldung bzw. leuchtet die MKL nicht ?

    Am Öl liegts zu 99.9999 auch nicht bei regelmäßigem Ölwechsel. Ob da nun 5w30,w40 bzw. 0w30 drauf ist, ist auch schxxssegal. Basda :D......

    Was ich aber empfehlen kann ist eine Motorspülung um alles an Dreck rauszuspülen.
    Hinterher neues Öl und Ölfilter rein.
    Vielleicht mal das kleine Sieb links unterm VVTi Stellventil mal rausnehmen. Aber das war bei meinem E12 nie verschmutzt.

    Eventuell hat sich der Kat durch den Kurzstreckenverkehr etwas zugesetzt.
    Dann entweder mal 20km lang auf der AB durchweg 120-140kmh fahren oder auf ner wenig befahrenen Strasse 70 im 3.Gang fahren damit der Kat wieder freibrennt.
    Hab ich gestern mit meinen beiden 1.8 Space Stars MPI bzw.GDI gemacht und Sie liefen Beide danach einiges agiler ......


    LG
    Maik
     
    SterniP9 gefällt das.
  10. #9 green_ninja, 23.12.2019
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E11
    Wie bereits erwähnt Der corolla e12 besitzt keine Zündkabel und hat einzelfunkenspulen...
    Das vvti Ventil kann mit einem aktivtest beim Fachhändler geprüft werden wenn das aktiviert wird muss der Motor ausgehen. guck dir mal an ob ein Schlauch von der kw entlüftung kaputt ist oder so
    Bin mir gerade nicht sicher...hast du ein gasbowdenzug? Wenn ja kann es der leerlaufsteller sein der ist aber richtig teuer. Ist das n originaler Motor oder gasumbau?
     
    altmarkmaik gefällt das.
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 altmarkmaik, 24.12.2019
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    317
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin.

    Dieser E12 könnte schon elektronisches Gas haben.....
    Ich weis,beim alten E12 mit Bowdenzug kann man den Leer bzw. Kaltlaufregler auch reinigen.
    Man muss dann aber die DK demontieren was aber kein so großes Problem ist.
    Dabei Diese auch gleich reinigen.
    Ich würde aber trotzdem das Auto mal auf die Piste schicken und Ihn richtig schroten ( NICHT schrotten :D..........
    Oder auf ner guten freien Landstrasse ne Weile im 4.Gang mit 3500-4500 u/min fahren.
    Bei warmem Motor schadet Ihm das überhaupt nicht.
    Auch der Kat wird dabei freigebrannt.

    Hab ich neulich an Mutterns 1.6 Space Star MPI von 2004 so gemacht. Hinterher lief Er wesendlich agiler.

    LG und Frohes Fest
    Maik
     
  13. #11 paseo_rulez, 24.12.2019
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.942
    Zustimmungen:
    132
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Sind bei dem Auto Bosch Zündkerzen im Einsatz?
     
Thema:

Corolla e12t 1,6 vvti Ruckelt bei kaltem Motor bei 1900-2100 u/min

Die Seite wird geladen...

Corolla e12t 1,6 vvti Ruckelt bei kaltem Motor bei 1900-2100 u/min - Ähnliche Themen

  1. Corolla 1.8 TS Rost am Seitenschweller

    Corolla 1.8 TS Rost am Seitenschweller: Hallo miteinander, ich fahre nun seit 3 Monaten einen Corolla E 12 1.8 TS VF 2/3 Türer und habe gestern eine Roststelle am linken Seitenschweller...
  2. Toyota 8R Motor+Getriebe

    Toyota 8R Motor+Getriebe: Habe ein 8R Motor und ein Getriebe aus einem Toyota Corona Mark 2 zu verkaufen .
  3. Corolla E12 2003 Sicherheitsgurt Fahrerseite vorne

    Corolla E12 2003 Sicherheitsgurt Fahrerseite vorne: Hallo, wie oben beschrieben bin ich auf der Suche nach dem Gurt für den Fahrersitz. Der Aufroller bleibt immer wieder mal stecken, und bei der...
  4. Türpappen Corolla E12 3 Türer....

    Türpappen Corolla E12 3 Türer....: Hallo zusammen, An den Türpappen löst sich leider der Bezugsstoff in der Mitte von der Pappe. Jemand ne Idee ob man den Stoff abziehen und...
  5. E12 1,6 Verschluckt sich beim Gasgeben

    E12 1,6 Verschluckt sich beim Gasgeben: Es geht hier um den 2006er E12 eines Kumepls von mir. Er hat seit, keine Ahnung wie lange, das Problem das er (das Auto) sich beim Gasgeben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden